Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Es ist jetzt ChromeOS, nicht Chrome OS

Es ist jetzt ChromeOS, nicht Chrome OS

Chrome OS, Googles Linux-basiertes Betriebssystem für Chromebooks, gibt es seit mehr als einem Jahrzehnt, aber das Unternehmen hat ein kleines, aber bemerkenswertes Rebranding vorgenommen: Es heißt jetzt ChromeOS, ohne Leerzeichen dazwischen. James Crum, Chief Marketing Officer von Google für ChromeOS, bestätigte die Änderung in die Kante.

Sie können die Veränderung überall selbst sehen Google ChromeOS-Entwicklungsseite (Obwohl das offizielle Logo oben ein kleines c zu haben scheint.)

Dies sind drei vollständige Leerzeichen, die in diesem Screenshot gespeichert sind. (Und vier, wenn Sie das Logo mitzählen).
Screenshot von Google ChromeOS-Entwicklungsseite

Die Änderung ist noch nicht überall ausgerollt. auf mich Diese ChromeOS-Seite Auf der Google Chromebook-Website schreibt Google Betriebssystem beispielsweise immer noch als zwei getrennte Wörter. Laut Croom versteht das Unternehmen, dass sich die Änderung nicht überall widerspiegelt, arbeitet aber daran, sie konsistenter erscheinen zu lassen, sodass es so aussieht, als würde das neue ChromeOS-Branding irgendwann ausgetauscht.

Schau dir diese Räume an!
Screenshot von Google Chrome OS-Seite auf ihrer Chromebooks-Website

Ich weiß, das ist nicht der größte Deal der Welt, aber wir sind hier die Kante Ich schaue ihn gerne an Warenzeichen Und die Logos. Apple hat seine Betriebssysteme vor langer Zeit auf die Marke „thingOS“ umgestellt, und ich frage mich, ob Google etwas Ähnliches tun könnte. Betriebssystem tragen Platz hat er noch – Google kann es zugunsten von WearOS fallen lassen, wenn Pixel Watch wird diesen Herbst auf den Markt kommen? Ich werde auch das Wort „AndroidOS“ schreiben, damit wir es massenhaft zeigen können. oder noch besser, „FuchsiaOS.“

Ich scherze (meistens) mit den letzten beiden, und wir haben keinen Hinweis darauf, dass Google plant, irgendetwas außer ChromeOS zu ändern. Aber wenn Sie es gewohnt sind, Chrome OS in diesem Bereich zu schreiben, ist es offiziell an der Zeit, damit aufzuhören.

Siehe auch  Diese Apps unterstützen die Materialien, die Sie verbessern