Juni 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die NVIDIA GeForce RTX 40-Serie soll jetzt Gerüchten zufolge Anfang des dritten Quartals auf den Markt kommen

Die NVIDIA GeForce RTX 40-Serie soll jetzt Gerüchten zufolge Anfang des dritten Quartals auf den Markt kommen

Bitte beachten Sie, dass dieser Beitrag als Datei gekennzeichnet wurde Verbreitet.

NVIDIA RTX 40-Serie bereits im frühen Q3?

Die neuesten Gerüchte zielen auf den Juli/August dieses Jahres ab, um die kommende GeForce RTX 40-Serie auf den Markt zu bringen.

Laut der zuverlässigen NVIDIA-Leak-Site „kopite7kimi“ könnte das Unternehmen seine neue Serie tatsächlich im frühen dritten Quartal, also entweder im Juli oder August, auf den Markt bringen. Dies steht im Gegensatz zu früheren Erwartungen, dass die RTX 40-Serie frühestens im September erscheinen könnte.

Es sollte beachtet werden, dass diese Einführung in Bezug auf das Veröffentlichungsdatum näher an der RTX 20-Serie liegen wird. Bereits 2018 wurden die RTX 2080- und Turing-Serien Ende August auf der Gamescom angekündigt. Außerdem hat NVIDIA mit der RTX 30-Generation nicht die SUPER-Mid-Cycle-Serie herausgebracht, sondern sich stattdessen für mehrere „Ti“-Modelle entschieden.

Die NVIDIA GeForce RTX 40 basiert auf der bereits ausführlich geleakten Ada-Architektur. Flaggschiff-Modelle wie die RTX 4090 werden die AD102-GPU haben, während die RTX 4080 stattdessen auf der AD103 basieren könnte. Die neue Serie profitiert von dem neuen 16-Pin-PCIe-Gen5-Stromanschluss und einer höheren TDP pro Kette, bis zu 600 W für die RTX 4090.

In den letzten Wochen Kopite geteilt Die neuesten Gerüchte in der Reihe, wie die interne Konfiguration der AD102-GPU. Die neue Architektur wird einen viel größeren L2-Cache und mehr FP32 + IN32-Kerne haben.

NVIDIA AD102 GPU im Vergleich zu früheren Generationen, Quelle: @kopite7kimi

Zu den am meisten diskutierten SKUs gehören die RTX 4090, 4080 und 4070. NVIDIA veröffentlicht normalerweise zuerst seine High-End-GPUs-Serie, was bedeutet, dass alle diese Karten gleichzeitig angekündigt werden können, aber die eigentliche Markteinführung für jede stattfinden kann Modell.

Siehe auch  Der Apple Music Student Plan wird in den USA, Großbritannien und Kanada immer teurer
Spezifikationen der NVIDIA GeForce RTX 40-Serie Gerüchten zufolge
VideoCardz.com RTX4090 RTX4080 RTX4070
Gebäude Ada Ada Ada
Grafikkarte M 102 – 300 M103 M104-400
Kennzeichen PG137 / 139-SKU330 TBC PG141-SKU341
Stream-Multiprozessoren (SMs) 140-142 80-82 56-56
Erinnerung 24 GB G6X 16 GB G6X 12 GB G6
Speichergeschwindigkeit 21 Gbit/s TBC 18 Gbit/s
TDP 600 Watt 400 Watt 300 Watt
Mittagstreffen Drittes Quartal 2022 Drittes Quartal 2022 Drittes Quartal 2022

Quelle: Tweet einbetten über 3DCenter