August 15, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die EU fordert die „vollständige Umsetzung“ des Abkommens zur Wiederaufnahme der Getreideexporte

Alle unsere live #UKRAINE finden Sie hier

12:45 Uhr : gibt den französischen Basketballverband bekannt Spieler russischer und weißrussischer Klubs dürfen nicht mehr für die französische Mannschaft spielen „Während des Konflikts“ In der Ukraine und internationalen Ländern sollten Russland nicht unterzeichnen. Eine Freigabe wurde bekannt gegeben, während Thomas Hürtel, der für die nächste Euro im September ausgewählte Spieler, Zenit St. Petersburg nahe steht.

12:28 : Die Europäische Union begrüßt „Der wichtigste erste SchrittNachdem heute Morgen das erste mit Getreide beladene Schiff Odessa verlassen hat. Brüssel wartet „Wir freuen uns auf die Umsetzung der gesamten VereinbarungIn ukrainischen Exporten.

11:55 Uhr : Russland regierte am Montag „Sehr positiv“ Das erste mit Getreide beladene Schiff verließ die Ukraine im Rahmen eines Abkommens zwischen Moskau und Kiew, um die Wiederaufnahme des Exports zu ermöglichen. „Hoffen wir, dass die Vereinbarungen von allen Parteien genutzt werden und die Mechanismen effektiv funktionieren.“Kreml-Sprecher Dmitri Peskow fügte hinzu.

11:18 Uhr : Emmanuel Macron wird um 11.30 Uhr den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj treffen, wie Frankreichs Fernsehen aus dem Elysée-Palast erfuhr. Seitdem haben die beiden Staatsoberhäupter kein Wort gewechselt 16. Juni Französische, italienische und deutsche Staats- und Regierungschefs besuchen die Ukraine.

10:28 : Erholung der ukrainischen Getreideexporte „Eine Erleichterung für die Welt, besonders für unsere Freunde im Nahen Osten, Asien und Afrika.“Das sagte der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba. Für seinen Teil UN-Chef Antonio Guterres „Grüße mit Liebe“ Abfahrt Rose Heute Morgen und „Hoffnung (…) Es wird die dringend benötigte Stabilität und Unterstützung für die globale Ernährungssicherheit bieten, insbesondere in den fragilsten humanitären Kontexten.“Laut einem UN-Bericht.

09:15 : Es ist nach 9 Uhr, Zeit für ein traditionelles Update der Nachrichten:

• Dies Das erste mit ukrainischem Getreide beladene Schiff, das das Land seit Kriegsbeginn verlassen hat : Das Rose Hat heute Morgen den Hafen von Odessa mit einer Ladung Mais verlassen. Kiew und Moskau unterzeichneten am 22. Juli ein Abkommen zur Wiederaufnahme des Getreideexports.

• Nach Verabschiedung durch die Nationalversammlung, Änderung des Finanzgesetzes Es kommt heute in den Senat. Diskussionen, Tarifabschirmung auf Energie, Kraftstoffrabatt, audiovisuelle Rundfunkgebühr u SupergewinnsteuerNur für zwei Tage geplant.

• Am Sonntagabend verbrannte ein neues Feuer 150 Hektar Pinien in Landes, Stadt Mano. Nach Angaben des Provinzrats, das Feuer „Nicht behoben, aber kein Fortschritt mehr“ Und es gab keinen Verlust an Leben. In Gard wurde ein 350 Hektar großes Feuer eingedämmt.

Eine neue Episode intensiver Hitze Ab dieser Woche. Es wird zuerst Südfrankreich treffen, bevor es am Dienstag und Mittwoch nach Norden zieht, wobei die Temperaturen voraussichtlich 39 Grad Celsius erreichen, sagte Meteo France. Fünf Sektoren wurden unter Hitzewellen-Orange-Überwachung gehalten.

08:53 : „Wir haben 99.000 Ukrainer in Frankreich, die von der Asylbewerberbeihilfe profitieren.“

Ukrainische Flüchtlinge in Frankreich „Sie befinden sich in einer sich verändernden Situation“Der Direktor des französischen Amtes für Einwanderung und Integration erklärte heute Morgen auf France Info, zusammen mit einigen „Rückkehrer in die Ukraine und andere kommen weiterhin, wenn auch viel weniger als zuvor.“ Laut Didier Lechy „Von den mehr als sieben Millionen Menschen, die die Ukraine verlassen haben, sind mehr als vier Millionen in die Ukraine zurückgekehrt.“ das geklärt„Rund 20.000 Menschen“ Betrieben von Privatpersonen in Frankreich.

10:03 : Hallo @JeansDu bist nicht weit weg: Russland hat diese Studien angefordert Um zu verhindern, dass die Ukraine mit diesen Booten Waffen oder Munition importiert. Die Türkei, die sich an der Vermittlung zwischen den beiden Ländern beteiligt hat und die Meerengen kontrolliert, die Schiffe passieren müssen, führt diese Inspektionen durch.

08:48 : Hallo, ich verstehe diesen Vertrag nicht. Warum diese Inspektion in der Türkei auf Booten, die aus der Ukraine abfahren? Russen fürchten, was passieren wird, wenn die Ukraine kein Getreide exportiert? Waffen (sie brauchen sie, sie werden keine Waffen exportieren), Kunstwerke, Ikea-Möbel?

08:44 : Für diejenigen, die seine Reise fortsetzen möchten, schließe ich die Website ein marinetraffic.com (auf Englisch) Ermöglicht es, alle Arten von Schiffen auf der ganzen Welt zu verfolgen.

08:37 : Das Razoni Es war das erste Schiff, das den Hafen aufgrund eines am 22. Juli zwischen Kiew und Moskau unterzeichneten Abkommens verlassen durfte. Sie transportiert den Mais in den Libanon, muss aber laut Vertrag zunächst Kontrollen in Istanbul durchführen.

08:32 : Nach Angaben des türkischen Verteidigungsministeriums hat die erste Ladung ukrainisches Getreide den Hafen von Odessa verlassen.

07:26 : Dies ist das lang erwartete Debüt von: Eine Ladung ukrainisches Getreide bereitet sich darauf vor, den Hafen von Odessa zu verlassen. Nach sechs Monaten des Konflikts unterzeichneten Kiew und Moskau am 22. Juli ein Abkommen, um die Wiederaufnahme der Exporte zu ermöglichen. das Schiff, „voller Mais“Abfahrt um 7:30 Uhr. (Französische Zeit) Nach Angaben des türkischen Verteidigungsministeriums sind Reisen in den Libanon erforderlich. Was vielleicht die Inflation der Lebensmittelpreise, die die ganze Welt betrifft, etwas verringern wird.

Siehe auch  Bei einer Zugentgleisung in Mittelamerika sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen