Dezember 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Facebook-Besitzer Meta stellt neue Virtual-Reality-Brille im Wert von 1.500 US-Dollar vor, die auf Unternehmen abzielt

Facebook-Besitzer Meta stellt neue Virtual-Reality-Brille im Wert von 1.500 US-Dollar vor, die auf Unternehmen abzielt

Facebook Die Muttergesellschaft ist tot Vorstellung eines Virtual-Reality-Headsets zu einem satten Preis von 1.500 US-Dollar. Meta hofft, dass das neue Meta Quest Pro-Headset Menschen dazu verleiten wird, an einem immer noch schwer fassbaren Ort namens „Metaversum“ zu arbeiten und zu spielen.

Meta befindet sich mitten in einer institutionellen Transformation, von der sie sagt, dass sie Jahre dauern wird, bis sie abgeschlossen ist. Das Unternehmen versucht, sich von a zu entwickeln Social-Media-Anbieter zu einer dominierenden Kraft beim Aufbau einer aufstrebenden virtuellen Realität namens Metaverse – so ähnlich wie das Internet, das wieder zum Leben erweckt oder zumindest in 3D gerendert wird.

Mark Zuckerberg, CEO von Meta Platforms Inc. , während einer virtuellen Meta Connect-Veranstaltung in New York, USA, am Dienstag, den 11. Oktober 2022. Zuckerberg enthüllte das neueste Virtual-Reality-Headset seines Unternehmens, das Meta Quest Pro, ein weiteres (Michael Nagel/Bloomberg über Getty Images/Getty Images)

Was ist METAVERSE und warum ist NFTS der Schlüssel zu seiner Mega-Explosion?

Das neue Headset kostet 1.100 US-Dollar mehr als das Meta Quest 2 (ehemals Oculus Quest 2) und enthält neue Technologien wie hochauflösende Sensoren, mit denen Menschen Virtual Reality und Mixed Augmented Reality in Farbe sehen können. Es verfügt auch über eine neue Eye-Tracking-Technologie und „natürliche Gesichtsausdrücke“, die die Gesichtsbewegungen des Trägers nachahmen, sodass ihre Avatare bei der Interaktion mit anderen Avataren in Virtual-Reality-Umgebungen natürlich aussehen.

Meta-Konkurrent HTC verkauft seine komplette Vive Pro 2 für 2.199 US-Dollar Laut der HTC Vive-Website. Das Komplettsystem umfasst Motion Controller und Steam VR-Basisstationen, die für die Wiedergabe zwingend erforderlich sind.

Der Weihnachts-Online-Shopping-Umsatz wird dieses Jahr 209,7 Milliarden US-Dollar erreichen: ADOBE

„Meta positioniert das neue Meta Quest Pro-Headset als Alternative zur Laptop-Nutzung“, sagte Rolf Ellenberger, Gründer und Direktor von VRdirect, das Virtual-Reality-Umgebungen für Unternehmen entwickelt. Aber er fügte hinzu, dass die Arbeit in den virtuellen Welten von Metaverse für Unternehmen immer noch „eine kleine Erweiterung“ sei.

VR-Headsets sind bei einigen Spielern beliebt, aber Meta weiß, dass das nicht ausreichen wird Machen Sie das Metaversum zum Mainstream. Als solches rückt es das Büro – und das Home Office – ins Blickfeld.

Virtuelle Realität

Horizon Workrooms während der virtuellen Meta Connect-Veranstaltung in New York, USA, am Dienstag, den 11. Oktober 2022. (Michael Nagel/Bloomberg über Getty Images/Getty Images)

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

CEO Mark Zuckerberg Er beschrieb das Metaverse als eine immersive virtuelle Umgebung, einen Ort, an dem Menschen „eintreten“ können, anstatt nur auf einen Bildschirm zu starren. Das Unternehmen investiert Milliarden in seine Metaverse-Pläne, die wahrscheinlich Jahre dauern werden, bis sie zum Tragen kommen.

Meta Quest Pro kann jetzt für 1499,99 $ vorbestellt werden und wird am 25. Oktober erscheinen. Es schneit Vorbestellbar bei Amazon.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.