Mai 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Filtern von Lagern, Deportationen und blinden Waffen, Russlands Kriegsverbrechen …

9.13 Uhr: Der ukrainische Finanzminister peilt bereits den Wiederaufbau an

Während der Krieg mit Russland die Ukraine weiter verwüstet, sagt der ukrainische Finanzminister in einem Interview mit der AFP, er sehe „erste Anzeichen“ einer wirtschaftlichen Erholung und strebe den Wiederaufbau seines Landes an. Während der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet, dass das BIP der Ukraine in diesem Jahr um 35 % sinken wird, rechnet Serguïï Marchenko mit einem Rückgang von 45 bis 50 % und schätzt den Gesamtschaden für die Wirtschaft zum jetzigen Zeitpunkt auf „rund 600 Milliarden US-Dollar“.

Die Zölle fielen um 70 %, die Steuereinnahmen um „25 % bis 30 %“, die Exporte und Importe wurden praktisch halbiert und die Inflation stieg im April auf 16 % in einem Jahr. Aber der Abzug der russischen Truppen aus dem Norden des Landes führte zur Rückkehr einiger Zivilisten und zur Wiedereröffnung von Geschäften. In Kiew und seiner Region, so der Minister, „steigt die Verbrauchernachfrage, die Verbindungen werden erneuert“, und die Rückkehr der Botschaften in die Hauptstadt „signalisiert die Rückkehr der Bürger“ und „nimmt ihre wirtschaftlichen Aktivitäten wieder auf“.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zhelensky hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, einen neuen „Marshall-Plan“ für sein Land auszuarbeiten, und sich dabei auf das US-Wirtschaftshilfeprogramm zur Umstrukturierung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg berufen. „Wir müssen russische Vermögenswerte ins Ausland führen (erobern), um die Ukraine wieder aufzubauen“, sagte Sergei Marchenko.

Siehe auch  Präsidentschaftswahl 2022: Yannick Jodot verspottet Bulgarien und Rumänien, weil sie vergessen, dass sie Teil der Europäischen Union sind