September 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Eun-suk-yol, antifeministische Präsidentin, die Südkorea zurück zu „konservativer Herrschaft“ bringen will

„Liebe Kandidatin Yoon, Feminismus ist nicht Voldemort.“ Wenn Sie die südkoreanische Politik nicht verfolgen und die Geschichte nicht lesen Harry Potter, Sie dürfen diese Notiz nicht eingeben. Aber Durch den Vergleich der Rolle der Verteidigung der Rechte von Frauen „Wessen Name sollte nicht ausgesprochen werden“Sub Zhang Hye-yong wies auf eine der Eigenschaften des Gewinners der Präsidentschaftswahl in Südkorea hin: Eun Suk-yol bestätigt sich. „Gegen Frauen“.

Der Anfang März gewählte Kurator soll am Dienstag, 10. Mai, investiert werden. Innerhalb eines Jahres nach seinem Eintritt in die Politik wurde er trotz vieler kontroverser Auftritte während des Wahlkampfs mit einem verglichen. „Koreaner Donald Trump“, Erinnern RFI. es istIst die Blitz-Sensation „Sehr ungewöhnlich“ Für das Land wurde der Soziologe Ji-Wook Shin, Direktor des Korean Studies Program an der Stanford University, von franceinfo kontaktiert. „Gewerbebeamter“, Yoon Suk-yol stammt aus wohlhabenden Verhältnissen. Der Sohn dieser Lehrer ist ein Mann von fleißiger Natur: Er wurde an einer der renommiertesten Universitäten Koreas zugelassen und musste sich neun Mal bemühen, die Anwaltsprüfung zu bestehen. Wall Street Magazin*.

Eun Suk-yol wurde 1994 zum Anwalt ernannt und war bald erfolgreich „Ruf wegen Korruption und Machtmissbrauch“, Einzelheiten Ji-Wook Shin. Er zeichnete sich dadurch aus, dass er zwei ehemalige Führer der Konservativen verhörte: Lee Myung-bak, der wegen Korruption zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, insbesondere Park Geun-hye. Er wurde nach Protesten von Monstern im Jahr 2017 entlassen, nachdem er beschuldigt worden war, Korruption zu unterschlagen, an der mehrere Führungskräfte koreanischer Unternehmen (einschließlich des Riesen Samsung) beteiligt waren. Der zu 20 Jahren Haft verurteilte Ex-Präsident wurde Ende 2021 schließlich von seinem Nachfolger, dem Demokraten Moon Jae-in, begnadigt.

Siehe auch  Ungewöhnlich. Sheen kaufte ihr Hochzeitskleid für 43 Euro, Internetnutzer waren geschockt.

Yun Suk-yol gewährte gerade Letzteren Zugang zu den höchsten Justizämtern. „Als er 2017 an die Macht kam, versprach er, sich um Moon Jae-in zu kümmern Korruption „, erklärt Ji-Wook Shin. Der Anwalt wird dann in den Provinzen suspendiert, a „Satz“ Für die Entfremdung eines Teils der politischen Klasse während der Prozesse. Der neue Präsident ernannte ihn zum Bezirksstaatsanwalt für die Hauptstadt Seoul und später zum Generalstaatsanwalt. „Moon Jae-in dachte, dass Eun Suk-yol in der Demokratischen Partei sein würde.“ Der Soziologe fährt fort.

„Damals musste er gegenüber Yoon Suk-yols Aktivismus politisch neutral sein: Er schien ein Unabhängiger zu sein, ohne Zugehörigkeit zu den beiden Hauptparteien.“

Ji-Wook Shin, Soziologin

bei franceinfo

Bereits 2013 kündigte Yoon Suk-yol an „Niemand hat Vertrauen“. Nicht einmal der Präsident. Generalstaatsanwalt Moon Jae-in reichte Klagen gegen mehrere Verwandte wegen Konflikten mit dem Management ein. New York Times*. „Eun Suk-yol wurde unter den Konservativen populär, zu einer Zeit, als kein Führer in der Partei allein stand, wurde er irgendwie zu ihrem Vorkämpfer.“Gi-wook verschlüsselt Shin.

