Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

George RR Martin: Game of Thrones-Shows von HBO-Änderungen beeinflusst

bis in die ZukunftGame of ThronesPop-ups sind möglicherweise nicht immun gegen laufende Änderungen HBO Maxfür mich George RR Martin.

in einem Blogbeitrag am MittwochDer Autor schrieb, dass einige seiner geplanten Shows im „Game of Thrones“-Universum im Streaming-Gerät „hängengeblieben“ seien. Nachdem die HBO-Muttergesellschaft WarnerMedia im April mit Discovery fusionierte, wurde die Inhaltsliste von HBO Max dünner, um Kosten zu senken, was zur Absage von Shows wie „Love Life“, „Minx“ und „FBoy Island“ beitrug.

Obwohl das „Game of Thrones“-PrequelDrachenhausEr hat die Das größte Staffelfinale HBO hat seitdem gesehen, dass die Originalserie um eine zweite Staffel verlängert wurde, Martin schreibt, dass andere Projekte in der Entwicklung nicht standhaft sind.

„Einige davon bewegen sich schneller als andere, wie es bei der Entwicklung immer der Fall ist“, schrieb Martin. „Keiner von ihnen hat grünes Licht erhalten, obwohl wir hoffen … vielleicht bald. Ein paar wurden zurückgestellt, aber ich stimme nicht zu, dass sie tot sind im Regal. Ich bin beeindruckt.“ Alle Änderungen an HBO Max stehen definitiv noch bevor.“

Martin hat zwar nicht angegeben, welche Projekte auf Eis gelegt wurden, aber es gibt sie Mindestens sechs Projekte von denen berichtet wurde, dass sie sich in der Entwicklung befinden, einschließlich einer Prequel-Serie „Geschichten von Dunk und Ei“ Prinzessin Nymeria stationiert „10.000 Schiffe“ und ein Jon Snow-Spinoff Wo Kit Harington mit Star verbunden ist.

Vertreter von HBO Max reagierten nicht sofort vielfältigBitte um Kommentar.

Martin nahm sich auch Zeit, um den Filmen und Shows, die ihm dieses Jahr gefallen haben, Tribut zu zollen, indem er „The Banshees of Inisherin“, „The Sandman“ und die zweite Staffel von „The White Lotus“ rief.

Siehe auch  "The Chosen"-Fans sitzen auf der Filmseite fest, nachdem "Zehntausende" sich beeilt haben, Tickets zu kaufen

Er schrieb über die „fantastischen Leistungen von Colin Farrell und Brendan Gleeson“. „Eine kraftvolle Geschichte, an die ich mich lange erinnern werde … aber sie ist sehr traurig. Ich sehe, dass die Leute sie Komödie nennen. Wirklich? Nun, aber das ist schwarzer Humor.“

Lesen Sie Martin vollständig Blogbeitrag hier.