Dezember 9, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Crewmitglieder von 40 Don’t Worry Darling veröffentlichen eine gemeinsame Erklärung, in der sie bestreiten, dass das Drama spielt

Die Crewmitglieder von 40 Don't Worry Darling veröffentlichen eine gemeinsame Erklärung, in der sie bestreiten, dass das Drama spielt

keine Sorge Schatz

40 Crewmitglieder, die an Olivia Wildes neuem Film gearbeitet haben keine Sorge Schatz Sie gaben heute eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie Wilde lobten als „Ein großartiger Leiter und Regisseur, der anwesend und in jeden Aspekt der Produktion involviert war“, bestreitet er Das schreiende Match berichtete auf der Website Zwischen Wilde und Star Florence Pugh ist es nie passiert.

„Es gab nie einen Streit zwischen unserem Regisseur und irgendjemandem, geschweige denn einem unserer Darsteller“, heißt es in der Erklärung, die von Menschen auf allen Ebenen der Filmproduktion unterzeichnet wurde, darunter Autorin und Produzentin Katie Silberman, Director of Photography. Matthew Lipatik, Ausführender Produzent Alex G. Scott sowie Elektriker, Lichttechniker, Maskenbildner und andere, die am Set des Films gearbeitet haben.

Hier ist mehr Aussage, für jeden Personen:

Als Crew haben wir es vermieden, den albernen Klatsch rund um den Film anzusprechen, auf den wir so stolz sind, aber wir haben das Bedürfnis, die anonymen „Quellen“ zu korrigieren. Kürzlich verzogen Artikel – Ware. Alle Vorwürfe über unprofessionelles Verhalten am Set keine Sorge Schatz Absolut falsch. Wir freuen uns, unsere Namen darauf zu setzen, als echte Menschen, die an dem Film gearbeitet haben, die den kollaborativen und sicheren Raum, den Olivia als geschaffen hat, miterlebt und davon profitiert haben Direktor und Leiter.

Die Aussage kommt genauso keine Sorge Schatz Es kommt in die Kinos – wo voraussichtlich an diesem Wochenende rund 20 Millionen Dollar eingespielt werden – und alle Beteiligten scheinen sich Mühe zu geben, sich zurückzuziehen. Drama rund um den Film. Pugh selbst – die sich angeblich geweigert hatte, eine offizielle Presse für den Film zu machen – wurde niedergeschlagen Instagram-Post gestern Abend Sie spricht liebevoll über ihre Erfahrungen beim Filmen und Einbeziehen Ein Bild von ihr und Wilde zusammen im Charakter. (Wilde hat etwas Ähnliches getan.)

Sie können die vollständige Liste aller 40 Unterzeichner der Erklärung unten sehen.


Chris Pugh, Standortleiter

Josh Brammer, Meister des Eigentums

Katie Byron, Produktionsdesignerin

Matthew Lipastick, Kameramann

Steve Morrow, Tonmischer

Ariane Phillips, Modedesignerin

Alex J. Scott, Ausführender Produzent

Katie Silberman, Autorin/Produzentin

Heba Thorsdottir, Leiterin der Make-up-Abteilung

Eliana Alkolomari, Produktionsassistentin

Marie Florence Brown, Künstlerische Leiterin

Monica Chamberlain, stellvertretende Modedesignerin

Konrad Curtis, zweiter Regieassistent

Rafael de Vibo, stellvertretender Immobilienmeister

Rachel Ferrara, Innenarchitektin

Jake Ferrero, Lichttechniker

Jeff Ferrero, Vergebender

Zack Jolla, Garderobenset

Yanni Gutierrez, Produktionsassistent

David Hecht, stellvertretender Eigentümer des Anwesens

Becca Holstein, stellvertretende Direktorin

Nick Jones, Programmierer

Michael Kalita, Auslegerbediener

Gerardo Lara, Elektriker

JB Leconte, Rig-Programmierer

Lexi Lee, Garderobenset

Jun Mang, Faust von Dolly

Mark Mann, der beste Junge

Gideon Markham, Beleuchtungsprogrammierer

Alex Mazikian, Grafiker

Melissa McSorley, Foodstylistin

Brian Mendoza, Sprecher

Luis Moreno, Fälschung Fälschung

Noel Pinola, Garderobenkollektion

Scott Sakamoto, Kameramann

Chris Scharfenberg, Garderobenset

Grace Shaw, Produktionsassistentin

Alexander Zoch, Elektriker

Erica Toth, Künstlerische Leiterin

Tricia Yu, Modedesignerin

Siehe auch  Das 'Cruel' Family Guy-Mem hat mich distanziert gemacht