Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

FP1-Bericht und Highlights des Sao Paulo Grand Prix 2022: FP1: Perez verdrängt Leclerc und Verstappen im ersten sehr engen Training in Interlagos, als sich die Qualifikation nähert

perez-fp1.jpg

Sergio Perez gab beim ersten Training am Freitag für den Sao Paulo Grand Prix das Tempo knapp vor Charles Leclerc von Ferrari und Red Bull Teamkollege Max Verstappen vor, als das dritte und letzte Formel-1-Wochenende der Saison begann.

Angesichts des Formats von Sprint hat das FP1 eine größere Bedeutung als das reguläre Freitagsprogramm, wobei die Teams nur 60 Minuten Zeit haben, um ihre Autos zu erfassen und abzustimmen, bevor sie sich auf dem Interlagos Tech Circuit qualifizieren.

LESEN SIE MEHR: Unvorhersehbares Wetter, großartige Strecke und Sprint-Comeback – Sao Paulo wird an allen Fronten liefern

Nachdem die Fahrer die ersten Etappen damit verbracht hatten, Daten zu harten und mittelschweren Reifen zu sammeln – Verstappen führte mit einer harten Zeit von 1 m und 13,575 Sekunden –, tauchten die ersten Sätze weicher Reifen nahe der Mittelmarke auf, was zu einer Reihe von Verbesserungen führte.

Perez leitete den Übergang zum rot markierten Gummi ein und arbeitete sich bis auf 1.11,853 Minuten vor, als Verstappen zunächst auf P2, 0,008 Sekunden, einfuhr, wobei der zweifache Weltmeister über Funk berichtete, dass sein RB18 „sich nicht umdreht“. „.

1


sergio
Perez
für jeden
Red Bull-Rennen

1: 11.853

2


Karl
Leclerc
LEC
Ferrari

+ 0,004 Sekunden

3


obenstehendes
Verstappen
VER
Red Bull-Rennen

+ 0,008 Sekunden

4


Carlos
Zeichen
Oberste Behörde für Finanzkontrolle und Rechenschaftspflicht
Ferrari

+ 0,186 Sekunden

5


Ludwig
Hamilton
Schweinefleisch
Mercedes

+ 0,187 Sekunden

In den letzten Minuten der Session schlug Leclerc den kämpfenden Verstappen um 0,004 Sekunden, um die Roten Bullen zu trennen, nachdem Ferrari spät auf weiche Reifen umgestiegen war – Carlos Sainz wurde Vierter, knapp ein Zehntel dahinter.

Die Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton und George Russell waren beide in Sainz‘ Schnurrbart auf P5 bzw. P6, obwohl Hamilton sagte, es „sieht so aus, als würde sich das Heck nur bewegen“ und bei einem weichen Reifenstart abschalten.

LESEN SIE MEHR: Hamilton-Angriff in Sao Paulo, Alonsos Raketenstart und Bottas Fahrt – die 7 besten F1-Rennmomente

Sebastian Vettel platzierte seinen Aston Martin auf dem siebten Platz, als sich sein F1-Ausscheiden näherte, wobei Haas-Fahrer Mick Schumacher, Valtteri Bottas von Alfa Romeo und Pierre Gasly von Alfa Tauri die Top Ten erreichten.

Das Alpine-Duo Fernando Alonso und Esteban Ocon starteten mit P11 bzw. P13 schwach ins Wochenende – weder Alpine noch Rivale McLaren fuhren in der Session weiche Reifen – Alex Albon von Williams zerschmetterte mit einem weiteren Lance Stroll 14 Aston Martin, nachdem er technische Probleme gemeldet hatte .

Fahrer und Teams absolvierten vollgepackte FP1-Programme, um sich auf die Qualifikation vorzubereiten

Nachdem er am Donnerstag krank war, schaffte es Lando Norris, auf die Strecke zu kommen und das McLaren-Team auf P15 anzuführen, gefolgt von den verbleibenden Haas- und Williams-Maschinen Kevin Magnussen und Nicholas Latifi.

Zhou Guanyu (Alfa Romeo), Yuki Tsunoda (Alfa Tauri) und Daniel Ricciardo (McLaren) absolvierten den Kurs, der in 1,5 Sekunden auf der 4,309 km langen Strecke zurückgelegt wurde.

LESEN SIE MEHR: Verstappen sieht „gute Gelegenheit“, den F1-Siegesrekord in Interlagos zu verlängern, da Perez in der Gesamtwertung auf Red Bull 1-2 zielt

In einer ansonsten ruhigen Sitzung machte der langsam fahrende Norris am Ausgang von Senna Esses Sainz wütend und vereitelte Stroll Leclerc bei einem weiteren Verkehrsunfall auf der Flucht nach Juncao.

Nach dem FP1 richtet sich die Aufmerksamkeit sofort auf das Qualifying in Sao Paulo, das um 16:00 Uhr Ortszeit beginnen soll. Besuch Rennzentrum für mehr Informationen.

Wer wird beim Großen Preis von Sao Paulo 2022 punkten? Wählen Sie vor der Qualifikation Ihr Traumteam und nehmen Sie es mit der Welt auf, um mit dem offiziellen Formel-1-Fantasy-Spiel riesige Preise zu gewinnen. Registrieren Sie sich, treten Sie Ligen bei und verwalten Sie Ihr Team hier.

Siehe auch  Ace Shuhei Ohtani zeigt im achten Inning eine erfolglose Show und besiegt die Los Angeles Angels Oakland Athletics