Mai 30, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Gewinner: Ein Mann aus Virginia ging Hühner kaufen und gewann 500.000 Dollar

Gewinner: Ein Mann aus Virginia ging Hühner kaufen und gewann 500.000 Dollar

Gewinner, Gewinner, Hühnchen-Dinner – im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein Mann aus Virginia ging kürzlich zum Lebensmittelladen, um Hühnchen zu kaufen – und kam eine halbe Million Dollar reicher zurück.

Russell Gomez aus South Boston, Virginia, sei kürzlich in ein Food Lion-Lebensmittelgeschäft gegangen, um Hühnchen zu kaufen, sagte er der Website der Virginia Lottery.

„Star Wars“-Fan in Massachusetts gewinnt am 4. Mai einen Lotto-Jackpot in Höhe von 5,37 Millionen US-Dollar

South Boston liegt im Süden von Virginia, etwa 20 Meilen nördlich der Grenze zu North Carolina.

Während er einkaufen ging, beschloss er, ein Rubbellos zu kaufen – genauer gesagt das „Magnificent 7s“-Rubbellos der Virginia Lottery.

Für Russell Gomez aus South Boston, Virginia, war der Gang zum Lebensmittelgeschäft ein großer Erfolg, da er beim Rubbellos 500.000 US-Dollar gewann. (iStock/iStock)

Gomez, der Anhängerfahrer, scannte sein Ticket auf dem Parkplatz des Ladens – und erlebte die Überraschung seines Lebens.

„Ich konnte es wirklich nicht glauben!“ Er sagte es den Lotteriebeamten, als er am 3. Mai seinen Gewinnschein einlöste. „Es ist ein wunderbares Gefühl!

Eine Frau aus Virginia gewinnt mit ihrem ersten Loskauf einen Lotto-Jackpot

Gomez teilte der Virginia Lottery mit, dass er mit seinem Gewinn einen bereits geplanten Urlaub bezahlen wolle.

Laut der Virginia Lottery gibt es bei Magnificent 7s, dem Spiel, das Gomez gespielt hat, Preise zwischen 20.000 und 500.000 US-Dollar.

Montego Bay, Jamaika

Gomez sagte der Virginia Lottery, dass er mit seinem Gewinn in den Urlaub fahren würde. (iStock/iStock)

Sie sagten, es gäbe zwei weitere Preise im Wert von 500.000 US-Dollar, die nicht beansprucht wurden.

Siehe auch  Die Charts zeigen, dass es für den Markt „zu früh“ ist, sich zu erholen

Die Virginia Lottery wurde 1987 gegründet, nachdem die Einwohner Virginias für die Gründung einer staatlichen Lotterie gestimmt hatten.

Auf der Website der Virginia Lottery wurde berichtet, dass die ersten Lose im darauffolgenden Jahr verkauft wurden.

Ein Mann aus Martha’s Vineyard gewinnt einen Lotto-Jackpot in Höhe von 1 Million US-Dollar, nachdem er das Sofortspiel „JAWS“ gespielt hat

Seit 1999 unterstützen die Gewinne der Virginia Lottery die öffentliche K-12-Bildung im Commonwealth, heißt es auf der Website.

Im Jahr 2023 beläuft sich dieser Betrag auf mehr als 867 Millionen US-Dollar, die in die öffentliche Bildung des Staates fließen.

Schulbus

Die Gewinne der Virginia Lottery unterstützen Schulen im Commonwealth. (Paul Weaver/SOPA Images/LightRocket über Getty Images / Getty Images)

Dies entspricht etwa 10 % des Commonwealth-Budgets für K-12-Schulen, heißt es auf der Website der Virginia Lottery.

Diese Mittel werden über die gesamten Landkreise von Virginia verteilt.

Klicken Sie hier, um unseren Lifestyle-Newsletter zu abonnieren

Gomez lebt im Halifax County, heißt es auf der Website der Virginia Lottery, die „im vergangenen Geschäftsjahr mehr als 4,4 Millionen US-Dollar an Lotteriegeldern für die K-12-Ausbildung erhalten hat“.

Im Geschäftsjahr 2023 betrug der Umsatz der Virginia Lottery 4,6 Milliarden US-Dollar.

Holen Sie sich FOX Business für unterwegs, indem Sie hier klicken

Von diesen Verkäufen wurden mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar an Lottogewinner und Einzelhändler verteilt, die die Gewinnscheine verkauften, hieß es auf der Website der Lotterie.