August 15, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dow-Futures: Apple führt Gewinnsträhne an, Fed-Zinserhöhung droht; Was machst du jetzt

Dow-Futures: Apple führt Gewinnsträhne an, Fed-Zinserhöhung droht;  Was machst du jetzt

Dow-Futures werden am Sonntagabend eröffnet, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq-Futures. Die Börsenrallye machte letzte Woche solide Gewinne und durchbrach einige große Widerstände. Technologie fiel am Freitag Explodieren, explodieren (Explodieren, explodieren) und andere schwache Gewinne.




X



Apfel (AAPL), Microsoft (MSFT), ein Elternteil von Google das Alphabet (Das Google), Amazon.com (AMZN) und Vater Facebook Meta-Pads (tot) Der Titel einer riesigen Gewinnwoche.

META- und Google-Aktien wurden am harten Freitag aufgrund der Ergebnisse von Snap und fehlender Leitlinien ausverkauft. Die Microsoft-Aktie fiel auf den 50-Tage-Streak. Amazon hat nur die großen Wochengewinne getrimmt. Aber die Apple-Aktie ist eine der fünf Aktien, die sogar nahe an der 200-Tage-Linie liegen und keinen klaren Kaufpunkt in Sicht haben.

In der Zwischenzeit trifft sich die Federal Reserve, und am Mittwoch wird wahrscheinlich eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte erfolgen. Leitlinien für zukünftige Schritte werden der Schlüssel sein. Die Anleger begannen, den Umfang der Zinserhöhung im September zurückzufahren, mit einer begrenzten Straffung danach. Dies ist zu einem großen Teil auf eine rasche Verlangsamung der Wirtschaft und möglicherweise auf das Abrutschen in eine Rezession zurückzuführen. Eine Rezession zusammen mit einer immer noch hohen Inflation ist keine gute Kombination für Unternehmensgewinne.


Die Fed-Rezession könnte bereits da sein; Was bedeutet das für den S&P 500مÄشر


Auch wenn die jüngsten Maßnahmen bei den Hauptindikatoren vielversprechend waren, sollten Anleger vorsichtig bleiben, wenn sie ihr Engagement erhöhen.

Nicht viele Blue-Chip-Aktien zeigten Kaufsignale. In der Zwischenzeit erlebten viele vielversprechende Aktien einen überraschenden Ausverkauf, darunter auch Geld Baum (DLTR), Lanthius (LNTH), Agilon Gesundheit (AGL) Und die Lee Otto (LI), was Investoren zu schwierigen Entscheidungen zwingt.

Die LNTH-Aktie läuft IBD-Bestenliste, während Agilon am Freitag aus war. Aktien von Li Auto und Agilon befinden sich in Defekt 50. MSFT und Google Aktien laufen Langjährige Führer von IBD.

Durchsuchen Sie das im Artikel wichtige Marktbewegung enthaltene Video, auch mit Analyse Cross-Country-Gesundheit (CCRN), Li Auto und DLTR-Lager.

Dow Jones Terminkontrakte heute

Dow Jones-Futures öffnen am Sonntag um 18:00 Uhr ET, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq 100-Futures.

Denken Sie daran, über Nacht einzuarbeiten Dow-Jones-Futures-Kontrakte und anderswo, was sich nicht unbedingt in der nächsten regulären Sitzung in der tatsächlichen Auflage niederschlägt Aktienmarkt Sitzung.

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum, Dogecoin rutschen ab, während der Russland-Ukraine-Konflikt Einzug hält – warum Investoren sich für eine rücksichtslose Woche rüsten müssen - Bitcoin - US-Dollar ($BTC)

Schließen Sie sich IBD-Experten an, wenn sie auf IBD Live umsetzbare Aktien analysieren


Aktienmarkt steigen

Die Aktienmarktrallye machte solide Wochengewinne, selbst mit dem Einbruch am Freitag.

