April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Es scheint, dass das Spider-Man 2-Update versehentlich bevorstehende DLCs enthüllt hat

Es scheint, dass das Spider-Man 2-Update versehentlich bevorstehende DLCs enthüllt hat

Der folgende Artikel enthält Spoiler zu Marvels Spider-Man 2.

Es scheint, dass das kürzlich veröffentlichte Marvel's Spider-Man 2-Update versehentlich eine bevorstehende Erweiterung enthüllt hat.

Nach der Veröffentlichung von Spider-Man 2 Patch 1.002.000, der „Neues Spiel+“, neue Anzüge und mehr hinzufügte, stellten die Spieler fest, dass sie auf das Entwicklungsspielmenü zugreifen konnten, das Gegenstände, Feinde und Gesundheitseinstellungen freischaltete. Entwickler Insomniac gab später eine Warnung an die Spieler heraus und sagte, dass diejenigen, die das Menü verwenden, möglicherweise auf beschädigte Speicherdaten und den Trophäenfortschritt stoßen.

Aber Auch die Spieler haben es herausgefunden Was wie der vollständige Handlungsbogen des kommenden herunterladbaren Inhalts aussieht, heißt „Beetle Villain Arc“. Hier stehen neun Optionen zur Auswahl, von denen jedoch keine funktioniert. Die „Beetle Janice Introduction“ enthüllt jedoch die Identität dieses Käfers.

Janice Lincoln ist die Tochter des mächtigen Gangsters Tombstone, der in Spider-Man 2 als reformierter Bösewicht auftritt. In den Comics wird Janice schließlich zum Beetle, einem Superschurken, der einen gepanzerten Anzug anzieht, um gegen Leute wie Captain America und Black Widow zu kämpfen. Beetle erscheint nicht im Basisspiel Spider-Man 2, aber der Beetle Villain Arc passt zu den Datenlecks, die Anfang des Jahres von Insomniac gestohlen wurden. Spider-Man 2 selbst neckt Carnage DLC.

Es ist derzeit unklar, ob Insomniac noch plant, den Beetle DLC zu veröffentlichen. Weder Sony noch der Entwickler haben einen Kommentar abgegeben, obwohl Insomniac sagte, dass eine Korrektur der Entwicklerliste auf dem Weg sei.

Spider-Man 2 erschien im Oktober letzten Jahres und wurde bisher 10 Millionen Mal verkauft. Man denkt bereits darüber nach, was als nächstes bei Insomniac passiert, das kürzlich im Rahmen von Massenkürzungen bei Sony Interactive Entertainment Entlassungen hinnehmen musste.

Siehe auch  Der YouTube-Test droht Zuschauern mit einem Verbot, wenn sie weiterhin Werbeblocker verwenden

Während Insomniac es getan hat Wolverine-Spiel Es ist wahrscheinlich, dass sie auch einen Spin-off-Film zu „Marvel's Spider-Man“ veröffentlichen wird, dessen Umfang dem des äußerst erfolgreichen Films ähnelt Miles Morales ist Freiberuflermit Konzentration des Giftpotentials. Um zu erfahren, wie Insomniac die nächste Fortsetzung vorbereitet, besuchen Sie die Website von IGN Erklärt das Ende von Spider-Man 2.

Wesley ist der britische Nachrichtenredakteur von IGN. Sie finden ihn auf Twitter unter @wyp100. Sie können Wesley unter [email protected] oder vertraulich unter [email protected] kontaktieren.