Juli 19, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Bullenrallye von Ethereum hat sich abgekühlt – wie lange wird der Preis von 4.000 US-Dollar anhalten?

Die Bullenrallye von Ethereum hat sich abgekühlt – wie lange wird der Preis von 4.000 US-Dollar anhalten?
  • Ethereum zeigt inmitten des ETF-Rummels Anzeichen einer Konsolidierung, was auf das Fehlen eines starken Markttrends hindeutet.
  • Die allgemeine Stimmung und die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass die Konsolidierungsphase bereits begonnen hat.

Ethereum kommt von den Höhepunkten des Spot-ETF-Hypes [ETH] Der Anstieg scheint sich von Minute zu Minute zu verlangsamen. Was letzte Woche ein Anstieg von 17 % war, hat sich diese Woche in weniger als 1 % verwandelt. Droht der zweitgrößten Kryptowährung der Welt eine Konsolidierung?

Nehmen wir ein sehen.

Ethereum-Derivate Daten Die Stimmung ist gemischt, was auf eine Verlangsamung des Aufstiegs von Ethereum hindeuten könnte. Das gestiegene Handelsvolumen von 10,32 % und das Open Interest von 1,19 % zeigen, dass Händler bei ETH immer noch sehr aktiv sind.

Quelle: Coinglas

Wenn wir uns die Long/Short-Verhältnisse ansehen, sehen wir die Dominanz von Long-Positionen gegenüber Short-Trades, was darauf hindeutet, dass viele Händler trotz der Verlangsamung immer noch auf den Aufwärtstrend von Ethereum setzen, während ETFs sich darauf vorbereiten, nächste Woche mit dem Handel zu beginnen.

Quelle: Coinglas

Das aktuelle Liquidationsmuster von Ethereum könnte darauf hindeuten, dass Ethereum trotz der vorherrschenden optimistischen Stimmung mit zunehmender Vorsicht am Markt konfrontiert ist. Dem geht in der Regel eine kurzfristige Konsolidierung voraus, wie wir bei Bitcoin gesehen haben, nachdem es Anfang des Jahres seine Allzeithochs durchbrochen hatte.

Das ETH/USDt-Diagramm zeigt, dass eine weitere Konsolidierung bevorsteht. Nach einem Höchststand von rund 3.980 US-Dollar stieß Ethereum auf Widerstand und hat seitdem ein Konsolidierungsmuster gebildet, das im Allgemeinen zwischen 3.770 US-Dollar und 3.900 US-Dollar schwankt.

Quelle: Trading View

Der Relative Strength Index (RSI) liegt derzeit bei 51,43, was auf eine neutrale Dynamik im Einklang mit der anhaltenden Preiskonsolidierung hinweist.

Siehe auch  US-Verbraucheraufsichtsbehörde verstößt gegen die Verfassung, Gerichtsurteile

Dies deutet nicht auf einen überkauften oder überverkauften Zustand hin, was kurzfristig keine starke Tendenz zu einem zinsbullischen oder bärischen Momentum darstellt.

Aus Sicht der technischen Analyse liegt das wichtigste zu beobachtende Unterstützungsniveau bei rund 3.770 US-Dollar, das in den letzten Tagen durch mehrere Berührungen gekennzeichnet war und weitere Rückgänge verhinderte.

Auf der anderen Seite liegt der Widerstand bei etwa 4.000 US-Dollar, da Ethereum Schwierigkeiten hat, seinen Aufwärtstrend aufrechtzuerhalten.

Quelle: Santiment

Unterdessen deutet der beobachtete Höhepunkt der gesellschaftlichen Dominanz auf einen jüngsten Anstieg der Diskussionen oder des Interesses rund um Ethereum hin, der eindeutig auf den ETF-Hype zurückzuführen ist.


Ist Ihr Portemonnaie grün? Schauen Sie sich unseren Ethereum-Gewinnrechner an


Langfristig zeigen die gleitenden Durchschnitte jedoch einen Abwärtstrend, was einen allgemeinen Rückgang des Interesses an Ethereum vorhersagt.

Insgesamt besteht für Ethereum keine Gefahr einer Konsolidierung. Es wurde bereits konsolidiert.