Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Facebook und Instagram löschen Konten von Amerikas mächtiger Anti-Impf-Organisation

Meta, die Muttergesellschaft von Facebook und Instagram, hat die Konten von Children’s Health Defense (CDH), einer einflussreichen US-amerikanischen Anti-Impfstoff-Organisation, die vom Schwiegersohn des ehemaligen Präsidenten John Fitzgerald Kennedy, Robert Kennedy Jr., geleitet wird, von den beiden Plattformen entfernt .

„Wir haben die betreffenden Instagram- und Facebook-Konten aufgrund wiederholter Verstöße gegen unsere Covid-19-Richtlinien entfernt.“Erklärt am Donnerstag, 18. August, Aaron Simpson, ein Sprecher von Meta.

Weiterlesen: USA: TikTok verschärft die Beschränkungen für politische Inhalte vor den Zwischenwahlen

Die CDH hat sich den US-Gesundheitsbehörden angeschlossen, indem sie die Sicherheit von Impfstoffen gegen Covid-19 kritisiert und Meta beschuldigt, ihr Recht auf freie Meinungsäußerung nicht zu respektieren.

„Hier fungiert Facebook als Stellvertreter für den Kreuzzug der Zentralregierung, um jede Kritik an der brutalen Politik der Regierung zum Schweigen zu bringen.“Der Gründer der Organisation, Robert Kennedy Jr., eine Schlüsselfigur in der amerikanischen Antivax-Galaxie, sagte in einer Pressemitteilung.

Eine Station in der Anti-Impfstoff-Galaxie

sagt CDH „Hunderttausende“ Abonnenten dieser beiden Konten und teilten in ihrer Pressemitteilung Screenshots mit, die die Löschung dieser Konten zeigen. „Fehlinformationen“.

Laut CDH könnte das Verbot mit der Klage der Organisation gegen Meta vor einem Bundesgericht wegen Zensur in Verbindung gebracht werden. Der YouTube-Kanal von CDH wurde im September 2021 abgeschaltet.

Meta wird ständig wegen der Verbreitung von Fehlinformationen kritisiert und versucht, sich von politischen Inhalten der US-Präsidentschaftswahlen 2020 fernzuhalten und sich auf den Austausch zwischen Verwandten und Interessengemeinschaften zu konzentrieren.

Weiterlesen: Illegale Abtreibung in den USA: Facebook dafür kritisiert, mit privaten Nachrichten für Gerechtigkeit zu sorgen

Die Welt mit AFP