Juli 12, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Giants haben Hayden Birdsong im Auge, um am Mittwoch gegen die Cubs sein MLB-Debüt zu geben – NBC Sports Bay Area & Kalifornien

Die Giants haben Hayden Birdsong im Auge, um am Mittwoch gegen die Cubs sein MLB-Debüt zu geben – NBC Sports Bay Area & Kalifornien

SAN FRANCISCO – Den Giants fehlen noch einige Schlüsselfiguren in ihrer Startaufstellung und sie planen, Rookie Hayden Birdsong für sein NFL-Debüt am Mittwoch einzuberufen.

Manager Bob Melvin gab die Ankündigung vor dem Spiel am Dienstag gegen die Chicago Cubs im Oracle Park bekannt und sagte, das Team habe hohe Erwartungen an den 22-jährigen Rechtshänder.

„Wir sind begeistert“, sagte Melvin. „Meiner Meinung nach wird er eine lange Karriere in der großen Liga vor sich haben. Er wird wahrscheinlich anfangen, etwas früher, als wir erwartet hatten, weil er es brauchte und vielleicht besser da draußen war. Ich denke, das ist der Grund, warum die Entscheidung getroffen wurde.“

Die Giants hatten die meiste Zeit der Saison keine völlig gesunde Rotation. Der NL-Cy-Young-Award-Gewinner Blake Snell und der Newcomer Robbie Ray mussten zusammen mit Alex Cobb und Keaton Wynn mehrmals wegen verschiedener Verletzungen pausieren.

Birdsong, ein Sechstrunden-Pick im Jahr 2022, ist einer der vielversprechendsten Startspieler der New York Giants. Er startete die Saison beim Zweitligisten Richmond, wo er 4 Siege und 2 Unentschieden mit einer Leistungsbewertung von 2,05 verbuchte. Mit seinem riesigen Repertoire an Pitches erzielte Birdsong 61 Strikeouts in 48 1/3 Innings.

Er wurde am 15. Juni zum Triple-A Sacramento befördert und beeindruckte weiterhin mit 14 Strikeouts in neun Innings über zwei Innings. Birdsong warf bei seinem letzten Start für die River Cats 91 Würfe, sodass er in Spielen tief in die Tiefe gehen kann.

„Sein Start in der Triple-A war gut“, sagte Melvin. „Er kann das werfen, was man von einem Baserunner aus dem Park erwarten würde. Schauen Sie, bei einem Mann, der gerade in der Triple-A-Division war, besteht ein gewisses Risiko. Er ist ein kleiner Junge und sehr talentiert.“

Siehe auch  Was kommt nach Steve Currys Schulterverletzung als nächstes für die kämpfenden Warriors?

Birdsong verbrachte während des Frühjahrstrainings Zeit mit den Giants, sodass Melvin und die Mitarbeiter ihn bereits kannten, bevor er seine Arbeit bei den Minors sah.

„Sieh dir seinen Bullpen an, er ist ein echter Starter und ein Talent“, sagte Melvin. „Er ist jung, aber es ist sehr aufregend zu glauben, dass er eine Startchance bekommt, besonders hier zu Hause.“

Laden Sie den Giants Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm