November 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Durch die Optimierung des BMW 7er 2023 sieht er eher wie ein Rolls-Royce aus


Dies ist eine Show von Sugar Chow und ist nicht mit verbunden oder unterstützt von BMW.

An diesem Punkt erkennen die meisten Menschen, dass BMW einen Rolls-Royce besitzt. Aber jetzt, wo der deutsche Autohersteller sein Debüt gegeben hat Die neueste 7er LimousineEs stellt sich die Frage, ob sie das Marktniveau ausreichend anheben könnten, um auf dem gleichen Niveau wie Rolls zu konkurrieren, wenn sie wollten. Der Digitalkünstler Sugar Chow versuchte sich vorzustellen, sie hätten einen Teil der DNA der britischen Luxusmarke in ihre neueste 7er-Edition injiziert.

Der generelle Trend des Redesigns scheint eher ins Eckige zu gehen Rolls RoyceEs ist fast eine architektonische Formensprache. Besonders deutlich wird dies an der Front, wo Motorhaube und Stoßfänger jetzt mit der gleichen 90-Grad-Charakterlinie verbunden sind, die bei allen drei aktuellen Rolls-Royce-Modellen zu finden ist.

Weiterlesen: Sie können tatsächlich einen BMW i7 2023 vorbestellen und konfigurieren und uns Ihren Build zeigen

Zhao verneigte sich ebenfalls BMWDas Aussehen des großen Kühlergrills macht es nahe an der Höhe der Stoßstange, aber überraschenderweise ist es ziemlich erträglich. Auf der anderen Seite wurden die umstrittenen Quad-Scheinwerfer weicher gemacht, indem sie oben in eine einzige Einheit integriert wurden. Die am Scheinwerfer angebrachte Falte verläuft nun von oben nach unten auf dem Stoßfänger und ist mit der bereits erwähnten 90-Segment-Buchstabenlinie gepaart, die über die Seite des Autos verläuft. Der Stoßfänger und der Kühlergrill weisen außerdem eine neue horizontale Krümmung auf, um den neu geschaffenen leeren Raum durch die Verbindung der Scheinwerfer aufzunehmen.

Siehe auch: Die neuen Modelle BMW M760e und i7 M70 xDrive kommen 2023 mit bis zu 600 PS auf den Markt

Äußerlich waren die Änderungen geringfügig, aber beeindruckend. Die Falte an der Unterseite der Stoßstange änderte die Richtung, um das Heck des Autos anzuzeigen, und wurde nach oben verlängert, um die Charakterlinie über den Boden des Kofferraums zu verbinden. Auch die Reflektoren wurden an den unteren Teil des Stoßfängers verlegt und der Nummernschildbereich wurde leicht modifiziert. Darüber hinaus wurden auch die Rücklichter getrennt und verlängert, und das Lichtdesign änderte sich in etwas, das den roten Lichtern am ähnlicher ist 5er Serie. Der letzte Schliff war der Umzug i7 Abzeichen von der oberen linken Ecke des hinteren Endes bis zum Totpunkt auf dem Kofferraum für zusätzliche Wirkung.

Siehe auch  Dow-Futures: was zu tun ist, wenn sich der Bärenmarkt verschärft; Bitcoin knackt 20.000 $

Wir würden argumentieren, dass das Design von Sugar Chow besser sein könnte als das von BMW, weil es so solide und robust ist, aber was denken Sie? Lass es uns in den Kommentaren wissen.