Juni 20, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Goldie Hawn erfuhr erst kürzlich, dass ihr Idol Fred Astaire ihr einen Oscar überreichte

Goldie Hawn erfuhr erst kürzlich, dass ihr Idol Fred Astaire ihr einen Oscar überreichte

(CNN) Goldie Hawn Sie hat eine lebhafte Karriere in Hollywood hinter sich, gibt aber zu, dass sie mindestens ein „Bedauern“ hat.

Der Star, der 1970 einen Oscar für ihre Rolle in „Cactus Blossom“ von 1969 gewann, aber nicht an der Zeremonie teilnehmen konnte, sagte: vielfältig In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview sagte sie, sie wünschte, sie hätte die volle Erfahrung, den prestigeträchtigen Preis zu gewinnen.

„Ich habe mich nie schick gemacht und ich habe nie die Auszeichnung bekommen“, sagte sie. „Ich bereue es.“

Zu dieser Zeit schlief Hawn in London und bereitete sich auf einen frühen Casting-Aufruf für ihren nächsten Film vor.

Das sagte die „Overboard“-Schauspielerin der Veröffentlichung dass sie „vergessen hat, was in dieser Nacht im Fernsehen passiert ist“, als sie geweckt wurde, als ein Reporter sie in den frühen Morgenstunden anrief und um ihren Kommentar zum Gewinn bat.

Nachdem sie aufgelegt hatte, rief sie ihre Eltern an und „schrie schön“.

Schneller Vorlauf bis 2023, StaS, jetzt 77, sagte, sie habe erst kürzlich Aufnahmen von genau dieser Oscar-Verleihung gesehen und sei überrascht zu sehen, wer ihren Namen an diesem Abend gelesen habe. Haun sagte ihre Freundin Jimmy Kimmel – die am Sonntag Gastgeber der diesjährigen Oscar-Verleihung sein wird – habe ich sie vor ein paar Wochen gefragt, ob sie „The Part Announced by Fred Astaire“ gesehen hat?

„Fred Astaire?!“ Ich erinnerte mich an die Antwort. „Er ist mein Idol. Ich wusste nicht, dass er derjenige war, der meinen Namen verkündete. Ich war so gerührt, als ich ihn endlich sah.“

Siehe auch  Will Smith reagiert auf Oscar-Sperre, nachdem er Chris Rock geschlagen hat

Hawn ziert das Cover der neuen Ausgabe von Variety.

Ihre letzte Rolle spielte sie in „The Christmas Chronicles: Part Two“, in dem sie neben Kurt Russell, ihrem echten Partner, Mrs. Claus und Santa Claus spielt.