Der Dow Jones Industrial Average stieg letzte Woche um 2 % Börsenhandel. Der S&P 500 stieg um 2,6 %. Der Nasdaq Composite Index stieg um 3,3 %. Small Cap Russell 2000 stieg um 3,7 %.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen fiel am Donnerstag und Freitag um 15 Basispunkte auf 2,78 %, was einem Rückgang von 25 Basispunkten entspricht. Treasury-Renditekurve von 1 auf 10 Jahre invertiert. Der 6-Monats-Treasury-Satz liegt mit 2,94 % deutlich über der 10-Jahres-Treasury-Rendite. All dies spiegelt das wachsende Rezessionsrisiko wider.

US-Rohöl-Futures fielen letzte Woche um fast 3 % auf 97,59 $ pro Barrel.

ETFs

zwischen den Die besten ETFsDer Innovator IBD 50 ETF (fünfzig) fiel letzte Woche um 0,6 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (fit) Vorschuss um 0,45 %. iShares Expanded Technology and Software Fund (ETF)IGV) stieg um 5,4 %, wobei die MSFT-Aktie eine Schlüsselkomponente war. VanEck Vectors Semiconductor Corporation (SMH) stieg um 5,6 %.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) erholte sich letzte Woche um 1,9 %. Globaler Infrastrukturentwicklungsfonds X USA (Wiege) stieg um 5 %. US Global Gates Foundation (ETF)Flugzeuge) stieg um 0,9 %. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) um 6 % gestiegen. SPDR-Spezifischer Energiefonds (SPDR ETF)XL) gewann 3,7 % und der Financial Select SPDR ETF)XLF) 3%. SPDR-Fonds zur Auswahl des Gesundheitssektors (XLV) ging um 0,3 % zurück.

Aktien spiegeln eher spekulative Geschichten wider, der ARK Innovation ETF (mach’s gut) stieg letzte Woche um 4,85 % und der ARK Genomics ETF (ARKG) 1,2 %, obwohl beide am Freitag mehr als die Hälfte ihrer Wochengewinne abgegeben haben.


Die Top 5 der chinesischen Aktien, die Sie jetzt im Auge behalten sollten


Aktientausch, Erpressung

Wenn Sie die führende Aktie auf oder darunter verkaufen KaufpunktAnleger stehen vor einer schwierigen Entscheidung: an der Position festhalten, aussteigen oder zurückfahren. Es gibt nicht unbedingt eine „richtige“ Antwort. Manchmal erholt sich die Aktie wieder, andere fallen weiter – vielleicht nach einer kurzen Erholung. Ein vorsichtigerer Ansatz kann im aktuellen volatilen Markt sinnvoller sein. Der Kauf in der Nähe des Eingangs kann auch mehr Schutz bieten.

Siehe auch  Aktien steigen, US-Renditen rutschen ab, während die Märkte auf eine Zinserhöhung der Fed warten

Die DLTR-Aktie ist diese Woche im Kaufgebiet allmählich gestiegen, als sie am Donnerstag plötzlich um etwa 5 % fiel. Die Aktien gingen von 166,45 Kaufpunkten leicht zurück, fanden aber Unterstützung an der 21-Tage-Linie, heißt es MarketSmith-Analyse. Zum Handelsschluss war die DLTR-Aktie um weniger als 1 % gefallen. Am Freitag bewegte sich die Dollar Tree-Aktie kurzzeitig aus ihrem Kaufgebiet, bevor sie wenig verändert schloss.

Die LNTH-Aktie erreichte am Mittwoch ein Rekordhoch und brach gerade aus Tassenboden, schloss aber fast 14 % über der 50-Tage-Linie. Am Donnerstag fiel die Lanthus-Aktie an diesem Tag um 7,8 %, obwohl sie ihren Verlust auf 3,1 % reduzierte. schnell schütteln? Vielleicht nicht. Die LNTH-Aktie fiel am Freitag um 4,5 %.

Am Donnerstag durchbrach die Agilon-Aktie ihren Tiefpunkt bei 27,12 Kaufpunkten. Aber die Aktien fielen am Freitag um 8,3 Prozent auf 25,18.

Die Aktie von Li Auto erholte sich am 13. Juli von ihrer 21-tägigen Serie und machte bis Montag, den 18. Juli, solide Gewinne. Aber die Aktien fielen am Dienstag unter die 21-Tage-Linie, erholten sich jedoch und schlossen über dieser Schlüsselmarke mit einem Minus von 4,7 %. Am Mittwoch fiel die LI-Aktie um 3,7 % auf ihren niedrigsten Stand am Dienstag. Am Donnerstag hätte Li Auto seine 21-Tage-Serie beinahe wiedererlangt, war dann aber am Freitag überzeugend ausverkauft. Am Ende war es eine rückläufige Wendewoche für den chinesischen Elektroautohersteller.

