Januar 31, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dungeons & Dragons New OGL wird eine „unwiderrufliche“ Creative-Commons-Lizenz sein

Bild: Küstenzauberer

Verliese und Drachen ausgegeben a Die heutige Aussage Zu sagen, dass die Zukunft der Lizenzierung offener Spiele in der Reichweite liegt Creative Commons. Creative Commons ist „eine gemeinnützige Organisation, die sich dem Teilen von Wissen verschrieben hat und eine Reihe von Lizenzen entwickelt hat, die es den Schöpfern ermöglichen, dies zu tun“, so das neueste Update von Kyle Brink, Executive Producer bei Verliese und Drachen.

Diese Entscheidung ist eine direkte Antwort Viele der Bedenken, die die Gemeinde hatte, nach io9 berichtet In OGL 1.1 Preliminary Draft am 5. Januar. Die CC-Lizenz würde viel Macht an die gemeinnützige Organisation abgeben, die die Lizenz überwacht, was bedeutet, dass Dungeons & Dragons und Wizards of the Coast sie nicht berühren und nicht widerrufen können – ein großer Druckpunkt für Ersteller, die die ursprüngliche OGL 1.0 verwendet haben und besorgt über die Auswirkungen der 30-tägigen Kündigungsklausel in waren OGL 1.1.0-Aktualisierung.

Darüber hinaus heißt es in der Erklärung, dass es „keine Zahlung von Lizenzgebühren, keine Finanzberichterstattung, keine erneute Lizenzierung, keine Registrierung und keine Unterscheidung zwischen gewerblich und nicht gewerblich“ geben wird. All diese Dinge wurden in OGL 1.1 beanstandet, hauptsächlich weil sie in OGL 1.0 nicht enthalten waren und diese „verketteten“ Verträge absichtlich gegen den Geist des „offenen“ Spiels verstoßen, wie in beschrieben Öffnen Sie die Games Foundation Webseite.

Es gibt einige Knackpunkte von OGL 1.1, die in die neue OGL namens OGL 1.2 übernommen werden. Das Wichtigste, worüber sich viele Ersteller Sorgen machen, ist der Widerruf der OGL 1.0a-Lizenz. Dies geht noch voran, aber Brink sagt, dass die Weiterentwicklung der CC-Lizenz der Versuch des Unternehmens ist, diese Bedenken auszuräumen, und sie erklären ausdrücklich, dass alle älteren Inhalte nicht von OGL 1.2 betroffen sein werden. „Einer der Hauptgründe, warum wir die Autorisierung widerrufen sollten: Wir können die Schutzoptionen in 1.2 nicht nutzen, wenn sich jemand dafür entscheiden könnte, schädliche, diskriminierende oder anderweitig illegale Inhalte unter 1.0a zu posten.“

Dungeons & Dragons scheint entschlossen zu sein, eine harte Haltung gegenüber bigotten und hasserfüllten Inhalten einzunehmen – etwas, das die Leute in dem durchgesickerten Entwurf lobten. „Wenn Sie schädliche, diskriminierende oder illegale Inhalte einfügen (oder sich öffentlich an einem solchen Verhalten beteiligen), können wir Ihre OGL 1.2-Lizenz für unsere Inhalte kündigen“, heißt es in der Erklärung. Obwohl dies theoretisch eine gut gemeinte und notwendige Richtlinie ist, erfordert dies in Wirklichkeit Moderation und Wartung durch Wizards of the Coast. Im Gefolge von Zauberjammer Aufnahme und allgemeine Behandlung von HadoziEs bleibt abzuwarten, ob D&D überhaupt in der Lage ist, diese Art von Inhalten auf respektvolle, integrative und progressive Weise zu moderieren. Die Idee ist aber gut.

Additionally, Brink states that “what [Dungeons & Dragons] Er Wenn Sie hierher gehen, haben ehrliche Entwickler die gleiche Freiheit (oder mehr, für Sachen in Creative Commons), um die TTRPG-Inhalte zu erstellen, die für alle so großartig sind, und geben uns gleichzeitig die Werkzeuge, um sicherzustellen, dass sich das Spiel immer umfassender und einladender entwickelt. „Die Schaffung einer unwiderruflichen Lizenz unter Creative Commons ist ein guter Schritt, um dies zu erreichen, und es wäre einfach nicht passiertEd wenn Verliese und Drachen Schöpfer, Influencer, Fans und Drittanbieter haben sich weltweit versammelt, um abzulehnen Vorgeschlagene OGL 1.1.

Die neue Version von OGL 1.2 Die Lizenz unterliegt der gleichen Art von Feedback und Bewertung denen die Dungeons & Dragons-Bücher unterliegen. Im Gaming-Jargon nennt man das Playtesting und ermöglicht es den Fans, ihre Bedenken mit ihm zu teilen Verliese und Drachen direkt.

Sie können eine Datei anzeigen OGL 1.2 wird hier vorgeschlagen.

[Editor’s Note: This article is part of the developing story. The information cited on this page may change as the breaking story unfolds. Our writers and editors will be updating this article continuously as new information is released. Please check this page again in a few minutes to see the latest updates to the story. Alternatively, consider bookmarking this page or Registrieren Sie sich, um unsere neuesten Nachrichten zu erhalten für die neuesten Informationen zu diesem Thema.]


Willst du mehr io9-Neuigkeiten? Sehen Sie sich an, wann Sie das Neueste erwarten können WunderUnd Krieg der SterneUnd Star Trek Veröffentlichungen, was kommt als nächstes DC Universe im Film und im Fernsehenund alles, was Sie über die Zukunft wissen müssen Doctor Who.

Siehe auch  Musikfans sind besorgt über die Übernahme von Bandcamp durch Epic Games