Juni 20, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Donald Trump wird von einem Schriftsteller vor einem Gericht in New York der Vergewaltigung beschuldigt

Donald Trump wird von einem Schriftsteller vor einem Gericht in New York der Vergewaltigung beschuldigt

Wenn sie die Postabteilung des Magazins leitet sie, E. Jean Carroll riet den Lesern immer, bei sexuellen Übergriffen zur Polizei zu gehen. Sie folgte nicht ihrem eigenen guten Rat. „Ich bin nicht so schlau, wie ich denke“, informierte er vor einer Jury in einem Bundesgericht in New York mit einer Formel. Am Mittwoch, 26. April, hörte sich die ehemalige Kolumnistin, heute 79, die ihre Vergewaltigungsvorwürfe gegen Donald Trump mit Rührung und Verbitterung schilderte, ausführlich die Hintergründe des Zivilverfahrens an. Die Geschichte, die sie zwei Freunden anvertraut, folgt den Tatsachen, die sie Ende 1995 oder Anfang 1996 darlegte, bevor sie sich mehr als zwanzig Jahre lang schweigend einschloss.

Zu dieser Zeit war Donald Trump ein Immobilienmogul und Stammgast der Boulevardzeitung. E. Jean Carroll begegnete ihm zufällig auf der Nummer 5 vor einem Luxusgeschäft namens Bergdorf Goodman.e Avenue, nicht weit vom Trump Tower entfernt. Es war in seinen Augen sichtbar „So eine lustige New Yorker Szene“, Laut Kommentaren mehrerer amerikanischer Zeitungen, die untersucht werden. Donald Trump hätte ihn angerufen „Anwältin“, Berichten zufolge bat er auch um Hilfe beim Kauf von Kleidung für eine andere Frau als Geschenk. „Wahrscheinlich habe ich die ganze Zeit geflirtet.“Sie ist einverstanden.

Nachdem er Witze ausgetauscht hatte, betrat der Kolumnist eine Einbauküche, gefolgt vom Unternehmer. Mit vollem Gewicht hätte er sie gegen die Wand gedrückt, ihre Strumpfhose heruntergezogen, seine Finger an ihre Genitalien eingeführt und dann Sex mit ihr gehabt. „Es wird komisch für dich, ich will keine Szene machen“sagte sie, von Bedauern ergriffen, und stellte ihr Fehlen eines Warnrufs in Frage. „Ich frage mich immer, warum ich in diese Situation geraten bin, um mich selbst zu finden, Sie fügte vor Geschworenen hinzu. Ich bin stolz sagen zu können, dass ich es überstanden habe. Ich hob mein Knie und schob es weg. » e. Jean Carroll erklärte, dass sie danach nie wieder Sex mit einem Mann hatte. „Lange Rede kurzer Sinn, es liegt daran, dass Donald Trump mich vergewaltigt hat.“ Die Autorin erklärte, dass sie es versuchte und oft weinte rette sein Leben“

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Donald Trump und Gerechtigkeit: Andere Ermittlungen, die den ehemaligen US-Präsidenten bedrohen

Finanzielle und politische Rolle

Diese Ermittlungen finden im Zivilverfahren statt, wo der behauptete Sachverhalt bereits seit langem angedeutet wird und die Opfer eine rechtliche Möglichkeit haben. Die unmittelbare Rolle von Donald Trump, dessen Beziehungen zu Frauen seit Jahrzehnten immer wieder Skandale angeheizt haben, ist nicht finanziell, sondern politisch. Er kann auf die Loyalität seiner militanten Basis MAGA (Make America Great Again) zählen, die ihm vor den Präsidentschaftswahlen 2024 einen stark bevorzugten Platz in den republikanischen Vorwahlen sichern wird. Aber wenn das Gericht seine Schuld bestätigt, wäre der Prozess, der zwischen einer und zwei Wochen dauern soll, ein neuer Schlag für seinen schwefelhaltigen Ruf, der die negativen Auswirkungen seiner Kandidatur auf die Mehrheit der amerikanischen Wähler unterstreicht.

Siehe auch  Disney verlässt den neuen Campus in Florida im Streit mit dem Gouverneur

Sie sollten 33,73 % dieses Artikels lesen. Das Folgende ist nur für Abonnenten.