Mai 20, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

„Gefährliche Mission“ für den österreichischen Bundespräsidenten, Wladimir Putin heute in Moskau zu treffen

https://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.pnghttps://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.png30Status auf der KarteHineinzoomen

Umfeld

Live moderiert von Jackie Goldberg, Pierre Poovier und Clemens Apothecary

  • Die Ukraine gab am Sonntag bekannt, dass es mehr als gibt Bisher wurden in der Region Kiew 1.200 Leichen gefunden, Der Ort der Gräueltaten während der russischen Besatzung im letzten Monat. Auch die ukrainische Generalstaatsanwältin Irina Wenedikova kündigte eine offene Untersuchung der 5.600 Kriegsverbrechen an.
  • Luftangriffe u Bombardierung In der Ukraine weiter: Am Sonntag verursachten sie mindestens zwei Todesfälle Charkow, Und in seinen Vororten, kündigte der Regionalgouverneur Oleg Singoubow. Am Samstag wurden bei Streiks in der südöstlichen Stadt Charkiw zehn Zivilisten getötet und mindestens elf weitere verletzt.
  • Ist Dinipro, eine große Industriestadt mit einer Bevölkerung von einer Million, wurde durch Raketenregen verwüstet, der am 15. März den örtlichen Flughafen traf, sagten lokale Beamte. Die Zahl der Todesopfer ist noch nicht bekannt.
  • Von Samstag auf Sonntag Nacht geht es in die Region MycoliveHundert Kilometer nordöstlich von Odessa, der drittgrößten Stadt des Landes und einem wichtigen strategischen Hafen im Schwarzen Meer, wurden sieben Raketen auf ein örtliches Militärkommando abgefeuert.
  • Die Ausgangssperre gilt von Samstagabend bis Montagmorgen OdessaIm Westen des Landes, am Ufer des Schwarzen Meeres, gegenüber dem wichtigsten ukrainischen Hafen „bedroht“ Raketenangriffe, sagten örtliche Beamte.
  • Montag, der Bundespräsident von Österreich Carl Nehammer ist der erste europäische Staatschef, der nach Moskau reist, um sich mit Präsident Putin zu treffen, seit die russische Invasion in der Ukraine am 24. Februar begann.
  • Das teilte die Weltbank am Sonntagabend mit Katastrophen-Wirtschaftsprognose für die Ukraine Er warnte auch davor, dass eine noch düsterere Situation entstehen würde, wenn der Konflikt ausbrechen würde. Bis 2022 wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Ukraine um 45,1 % – von 10 % bis 35 % der IWF-Prognose vor einem Monat – auf 11,2 % von Russland fallen, so die neuesten Schätzungen des Washington Institute. .
  • Sonntag, Papst Franziskus Vom Petersplatz a „Osterkampf“ Für „Komm zum Frieden“ In der Ukraine und beendet „Jeden Tag entfaltet sich vor unseren Augen ein Krieg mit entsetzlichen Massakern und entsetzlichen Gräueltaten, die an verunsicherten Zivilisten verübt werden.“. Als Antwort rief der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche Grill an „Körper“ Um den Kreml zu kämpfen „Feinde, die abwesend und drinnen sind“ Von Russland.
  • Mehr als 4,4 Millionen ukrainische Flüchtlinge Nach Angaben des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) fliehen sie seit dem Einmarsch in Russland am 24. Februar aus Russland. Die UN schätzt die Zahl der Binnenvertriebenen auf 7,1 Millionen.
  • Das berichtete der Hohe Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte am 9. April In der Ukraine wurden 4.149 Zivilisten getötet, davon 1.766Sagt, dass „Die tatsächlichen Zahlen sind erheblich höher, da es zu Verzögerungen bei der Beschaffung von Informationen aus einigen Gebieten kommt, in denen heftige Feindseligkeiten stattfinden, und viele Berichte wurden noch nicht bestätigt.», Besonders in Mariupol.
Siehe auch  Der Regieassistent gab zu, dass er nicht alle Bälle überprüft hat

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Verschlüsselungen. Im Donbass fliehen Zivilisten weiterhin angesichts neuer russischer Bedrohungen

Tribüne. „Amerikaner müssen mehr Risiken auf militärischer Ebene eingehen, Europäer auf Energieebene“

Analyse. Die Zweideutigkeit eines Teils der Welt zwischen Russland und dem Westen

Porträt. Die Welt, laut Putin: das Kreuz und das Banner

Verschlüsselung. Das Massaker von Gramadorsk hat international Empörung ausgelöst

Tribüne. „Wiskrat-Gruppe eines der ersten parallelen Opfer des Krieges in der Ukraine“

Prüfbericht. „In meinem Koffer habe ich unsere vier Leben gestapelt und zwischen Socken die liebevollen Seelen derer, die in der Ukraine geblieben waren, in die Hölle gesteckt.“

Chronisch. Das „Donbass“ Innerhalb „Welt“Der eingefrorene Teil der Schlacht

Wahr. Waffen der Veränderung

Video. In Borodianka, eine Situation „Sehr grausam“ Als die Katze

Du kannst herausfinden Unser Leben gestern In diesem Link.

„Warum wurde meine Frage nicht veröffentlicht? ⁇ : Wie? ‚Oder‘ Was „Welt“ Verwaltet Beiträge zu Live-Tracks