Mai 18, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

DIRECTV, DIRECTV STREAM und U-verse bieten Kunden, die von der Schließung von Nexstar Blackouts betroffen sind, ein Guthaben von 10 US-Dollar an

DIRECTV, DIRECTV STREAM und U-verse bieten Kunden, die von der Schließung von Nexstar Blackouts betroffen sind, ein Guthaben von 10 US-Dollar an

Anfang dieser Woche verlor DIRECTV aufgrund eines Vertragsstreits die Rechte an Nexstar-eigenen Lokalsendern, darunter ABC, CBS, FOX und NBC. DIRECTV hat nun bekannt gegeben, dass vom Blackout betroffene Kunden eine einmalige Gutschrift in Höhe von 10 US-Dollar erhalten.

Der Haken ist DIRECTV, U-Verse TV und DIRECTV STREAM. Kunden müssen das Guthaben einmalig beantragen, da es nicht automatisch enthalten ist. WENN SIE DIRECTV-STREAM-KUNDE SIND, erfahren Sie hier, wie Sie bestellen können Holen Sie sich hier 10 $ zurück. DIRECTV- und U-Verse-TV-Kunden können empfangen Cool, hierher zu kommen.

Scrollen Sie einfach nach unten, wo Sie Ihre Postleitzahl eingeben und auswählen können, welchen Dienst Sie abonnieren möchten. Nachdem Sie festgestellt haben, ob Sie sich qualifizieren (Sie müssen einen Einheimischen verloren haben), können Sie den dortigen Schritten folgen, um Ihr einmaliges Guthaben von 10 $ einzufordern.

Hier finden Sie Einzelheiten zur Rückerstattung, wie auf der DIRECTV STREAM-Website veröffentlicht: Hinweis: Um online eine Rückerstattung zu erhalten, muss die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit einem aktiven DIRECTV STREAM-Konto verknüpft sein. Sie müssen außerdem über eine gültige Kredit- oder Debitkarte als Zahlungsmethode verfügen. Für mit PayPal bezahlte Konten sind keine Online-Rückerstattungen möglich.“

Insgesamt 159 Nexstar-eigene inländische Fernsehsender sind jetzt auf DIRECTV, DIRECTV STREAM und U-Verse dunkel. Auch bei DIRECTV ist NewsNation dunkel geworden.

Dies geschah, als Nexstar seine Kunden Ende letzter Woche davor warnte, dass ihre Sender auf DIRECTV und DIRECTV STREAM ausfallen könnten. Nexstar ist der größte US-amerikanische Sender lokaler Fernsehprogramme. Jetzt werden Millionen auf einige ihrer lokalen Sender auf DIRECTV, U-verse und DIRECTV STREAM verzichten müssen.

Siehe auch  3 Aktien mit künstlicher Intelligenz (KI), die Ihnen helfen können, ein Vermögen zu machen

DIRECTV warf Nexstar in einer an Cord Cutters News gesendeten Erklärung vor, ungerechtfertigte Preiserhöhungen zu fordern. „Nexstar hat eine Erfolgsbilanz darin, Programmausfälle zu erzwingen, um die Preise für alle auf Kosten der lizenzierten und anvertrauten Communities, denen es dient, unnötig zu erhöhen“, sagte Rob Thune, Chief Content Officer von DIRECTV. „Wir werden weiterhin mit Nexstar zusammenarbeiten, um eine Einigung zu erzielen, und alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um unseren Kunden Zugang zu ihren Lieblingsprogrammen zu ermöglichen und sie gleichzeitig vor ungerechtfertigten Preiserhöhungen zu schützen.“

In einer Erklärung gegenüber Cord Cutters News hat Nexstar argumentiert, dass sie nur auf einen fairen Preis achten. „Seit Mai verhandelt Nexstar unermüdlich und in gutem Glauben, um einen für beide Seiten akzeptablen Mehrjahresvertrag mit DIRECTV abzuschließen, und bietet dabei die gleichen fairen Marktpreise wie anderen Vertriebspartnern, mit denen das Unternehmen im vergangenen Jahr erfolgreiche Verhandlungen abgeschlossen hat . Nexstar schließt mit seinen Kabel-, Satelliten- und Telekommunikationspartnern routinemäßig gütliche Vereinbarungen zur Rückgabe von Übertragungen und Übertragungen ab – allein in den letzten drei Jahren hat das Unternehmen Vereinbarungen mit mehr als 500 Vertriebspartnern erfolgreich abgeschlossen.“

Beide Seiten scheinen sich auf einen langwierigen Kampf einzulassen. Im Moment können DIRECTV-Abonnenten zumindest eine Gutschrift erhalten, um beim Einschalten fehlender Kanäle zu helfen.