Juni 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Hilaria und Alec Baldwin kündigen nach Ruhm und Familie die TLC-Reality-Show „The Baldwins“ an

Hilaria und Alec Baldwin kündigen nach Ruhm und Familie die TLC-Reality-Show „The Baldwins“ an

Alec Baldwin und Hilaria Baldwin bringen Familiendrama und Ruhm von der Boulevardzeitung ins Fernsehen.

TLC kündigte am Dienstag eine Reality-Show mit einem der umstrittensten Paare Hollywoods und ihren sieben gemeinsamen Kindern an, in der es laut einer Pressemitteilung des Senders um „ununterbrochene Liebe, Lachen und Drama“ gehen wird.

„The Baldwins“, dessen Premiere für 2025 geplant ist, wird die Familie begleiten, während sie „Zuschauer in das Haus einlädt, das sie mit ihren sieben Kindern teilen“, sagte der Sender.

Die Ankündigung der Show erfolgt, nachdem der 66-jährige Alec Baldwin erneut wegen Totschlags im Zusammenhang mit dem Tod der „Rust“-Kamerafrau Halena Hutchins am 19. Januar angeklagt wurde, nachdem die Staatsanwaltschaft in New Mexico die Anklage vor einem Jahr fallengelassen hatte. Sein Prozess soll diesen Sommer beginnen.

Alec Baldwin und Hilaria Baldwin, die auf der Party „Glamour Women of the Year 2023“ zu sehen sind, werden voraussichtlich in einer neuen Reality-Show auf TLC mitspielen "Balduin" Einschließlich ihrer sieben Kinder.

Alec Baldwin und Hilaria Baldwin, die auf der Party „Glamour Women of the Year 2023“ zu sehen sind, werden in einer neuen TLC-Reality-Show mit dem Titel „The Baldwins“ mit ihren sieben Kindern die Hauptrollen spielen.

„Es hätte klarer sein sollen:“ Hilaria Baldwin entschuldigt sich für den Skandal um die hispanische Herkunft

Baldwin sorgt seit langem für Schlagzeilen und wird für ihr fragwürdiges Verhalten kritisiert.

Während der Pandemie löste Hilaria Baldwin mit ihrem Skandal um ihre hispanische Herkunft eine Gegenreaktion aus, nachdem Vorwürfe aufkamen, sie habe ihre kulturelle Identität falsch dargestellt. In Social-Media-Beiträgen war zu sehen, wie Baldwin mit verschiedenen Akzenten sprach, während in Tweets behauptet wurde, sie habe einst Hillary genannt.

Im Dezember 2020 begann die Gegenreaktion, als die 40-Jährige unter Beschuss geriet, weil sie angeblich ihren spanischen Akzent vorgetäuscht und ihre Erziehung falsch dargestellt hatte. Aber im Februar 2021 entschuldigte sie sich und sagte, sie habe Zeit damit verbracht, „zuzuhören, nachzudenken und mich zu fragen, wie ich lernen und wachsen kann“.

Siehe auch  Nicola Peltz sieht in einem kurzen schwarzen Kleid sehr lässig aus

Nehmen Sie an unserer Besichtigungsparty teil! Melden Sie sich an, um Film- und Fernsehempfehlungen von USA TODAY direkt in Ihrem Posteingang zu erhalten

Obwohl sie sagte, sie sei zwischen der amerikanischen und der spanischen Kultur aufgewachsen und habe „ein echtes Zugehörigkeitsgefühl zu beiden Kulturen“, fügte Baldwin hinzu, dass „die Art und Weise, wie ich über mich selbst und meine tiefe Verbindung zu beiden Kulturen gesprochen habe, besser hätte erklärt werden können.“ Später, im Juli 2021, ging sie erneut auf den Skandal ein Sie bezeichnete sich selbst als „multiple“, kultiviert und „flexibel“.

Alec Baldwin ist auch Vater des irischen Models Baldwin, seiner einzigen Tochter mit Ex-Frau Kim Basinger, aber es sieht nicht so aus, als würde sie Teil der Show sein. In 2007, Baldwin ging 2007 in einer Voicemail viral Er ging zu seiner 11-jährigen Tochter Ireland Baldwin, heute 28, die er als „unhöfliches und rücksichtsloses kleines Schwein“ beschrieb.

Mitwirkender: Charles Tribbiani

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf USA TODAY: Hilaria und Alec Baldwin kündigen die TLC-Reality-Show „The Baldwins“ an