April 14, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die neu klassifizierte Galaxie ist jetzt ein supermassereiches Schwarzes Loch, das direkt auf die Erde zeigt

Die neu klassifizierte Galaxie ist jetzt ein supermassereiches Schwarzes Loch, das direkt auf die Erde zeigt

Wir wollen Sie nicht warnen, aber da ist ein schwarzes Loch, das direkt auf die Erde zeigt.

Wissenschaftler haben eine Galaxie neu klassifiziert, nachdem sie entdeckt hatten, dass das supermassereiche Schwarze Loch in ihrem Zentrum die Richtung geändert hat und nun direkt auf uns zielt.

Die fragliche Galaxie befindet sich 657 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und hat den einprägsamen Namen PBC J2333.9-2343.

Wir begannen mit der Untersuchung dieser Galaxie, weil sie seltsame Eigenschaften zeigte. Unsere Hypothese war, dass der relativistische Jet seines supermassiven Schwarzen Lochs die Richtung geändert hat, und um diese Idee zu bestätigen, mussten wir viele Beobachtungen machen. Er sagte.

Abonnement Zu unserem neuen kostenlosen wöchentlichen Newsletter von Indy100

Die in den Monthly Notices of the Royal Astronomical Society veröffentlichte Studie geht detailliert auf die Änderung ein.

PBC J2333.9-2343 wurde zuvor als riesige Radiogalaxie klassifiziert, weil sie an einem Punkt einen Materialstrahl auf beiden Seiten aussandte, der fast verblüffende vier Millionen Lichtjahre im Durchmesser misst – etwa 40 Mal so groß wie unsere eigene Galaxie.

iStock

Es war also ein ziemlicher Schock, als Astronomen PBC J2333.9-2343 ansahen und feststellten, dass es direkt auf uns gerichtet war.

Das bedeutet, dass sich die Galaxie um 90 Grad bewegt hat und jetzt ein „Blazar“ ist – das heißt eine Punktgalaxie mit Jet-Punkten, die auf die Erde zusteuern.

Der Materiestrahl aus dem Schwarzen Loch hat auf beiden Seiten der Galaxie zwei massive Lappen erzeugt, die die am unmittelbarsten wahrnehmbaren Objekte sind, wenn sie in Radiowellen beobachtet werden.

„Die Tatsache, dass wir sehen, dass der Kern die Lappen nicht mehr speist, bedeutet, dass sie sehr alt sind. Sie sind die Überreste vergangener Aktivitäten, während die Strukturen in der Nähe des Kerns die jungen, aktiven Jets darstellen“, fuhr Hernandez-García fort.

Siehe auch  Beobachten Sie an diesem Wochenende eine seltene Ausrichtung von fünf Planeten am Himmel

Wie genau das passieren konnte, ist nicht klar. Eine Vermutung ist, dass PBC J2333.9-2343 mit einer anderen Galaxie kollidierte, was erklären könnte, wie sich der Achsenwinkel verändert hat.

Teilen Sie Ihre Meinung in unseren demokratischen Nachrichten mit. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Abstimmungssymbol, um diesen Artikel in der indy100-Rangliste zu verbessern.