Februar 9, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Bay Area versucht, schwer fassbare Eier zu finden, während die Vogelgrippe die Vorräte erstickt

Joe Warren aus San Francisco warf am Samstag einen Blick auf die leeren Regale und brachte es auf den Punkt: „Keine seltsamen Eier!“

Weder bei Safeway am Monterey Boulevard, wo Warren gehofft hatte, sie zu finden, noch bei Trader Joe’s in der nahe gelegenen Winston Road.

„Das ist Wahnsinn!“ Sagte Megan Berry und starrte auf die kahlen Theken bei Trader Joe’s, wo die Eier sein sollten. Sie hoffte, sich nach der Rückkehr von einer Reise nach Missouri und Florida für die Feiertage eindecken zu können. Aber was vor ihr war, waren nur ein paar offene Kartons, die mit zersprungenem Inhalt befleckt waren.

Tatsächlich suchen Kunden in ganz Kalifornien nach Eiern, und das Problem hat sich in der letzten Woche oder so verschlimmert. Es ist, als wären sie alle erwischt worden.

Megan Berry aus San Francisco hatte gehofft, sich bei Trader Joe’s auf Winston Dr.

Nanette Asimow

„Aufgrund eines landesweiten Mangels an Eiern und um alle Kunden zu unterstützen, beschränken wir den Kauf von Eiern auf zwei Packungen pro Kunde“, heißt es in einer Mitteilung bei Whole Foods in der 20th Avenue in San Francisco. Der Laden hatte Kartons zum Verkauf, aber die Regale sahen aus wie unzureichende Omeletts mit leeren Stellen.

Die Centers for Disease Control and Prevention berichten, dass fast jeder Staat im Laufe des Jahres mindestens einen Ausbruch der Vogelgrippe hatte, wobei Hunderte von Fällen fast 58 Millionen Wild- und Hausvögel betrafen.

Am Samstag reagierten Vertreter von Whole Foods, Safeway und Trader Joe’s nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

In San Francisco starrte ein Kunde von Trader Joe’s namens Tom auf die leeren Regale wie ein Hühnerstall zur Fütterungszeit. Ein Reporter sagte, die Vogelgrippe sei die offensichtliche Ursache für den Eierverlust, aber Tom nannte das eine Übertreibung.

Siehe auch  Die EU-Energieminister einigen sich auf eine Deckelung der Gaspreise vor dem Winter