August 7, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Familie in Florida gerät in Elektroauto-Problem: Eine Ersatzbatterie kostet mehr als das Auto selbst

Familie in Florida gerät in Elektroauto-Problem: Eine Ersatzbatterie kostet mehr als das Auto selbst

Familie ein Florida geführt Nach dem Kauf eines gebrauchten Elektroautos in großen Schwierigkeiten: Die Ersatzbatterie für ihr totes Auto kostete am Ende mehr als der Kauf des gebrauchten Autos.

Avery Cywinsky ist 17, und seine Eltern haben 11.000 US-Dollar für einen gebrauchten Ford Focus Electric ausgegeben, einen 2014er, der beim Kauf etwa 60.000 Meilen hatte KVUE.

Der Teenager besaß das Auto sechs Monate lang, bevor sie anfing, ihre Probleme zu geben und das Armaturenbrett mit Symbolen zu blinken begann.

„Am Anfang war es in Ordnung“, sagte Cwinsky. „Ich habe ihn so sehr geliebt. Er war klein, ruhig und süß. Und plötzlich funktionierte es nicht mehr.“

Die Elektroauto-Revolution: Sie haben eins gekauft, aber können Sie es bekommen?

2014 Ford Focus elektrisch (Foto von National Automobile Museum/Heritage Images über Getty Images/Getty Images)

Das sagte sie den Nachrichtenagenturen Das Auto hielt an Sie rannte davon, nachdem sie in eine Werkstatt gebracht worden war, und die Familie fand schließlich heraus, dass die Autobatterie ausgetauscht werden musste.

das Problem? Laut der Nachrichtenagentur kostet eine Batterie für Elektroautos 14.000 US-Dollar.

Cywinskys Großvater sprang ein, um bei den Problemen mit dem Auto zu helfen, weil ihr Vater im Juni an Darmkrebs starb.

Autohersteller planen Elektroautos bis 2040, aber die Anforderungen an die Infrastruktur sind ein großer Stolperstein

Das Ford-Agentur Ihr Großvater, Ray Cywinsky, sagte: „Uns wurde geraten, dass wir die Batterie ersetzen könnten. Es würde nur 14.000 Dollar kosten.“

Die Familie stellte jedoch fest, dass es solche Batterien nicht mehr gab, weil das Ford-Modell eingestellt worden war.

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

„Dann haben wir herausgefunden, dass die Batterien nicht verfügbar waren“, sagte Sywinsky. „Also war es egal. Sie könnten doppelt so viel kosten und wir konnten es immer noch nicht bekommen.“