Im März 2021 trat der Generalstaatsanwalt unter Berufung auf Differenzen mit der Präsidentschaft zurück. Erst im Frühsommer trat er offiziell der Konservativen Partei bei. Niemand kann vorhersagen, dass er diese Wahl gewinnen wird., betont Ji-Wook Shin. Beginnend mit dem Kandidaten. „Bis vor kurzem habe ich nicht einmal daran gedacht, dass ich in die Politik gehen würde. Erkennt den zitierten 61-jährigen Koreaner New York Times*. Aber die Leute haben mich dorthin gebracht, wo ich heute bin, mit der Absicht, die inkompetenten und korrupten Demokraten von der Macht zu entfernen.

Der Kampf um das Blaue Haus, den Präsidentenpalast, war geprägt von Eun Suk-yols „Fehlern“. Er behauptet, der ehemalige Diktator Sun Doo-hwan zu sein „Der gute Politiker“Verwandt BBC*, stellt die Relevanz der 120-Stunden-Woche in Frage (Korea hat kürzlich die gesetzliche Wochenarbeitszeit auf 52 Stunden reduziert) und schüchtert seine Frau ein „Ins Gefängnis stecken“ Alle Journalisten kritisieren die Macht, wenn ihr Mann gewählt wird JDT.

In einer spaltenden Wahlstrategie, die an Donald Trump erinnert, vervielfachte Eun Suk-yol sexuelle Trips, um junge männliche Wähler zu mobilisieren. Sie sagt, der Feminismus sei für Südkoreas niedrige Geburtenrate verantwortlich und versichert, dass es im Land keine formelle Diskriminierung von Frauen gebe. Die Zahlen sagen jedoch das Gegenteil. Im Jahr 2019 waren die Löhne für südkoreanische Frauen um 32,5 % niedriger als für Männer. Laut OECD*, verglichen mit einem Durchschnitt von 12,5 % in den 38 Mitgliedsstaaten der Organisation. Und die zehnte Weltwirtschaft ist der letzte tote Balken auf dem installierten Glasdachbarometer Ökonom*Es bewertet den Status von berufstätigen Frauen in 29 Staaten.

Siehe auch  In den USA brennt erneut eine Vergewaltigung im Rock und „Toilettenkampf“

Feministische Aktivistinnen halten am 11. März 2022 in Seoul, Südkorea, eine Pressekonferenz ab und fordern die designierte Präsidentin Eun Suk-yol auf, sich für die Gleichstellung der Geschlechter einzusetzen.  (Chris Jung / Norfoto / AFP)

Ungeachtet der Wahrhaftigkeit dieser Diskriminierung drückt Yoon Suk-yol seine Wut aus. „Junge Männer, die das Gefühl haben, dass Frauen sich selbst vorgezogen werden“, analysiert Ji-Wook Shin. Die populistische Kandidatin verspricht, das Ministerium für Gleichstellung und Familie abzuschaffen, insbesondere jenes, das für die Bekämpfung häuslicher Gewalt zuständig ist.

Diese Strategie nährt das Reale „Sexkrieg“ Unter der jüngeren Generation, heißt es auf einer koreanischen Pressekonferenz Washington Post*. Dies hatte jedoch gemischte Ergebnisse in der Umfrage: Eine Mehrheit der Männer unter 30 Jahren stimmte in der Umfrage vom 10. März für Eun Suk-yol, eine veröffentlichte Umfrage. Zeit*, Gewann die konservative Präsidentschaftswahl mit weniger als einem Punkt Vorsprung auf seinen Gegner. Die knappste Wahl in der Geschichte Südkoreas.

Der Auftrag des neuen Staatsoberhauptes verspricht zu werden „Sehr verschieden“ Von seinem Vorgänger sagt Ji-wook Shin. „Er hat sich auf Führungskräfte verlassen Die Partei in ihrem Übergangsausschuss muss daher eine Politik verfolgen, die sich innerhalb konservativer Normen bewegt“, Dieser Experte auf der koreanischen Halbinsel erwähnt.

