Juli 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dr. Disrespect gibt eine schockierende Erklärung ab und enthüllt schließlich, warum er von Twitch verbannt wurde

Dr. Disrespect gibt eine schockierende Erklärung ab und enthüllt schließlich, warum er von Twitch verbannt wurde

Aktualisiert am 26.06.24. Siehe Update unten.

Dr. Disrespect – auch bekannt als Guy Beahm – ist wieder in den Nachrichten, fast vier Jahre nachdem er 2020 von Twitch, der Online-Streaming-Plattform, auf der er Ruhm und Berühmtheit erlangte, verbannt wurde. Nun sieht es so aus, als ob das beliebte Streaming-Gerät auf unbestimmte Zeit ausfallen könnte.

Der Grund für das Verbot wurde weder von Twitch noch von Dr. Respektlosigkeit, obwohl Letzterer die Streaming-Plattform wegen des Verbots verklagte, während Ersterer Beahms Vertrag bezahlte. Jahre sind vergangen. Die Geschichte ist zur Legende geworden. Die Legende wurde zur Legende.

Dann, am 22. Juni 2024, twitterte Cody Conners, ehemaliger Account Manager für strategische Partnerschaften bei Twitch: „[Dr. Disrespect] Verboten, weil [he] Du wurdest beim Sexting einer Minderjährigen im damals existierenden Produkt „Twitch Whispers“ erwischt. Er versuchte, sie auf der TwitchCon zu treffen. Befugnisse, die im Klartext gelesen werden können.

Beam antwortete auf diese Behauptung auf Twitter:

„Hören Sie, ich bin natürlich an die rechtlichen Verpflichtungen aus der Einigung mit Twitch gebunden, aber ich möchte nur sagen, was ich sagen kann, denn das ist es, was es ist“, sagte er in einem Tweet. [bleeping] Internet.

„Ich habe nichts falsch gemacht, das Ganze wurde untersucht und geklärt, es wurde nichts Illegales gefunden, es wurde kein Fehlverhalten festgestellt und ich wurde bezahlt.“

Er reagierte auch auf die Medienpersönlichkeit Jake Lackey mit einem bizarren Nicht-Leugnen und twitterte: „Im Ernst, Jake … Ich verstehe, es ist ein heißes Thema, aber die Angelegenheit wurde geklärt, es wurde kein Verschulden eingestanden und sie haben den Vertrag vollständig bezahlt.“ „

Dann erhielt Dr.Direspect während eines Streams am 23. Juni eine Nachricht, die die Stimmung des Streamers zu trüben schien. Am Ende Ring of Elden: Schatten von Erdtree Während der Sitzung deutete Beam an, dass er möglicherweise ganz auf das Streamen verzichten würde, und erklärte: „Ich fühle mich erschöpft.“

„Vielleicht ist es an der Zeit, etwas Neues, etwas Anderes zu beginnen“, sagte er seinen Zuschauern.

„Aber ich glaube, zunächst einmal hatte ich ein bisschen Urlaub geplant, aber vielleicht verlängere ich ihn ab heute. Es ist wie es ist. Die Leute werden müde. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie lange mein Urlaub dauern wird.“ zuletzt, aber vielleicht werde ich es verlängern. Wir werden sehen.

Dies geschah, bevor das von ihm mitbegründete Spielestudio Midnight Sons ankündigte, dass es die Verbindung zum Streamer abbrechen werde. In der Stellungnahme des Unternehmens heißt es:

Am Freitagabend erfuhren wir von einer Anschuldigung gegen einen unserer Mitbegründer, Jay Beam, auch bekannt als Dr. Disrespect.

Wir gingen von seiner Unschuld aus und begannen mit interessierten Parteien zu sprechen. Um unsere Grundsätze und Standards als Studio und Einzelpersonen aufrechtzuerhalten, mussten wir Maßnahmen ergreifen.

Aus diesem Grund beenden wir unsere Beziehung zu Jay Beam mit sofortiger Wirkung.

Auch wenn diese Tatsachen schwer zu hören und zu akzeptieren sind, haben wir die Pflicht, im Namen aller Beteiligten mit Würde zu handeln, insbesondere im Namen der 55 Entwickler und Familien, die wir zusammen mit unserer Spielergemeinschaft beschäftigt haben.

Wie beim Twitch-Verbot vor fast vier Jahren bleibt vieles davon rätselhaft. Twitch hat sich zu der Angelegenheit nicht geäußert, und Beahm hat seinen Rücktritt auf jeden Fall schon früher angekündigt – sei es per Livestream oder einfach nur durch das Streamen bestimmter Spiele Ruf der Pflicht. Es scheint immer wiederzukommen. Manche zweifelten auch Tweets von Conners Er verspricht zu enthüllen, warum Dr. Respektlosigkeit, wenn Conners letztes Jahr drei seiner kommenden Shows ausverkauft war. Allerdings ein weiterer ehemaliger Twitch-Mitarbeiter Conners unterstützte die Aussage– Als anonyme, ungenannte Quelle – an The Verge.

Wie nichts davon vor fast vier Jahren enthüllt wurde, ist eine weitere große Frage und im Zeitalter von Leaks und Online-Klatsch mehr als nur ein wenig schockierend.

aktualisieren:

Unmittelbar nach der Veröffentlichung des obigen Artikels sagte Dr. Disrespect Er gab eine lange Erklärung abgab zu, unangemessene Nachrichten an einen Minderjährigen gesendet zu haben, bestreitet jedoch, dass es sich dabei um etwas Illegales handelte, und weist die Anschuldigungen zurück, er sei ein Raubtier.

