November 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die GOP von Florida droht, Disney-Franchises wegen der Opposition von „Don’t Say Gay“ abzuziehen

Die GOP von Florida droht, Disney-Franchises wegen der Opposition von „Don’t Say Gay“ abzuziehen

Die Führer der Republikanischen Partei Floridas haben geschworen, Disneys quasi-staatliche Zugeständnisse an die Themenparks in Orlando zurückzuziehen, weil es sich gegen Floridas sogenanntes „Sag nicht wie ich“-Gesetz ausspricht.

Florida Rep. Spencer Roach hat getwittert Die Treffen fanden am Mittwoch statt, um die Aufhebung des Reedy Creek Improvement District-Abkommens zu „diskutieren“, das „Disney erlaubt, als seine eigene Regierung zu agieren“.

Diese Vereinbarung wurde geschaffen, um Disney 1967 nach Florida zu locken und dem Unternehmen die Kontrolle über einige Operationen wie Strafverfolgungs- und Feuerwehreinheiten zu geben.

Das neue „Don’t Say Gay“-Gesetz, das Anweisungen zur sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität im Kindergarten bis zur dritten Klasse verbietet, wurde als Anti-LGBTQ kritisiert.

Befürworter behaupten, dass es versucht, kleine Kinder vor unangemessenen Themen zu schützen.

Disney – das betreibt a Ein sehr beliebter Freizeitpark in Orlando – Er kritisierte die Gesetzgebung und bezeichnete sie als diskriminierend.

„Unser Ziel als Unternehmen ist es, dass dieses Gesetz vom Gesetzgeber aufgehoben oder vor Gericht für ungültig erklärt wird“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

In der Zwischenzeit sagte der republikanische Abgeordnete Joe Harding, der Sponsor des Gesetzentwurfs, dass er angesichts ihrer Position 3.000 US-Dollar an Wahlkampfspenden von Disney zurückgeben werde.

Die Führer der Republikanischen Partei Floridas haben geschworen, Disneys quasi-staatliche Zugeständnisse an die Themenparks in Orlando zurückzuziehen, weil es sich gegen Floridas sogenanntes „Sag nicht wie ich“-Gesetz ausspricht.
Joe Burbank/Orlando Sentinel über AP
Disney-Mitarbeiter protestieren in Florida "Sag nicht wie ich" Bell in Glendale, Kalifornien.
Disney beschrieb das „Don’t Say Gay“-Gesetz als diskriminierend gegenüber LGBTQ+-Jugendlichen.
Reuters
Florida Deputy Spencer Roach erschossen.
Der Repräsentant von Florida, Spencer Roach, sagte, es seien Treffen abgehalten worden, um „den Widerruf“ von Disneys speziellen Franchises zu diskutieren.
Repräsentantenhaus von Florida

Siehe auch  Shawn Mendes verschiebt seine Welttournee unter Berufung auf seine „psychische Gesundheit“