„Ausländische Zeitungen haben Eun Suk-yo wegen seiner Unerfahrenheit und seiner nervigen Äußerungen mit Donald Trump verglichen. Aber in Wirklichkeit ist er ein Südkoreaner wie George W. Bush: Er verteidigt traditionell akzeptierte Positionen. Konservative.“

Ji-Wook Shin, Soziologin

bei franceinfo

Gib das zurück „Eine klassische konservative Politik“ Wird international als bedeutsam angesehen. Während er den Dialog von Moon Jae-in mit Nordkorea förderte, schwor Eun Suk-yol gegen seinen Nachbarn, der seit Anfang dieses Jahres Raketen abfeuert. Vergleichen Sie mit Anführer Kim Jong-un a „Schurkenbaby“Er erwähnte auch die Umsetzungsmöglichkeiten „Frühschläge“ Gegen Pjöngjang, berichtet CNN*.

Gleichzeitig will der neue Präsident die militärische und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den USA stärken und gute Beziehungen zu Japan aufbauen. Brookings-Unternehmen*. Das „Die größte Frage“ Wird die zukünftige Beziehung zu China sein „Wird ein führender Geschäftspartner“ Aus Seoul bemerkt Ji-wook Shin. Peking, ein Verbündeter Nordkoreas, hat bereits vor wirtschaftlichen Folgen gewarnt, falls Südkorea neue Raketen von den Amerikanern kauft.

Die südkoreanische Delegation trifft sich am 25. April 2022 in Tokio mit dem japanischen Außenminister.  (Japanisches Außenministerium / AFP)

Die Wirtschaft ist ein weiterer Bereich, in dem sich Populisten von Demokraten abheben wollen. Angesichts eines Anstiegs der Immobilienpreise versprach er, die Steuern in diesem Sektor zu senken und in fünf Jahren 2,5 Millionen Häuser zu bauen. Washington Post*. Yoon Suk-yol will vor allem den Arbeitsmarkt deregulieren, wovon er sich Vollbeschäftigung und Wachstum erhofft.

Um diesen Plan umzusetzen, muss der unerfahrene Staatschef nun das tief gespaltene Land einen. Deal mit einer Nationalversammlung, die immer noch in den Händen der Demokraten ist. „Yoon ist kein klassischer Politiker, er ist erfahren im Verhandeln mit Parteienerinnerte sich Ji-wook Shin. Bei so wenig Popularität wird er nicht von der traditionellen ‚Privilegezeit‘ für neue Präsidenten profitieren.“ Der Vorgesetzte läuft also Gefahr, schnell zu sein „Frustriert“ Der Experte argumentiert, dass die Opposition im Parlament und in der öffentlichen Meinung konfrontiert.

Yoon Chuck-yol während einer Wahlkampfveranstaltung in Seoul, Südkorea, am 8. März 2022.  (JUNG Yeon-je / AFP)

Der sein Leben als Anwalt strukturiert hat „Armeetouren“ Es wird dann sein „Versucht, die Justiz einzusetzen, um seine politischen Gegner anzugreifen“ ? „In diesem Fall sehen wir eine noch größere Polarisierung in der koreanischen GesellschaftDer Soziologe warnt. Wir müssen beweisen, dass Eun-suk-yol ein Anführer und Koordinator ist.“

Seit seinem Sieg scheint der gewählte Präsident in diese Richtung zu deuten. „Fürs Erste ist unser Wettbewerb vorbei. Wir müssen uns für Volk und Land vereinen.“Er startete laut Opposition Verteidiger*. Einen Monat vor seinem Amtsantritt legte er eines seiner kultigsten Reformprojekte auf Eis: die Abschaffung des Ministeriums für Gleichstellung und Familie. Aber Feministinnen warnen: „Der Plan ist immer noch da.“

* Die Links nach dem Sternchen zeigen den Inhalt in englischer Sprache an.