Februar 1, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dodgers Free Agent Ziele nach den Wintermeetings

Dodgers Free Agent Ziele nach den Wintermeetings

Diese Geschichte ist ein Auszug aus Juan Toribios Dodgers Pet Newsletter. Um den vollständigen Newsletter zu lesen, Klick hier. Und die Abonnement Um es regelmäßig in Ihren Posteingang zu bekommen.

SAN DIEGO – Es war ein ruhiges Wintertreffen für die Dodgers, etwas, das in den letzten Saisons etwas vorhersehbar geworden ist. Aber wie in den vergangenen Jahren bedeutet das sicherlich nicht, dass die Dodgers diesen Winter schweigen werden.

Im Jahr 2020 hat Los Angeles mit einer Akquisition den größten Schub der Weihnachtszeit erzielt Mookie Haustiere Von den Red Sox im Februar. Vor zwei Jahren verpflichtete der Verein im Januar Trevor Bauer. letzte Saison, wenn auch unter anderen Umständen, Freddie Freemann Im März wurde er Dodger.

Hat er sich diesen Winter so weit für die Dodgers bewegt? Dies ist nicht wahrscheinlich. Aber es gibt Spieler, die in dieses Team passen können. Werfen wir einen Blick auf einige der Ziele und wo sie passen.

Auf dem Feld macht es für die Dodgers sehr viel Sinn, bei Correa zu unterschreiben. Correa gibt den Dodgers einen gewissen Vorteil, Nachsaison-Leistung und einen der besten Shortstops in den Majors und wird danach dringend benötigt Tria Turner Er ist Anfang dieser Woche nach Philadelphia abgereist.

In jedem anderen Leben würden die Dodgers Correa und seine Vertreter treffen, um zu versuchen, den nächsten Spieler der Franchise in einem mehrjährigen Vertrag einzusperren. In diesem Leben spielte Correa jedoch im Astros 2017, was die Sache etwas komplizierter machte.

Wie Correa wäre auch Rodón für die Dodgers sinnvoll, die der Rotation einen weiteren Frontline-Starter hinzufügen möchten. Der linke Feldspieler würde es jedoch vorziehen, von der Westküste weg zu spielen, und würde einen lukrativen Mehrjahresvertrag verlangen, etwas, mit dem die Dodgers nicht zufrieden sind, besonders nicht Julio Urillasein ehemaliger Gewinner des Cy Young Award Blake Snell und ein Zwei-Wege-Stern Shuhei Ohtani Sie sollen nächsten Winter Free Agents werden.

Von den verbleibenden Free Agents auf dem Markt ist Kiermaier ein Mittelfeldspieler, der für die Dodgers am sinnvollsten ist. Kiermaier erholt sich von einer Hüftoperation am Ende der Saison, erholt sich jedoch und wird laut einer Quelle für das Frühjahrstraining bereit sein.

Wenn er gesund ist, kann Kiermayer Dodgers geben ungefähr die gleiche Produktion Cody Bellinger Lieferung der letzten beiden Saisons. Noch wichtiger ist, dass Kiermaier dreimaliger Gold-Handschuh-Gewinner ist, was dem Team die Verteidigung gibt, die es braucht, um ihn auf dieser Position zu ersetzen. Hier besteht ein gemeinsames Interesse.

McCutcheons Passform ist interessant, und es gibt Interesse auf beiden Seiten. Der 36-Jährige kann den Dodgers einen Rechtshänder-Schläger von der Bank geben, ähnlich wie Hans Alberto Letzte Saison gemacht. McCutcheon erzielte letzte Saison 0,738 OPS gegen Linkshänder.

Martinez ist eine weitere Option für Rechtshänder, aber er wird viel mehr Spielzeit benötigen als nur eine Bankrolle. Die Dodgers waren zum Handelsschluss sehr an Martinez interessiert und haben seitdem wieder Interesse gezeigt.