Marktanstiegsanalyse

Die Börsenrallye hat in der vergangenen Woche große Fortschritte gemacht. Wichtige Indizes haben ihre gleitenden 50-Tage- und 10-Wochen-Durchschnitte übertroffen, die in den letzten Monaten ein großer Stolperstein waren.

schlechte Ergebnisse von Snap, Verizon (VZ), Seagate-Technologie (STX) Und die intuitive Chirurgie (ISRG) lieferte den Auslöser für einen Rückgang am Freitag.

Aber der Markt sollte wohl fallen, insbesondere bei Nasdaq- und Wachstumsaktien. Es ist am besten, diesen Pullback zu bekommen, bevor die Gewinne vollständig zusammenbrechen.

Wenn alle für Gewinne bergauf gehen, ist das ein Rezept für große Ausverkäufe der tatsächlichen Ergebnisse. Dies mag dieses Mal besonders zutreffen, da die Richtung angesichts der sich schnell verschlechternden Wirtschaft nicht besonders klar ist.

Der Einbruch am Freitag unterstreicht, wie trügerisch die Berichtssaison ist, und zwar nicht nur für das Unternehmen. Der Ergebnisbericht von Snap kritisierte Aktien von Meta und Google sowie andere Unternehmen, die auf Online-Werbung und dem breiteren Markt basieren.

Siehe auch  Elon Musk vermeidet es, bei der Sun Valley Moguls-Rallye über den Twitter-Deal zu sprechen – Quelle

Der Einbruch vom Freitag zeigt auch die Gefahren des Grundfischens, des Kaufs von schäbigen Wachstumsaktien, während es zurückrast.

Der Markt mag Mitte Juni seinen Tiefpunkt erreicht haben, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass es ein schneller und einfacher Weg zu Allzeithochs und darüber hinaus ist. Der Markt erreichte Ende 2002 und Ende 2008 seinen Tiefpunkt, lief aber mehrere Monate lang nicht.

Neben Tech-Giganten wie Apple, Microsoft, Meta, Google und Amazon ist This Next Week ein weiteres Highlight Exxon Mobil (XOM), Sparren (CVX), Merck (Mrk), Pfizer (PFE), General Motors (GM) Und die Qualcomm (QCOM).

Apple-, Microsoft-, Merck- und XOM-Aktien sind alle Bestandteile von Dow Jones.


Markteinführungszeit mit der ETF-Marktstrategie von IBD


Was machst du jetzt

Anleger sollten höchstens ein bescheidenes Engagement beibehalten. Es gab nicht viele gute Aktien zu kaufen, und diese könnten einem plötzlichen Ausverkauf unterliegen. Die Berichtssaison und die Fed-Sitzung können den Markt, verschiedene Sektoren und einzelne Aktien in alle möglichen Richtungen schicken.

Seien Sie also in den nächsten Tagen sehr vorsichtig. Wenn Sie neue Einkäufe tätigen, suchen Sie nach frühen Kaufgelegenheiten und versuchen Sie, so nah wie möglich an diesen Einträgen zu kaufen.

Arbeiten Sie weiter an Ihren Beobachtungslisten. Die Marktrallye zeigte eine gewisse Stärke. Sie wollen bereit sein, Vorteile zu nutzen.

Lesen Das große Bild Jeden Tag, um mit der Entwicklung des Marktes, der Aktien und der führenden Sektoren Schritt zu halten.

Bitte folgen Sie Ed Carson auf Twitter unter Tweet einbetten Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Warum dieses IBD-Tool vereinfachen? verbranntdas Klassenzimmer Top-Lager

Wollen Sie schnelle Gewinne erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Der Dow Giant führt 5 Aktien, die man in der Nähe der Kauforte beobachten sollte

Tesla vs. BYD: Welcher aufstrebende EV-Gigant ist am besten zu kaufen?