Oktober 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Es gibt viele Gerüchte über Apples „schwer fassbaren“ Start des iPhone 14 | Apfel

Die Einladung zu Apples neustem iPhone-Launch-Event war am Mittwoch, wo das Unternehmen voraussichtlich neue Versionen des iPhones enthüllen wird Apple-Uhrzeigt einen Stern in Form des Firmenlogos mit der Aufschrift „Away“.

Einladungen zu Firmenveranstaltungen enthalten oft einen greifbaren Hinweis auf bevorstehende Neuigkeiten, die normalerweise nur im Rückspiegel sichtbar sind. Aber während einige der erwarteten Ankündigungen des Unternehmens wahrscheinlich ein Gefühl der Überraschung hervorrufen werden, sind sie vielleicht nicht alle in dem Ton, den sich Apples Marketingteam erhofft hat.

In Fortführung des vor vier Jahren festgelegten Musters werden die neuen iPhones wahrscheinlich in zwei Linien aufgeteilt Iphone Das klassenfreie und günstigere 14 Pro und iPhone 14, jeweils in normaler und großer Größe erhältlich. Aber zum ersten Mal seit der Veröffentlichung des iPhone 3G im Jahr 2008 sollen einige neue Modelle die gleiche Prozessorserie haben, die Apple A15 Bionic-Chips, die bereits im iPhone 13 verwendet wurden, was darauf hindeutet, dass es wahrscheinlich keinen merklichen Leistungsunterschied geben wird zwischen Alt und Neu. .

Während das teurere iPhone 14 Pro den A16 Bionic-Chipsatz haben wird, der den langjährigen Ansatz des Unternehmens fortsetzt, neues Silizium im neuen iPhone zu debütieren, wird das billigere iPhone 14 dies laut Berichten des Analysten Ming-Chi Kuo nicht tun. Das Unternehmen hat unter Chipknappheit gelitten, mit der ein Großteil der übrigen Branche konfrontiert ist, sowie unter Unterbrechungen der Lieferkette aufgrund der anhaltenden Sperrung von Covid in China und geopolitischen Spannungen zwischen Taiwan und Peking.

Anstatt schnellere Telefone anzubieten, wird erwartet, dass die neuen Geräte ein weiteres wichtiges Upgrade bieten: „Always On“-Bildschirme. In einer Vorschau auf iOS 16, die nächste Version des Betriebssystems für iPhones, getippt, werden die neuesten Geräte wahrscheinlich einen Sperrbildschirm haben, der gedimmt werden kann, ohne ihn vollständig auszuschalten, sodass die Uhrzeit und Benachrichtigungen immer angezeigt bleiben.

Siehe auch  Capcom kündigt Dragon's Dogma 2 an

Neben der Lösung von Lieferengpässen würde die weitere Verwendung des alten Chips in billigeren Telefonen die beiden iPhone-Linien in den Augen der Verbraucher differenzieren. Als Apple mit dem iPhone X zum ersten Mal das High-End-iPhone-Modell vorstellte, waren die Unterschiede zwischen ihm und dem billigeren iPhone 8 offensichtlich, wobei alles von der Bildschirmgröße über das Design bis hin zum Vorhandensein von Face ID anders war. In den letzten Jahren hat sich die Unterscheidung jedoch auf kaum Unterschiede im Finish und eine zusätzliche Kamera in teureren Telefonen verringert – auch wenn der Preisunterschied auf 270 GBP angewachsen ist.

Aber auf andere Weise werden sich die beiden iPhone-Linien annähern, da Apple voraussichtlich die Produktion des kleineren iPhone mini einstellen wird. Der Mini wurde erstmals mit dem iPhone 12 veröffentlicht und hatte einen 5,4-Zoll-Bildschirm, verglichen mit 6,1 Zoll bei Standard-iPhones und 6,7 Zoll bei Max-iPhones.

Aber während das Gerät zwei Jahre überlebt hat, war das Unternehmen Berichten zufolge von den Verkaufszahlen enttäuscht und wird das Gerät ein drittes Jahr lang nicht zurückgeben.

Das Mini wurde dafür gelobt, eines der wenigen Telefone auf dem Markt zu sein, das es Menschen mit kleinen Händen ermöglichte, keine Kompromisse bei der Auswahl der Technologie eingehen zu müssen. Obwohl das Telefon zwangsläufig einen kleineren Akku als Standard-iPhones hatte, war alles andere genau wie bei seinen größeren Geschwistern.

Caroline Criado Perez, Autorin von Invisible Women, einem Buch darüber, wie die Welt für Männer gestaltet ist, Der Mini wurde für seine Veröffentlichung gelobt, und beschreibt es als „ein Hinweis darauf, dass das größte Technologieunternehmen der Welt sich der Tatsache bewusst wird, dass Frauen nicht nur existieren, sondern gute Technologie genauso lieben wie Männer.“ Das kleinste Telefon des Unternehmens wird wahrscheinlich das iPhone SE sein, das viel größer ist als das iPhone mini.

Siehe auch  Diablo 4 Test Build Leaks kursieren bereits im Internet

Es wird auch erwartet, dass Apple ein Redesign der Apple Watch enthüllen wird, das sie genau wie ihren älteren Bruder in zwei Ebenen aufteilt. Die von Mark Gurman von Bloomberg veröffentlichte „Apple Watch Pro“ soll ein Titangehäuse haben und größer als aktuelle Modelle sein, mit einem größeren Bildschirm und einem langlebigeren Design, um Extremsportler anzusprechen.

Die Produkte werden zusammen mit bereits angekündigten Software-Updates auf den Markt gebracht, darunter die neuesten iOS- und macOS-Versionen, die neue Funktionen wie die Continuity Camera enthalten, mit der Benutzer ihr iPhone als Webcam verwenden können. Die nächste Version von iPadOS hat sich jedoch verzögert und wird nicht zusammen mit den neuen Geräten gestartet.

Was das „Auswärts“-Logo betrifft, gibt es einige Vermutungen darüber, was es bedeuten könnte. Zum einen plant das Unternehmen die Einführung einer Funktion, von der seit langem gemunkelt wird, dass sie eine Verbindung zu Notfallsatelliten herstellt und es ermöglicht, Textwarnungen an Notdienste auch in Gebieten ohne Mobilfunkabdeckung zu senden.

Ein weiterer Grund ist, dass das Unternehmen möglicherweise plant, das Teleobjektiv, das jetzt in iPhones Pro enthalten ist, zu verbessern und den 3-fachen Zoom des Telefons auf das 10-fache oder sogar das 40-fache zu bringen, das von einigen Konkurrenten wie Samsung oder Huawei angeboten wird.