Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Grundversorgung in Kiew wiederhergestellt; Ukrainische Offensive im Gebiet Belgorod

Titelbild: In einer U-Bahn-Station, in der am 17. Dezember 2022 in Kiew den dritten Tag in Folge ein Fliegeralarm ertönt. Adrienne Surprenant / Myope für „The World“.

  • In Kiew wurde die Grundversorgung wiederhergestellt Am Samstagabend, den 17.12. Klitschko, sagte der Bürgermeister der Hauptstadt. Er fügte hinzu, dass die Bewohner am Morgen wieder an das Wassernetz angeschlossen wurden.
  • Vitali Klitschko erklärte, dass ein Drittel der Stadt immer noch ohne Strom ist. Er warnte davor, dass Notabschaltungen durchgeführt würden, um Strom zu sparen. „Der Grund ist, dass es keinen Strom gibt“schrieb er in der Messaging-App Telegramm.
  • Die Stromversorgung von fast 6 Millionen ukrainischen Haushalten im ganzen Land wurde wiederhergestelltDer ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj A Videoadresse. „Nach dem gestrigen Terroranschlag laufen die Renovierungsarbeiten ohne Unterbrechung (…) Natürlich gibt es noch viel zu tun, um das System zu stabilisieren.“sagte Wolodymyr Selenskyj.
  • Russland hat am Freitag mehr als 70 Raketen abgefeuert, einer der größten Bombenanschläge seit Beginn der russischen Invasion am 24. Februar. Im ganzen Land herrscht Notstromausfall.
  • Russland nimmt iranische Selbstmordattentäter gefangen Ein Vertreter des Geheimdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine wurde mit diesen Worten zitiert Medien Ukrainer, behauptet, Moskau habe eine neue Lieferung von im Iran hergestellten Shahed-131- und Shahed-136-Drohnen erhalten. Laut ukrainischen Geheimdiensten ist diese Lieferung weniger wichtig als die vorherige. Der ukrainische Geheimdienst sagt, die Russen hätten noch keine iranischen Raketen gegen die Ukraine eingesetzt.
  • Moldawien sperrt Kanäle, die russische Fernsehprogramme ausstrahlen. Russland gibt Moldawien die Schuld „Politische Zensur“ Das kleine osteuropäische Land setzte die Sendegenehmigung von sechs Fernsehsendern aus, denen Desinformation vorgeworfen wird. Chisinau erklärte die Entscheidung am Freitag „Mangel an korrekten Informationen“ Insbesondere die Berichterstattung dieser Kanäle über nationale Ereignisse und russische Militäroperationen in der Ukraine.
Siehe auch  Papst beklagt, dass Haustiere „manchmal Kinder verändern“

Finden Sie unser Live von gestern per Klick Dieser Link.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Bericht. in Cherson, „Warum haben uns die Russen im Stich gelassen?“

Wartung. Denis Simihal, Ministerpräsident der Ukraine: „Russland will einen Tsunami von Flüchtlingen auslösen, um Europa zu destabilisieren“

Bericht. Georgiens mehrdeutige Neutralität

Ermittlung. Die orthodoxe Kirche wurde von Sicherheitskräften gejagt

Rezension. „Mein nächster Gast braucht keine Vorstellung“ : Volodymyr Zelensky holt David Letterman auf Q für Netflix

Tribüne. „Der Frieden in Europa wird erst nach der ‚Entbautinisierung‘ gesichert sein. von Russland „

Stimmt Das Europäische Parlament hat den Holodomor, die ukrainische Hungersnot der 1930er Jahre, als Völkermord anerkannt.

Verschlüsselung. Der Krieg in der Ukraine ist ein indirekter Treiber der aufstrebenden südkoreanischen Rüstungsindustrie

Stimmt Die Antworten auf die Welt Für Ihre häufig gestellten Fragen