„Gab es im Jahr 2017 geflüsterte Nachrichten mit einer Minderjährigen?“ Pym schreibt. „Die Antwort ist ja. Wenn hinter diesen Nachrichten echte Absichten steckten, dann ist die Antwort definitiv nein. Es handelte sich um informelle, hin und her geführte Gespräche, die zeitweise sehr dazu neigten, unangemessen zu sein, aber nichts weiter als das. Nichts Illegales.“ Es ist passiert, und nichts ist passiert.“ Es werden keine Fotos geteilt, es wurden keine Straftaten begangen und ich habe diese Person noch nie getroffen. Ich habe ein langwieriges Schlichtungsverfahren bezüglich eines Zivilstreits mit Twitch durchlaufen und dieser Fall wurde durch einen Vergleich beigelegt. Keine Strafanzeigen gegen mich überhaupt.

„Moralisch gesehen würde ich auf jeden Fall Verantwortung übernehmen“, fügt Pym hinzu. „Ich hätte diese Gespräche überhaupt nicht führen sollen.“

Er bestreitet auch energisch, dass er ein Raubtier oder Pädophiler sei, und schreibt: „Nach alledem, verstehen Sie mich nicht falsch, ich habe gesehen, wie all die Bemerkungen und Bezeichnungen sehr locker herumgeworfen wurden. Soziale Medien sind eine Zone der Zerstörung.“ . Ich bin kein Raubtier oder Pädophiler.“

Der Sender fügte hinzu, dass er sich seit 2020 verändert habe und dass er „nirgendwo hingehen“ werde, und schrieb: „Ich bin nicht mehr derselbe Mann, der diesen Fehler vor all den Jahren gemacht hat. Ich mache einen langen Urlaub mit meiner Familie, wie in erwähnt.“ die Übertragung und ich werde mit einer schweren Last von meinen Schultern zurück sein.

Die mit Schimpfwörtern durchsetzte Aussage kann im folgenden Tweet vollständig angesehen werden:

Jetzt wissen wir endlich zweifelsfrei, warum Twitch Dr. Disrespect im Jahr 2020 verboten hat. Dies ist vielleicht nicht das letzte Kapitel dieser Saga, aber es ist etwas. Ohne Zugang zu Nachrichten oder weiteren Informationen zum Thema können wir derzeit noch nur spekulieren. Wir haben in dieser Angelegenheit nur Bims Wort. Bis die Briefe veröffentlicht werden – natürlich unter Schwärzung des Namens und der Identität der anderen Partei – wissen wir nicht, wie ernst es wirklich ist. Twitch hat hierzu noch keine Stellungnahme abgegeben und es ist unklar, ob das Unternehmen dies tun wird.

Was denkst du über das alles? Sag es mir weiter Twitter Und Facebook.

Update 2 – 26.06.2024

Die Reaktion im Internet – sogar auf dem Subreddit „Dr. Disrespect“ – war allgemein von Abscheu, Verzweiflung und Resignation geprägt.

Sponsoren beginnen bereits, den Streaming-Dienst aufzugeben, und große Namen in der Streaming-Community beginnen, sich von Beahm abzuwenden.

Das Disrespect-Spiel, an dem er mit Midnight Society, einem von ihm mitbegründeten Studio, arbeitete, nannte es einen Shooter toter Tropfen, Es erwartet Sie ein harter Kampf, den viele Spieler als DOA bezeichnen. Bei dem Spiel, bei dem es um umstrittene NFTs ging, sank der Preis für NFTs nach der Akzeptanz von Doc stark.

Mittlerweile gibt es Zehntausende Follower Der Live-Streamer wurde nicht mehr verfolgt Auf Twitter und YouTube.

Docs Freund und beliebter Podcaster Tim „TimTheTatMan“ Betar bezeichnete Beahms Handlungen in einem Twitter-Video, in dem Betar sichtlich verärgert wirkte, als „unentschuldbar“.

Die einzigen Neinsager scheinen Fans zu sein, die sagen, dass die Nachrichten mit dem namenlosen Minderjährigen möglicherweise nur anzügliche Witze oder unangemessene Bemerkungen seien und nicht sexuell oder kokett seien. Das habe ich mich auch schon gefragt, aber Docs Satz über „Absichten“ kommt mir wie ein gewaltiges Warnsignal vor. Unabhängig vom Inhalt der Nachrichten ist jede unangemessene Korrespondenz mit einem Minderjährigen nicht zu rechtfertigen und falsch. Im besten Fall geht es an dieser Stelle um den Abschluss, der nicht viel aussagt.

Ich denke, das Beste für Beam an diesem Punkt ist, in den Sonnenuntergang zu reiten und seine Streaming-Karriere hinter sich zu lassen. In der obigen Aussage ist er trotzig, aber dieser Widerstand wird zu nichts führen, außer zu weiteren Kontroversen und einer Gaming-Community, die außerhalb eines kleinen, aber lautstarken Teils seiner Fangemeinde fast vollständig gegen ihn geeint ist (oder zumindest nicht bereit ist, ihn zu unterstützen). Die meisten Fans auf reddit sind sehr enttäuscht und fühlen sich unglaublich betrogen und enttäuscht von jemandem, zu dem sie schon lange aufschauen.

Es ist Zeit, den Geist aufzugeben, Doktor. Geh und kümmere dich um deine Familie. Beschreiten Sie einen neuen Weg. Genießen Sie Ihren Reichtum und schaffen Sie etwas Neues.

Siehe auch  Ihr Tageshoroskop für den 24. Juli 2023