August 13, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Asowsche Brigade wurde von der russischen Justiz als „terroristische Organisation“ bezeichnet

https://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.pnghttps://assets-decodeurs.lemonde.fr/redacweb/ukraine-cartes-infographie/derniere-maj-ukraine-avancee-russe.png30Situation auf der KarteHineinzoomen

Umgebung

Live moderiert von Anne Gillard

Titelbild: Journalisten sehen sich am Dienstag, den 2. August 2022, eine Übertragung einer Rede des Experten der Historical Memorial Foundation, Alexander Dyukov, während einer Sitzung des Obersten Gerichtshofs Russlands im Sendesaal in Moskau, Russland, an. Dmitri Serebrjakow / AP

  • Die Ukraine hat ihre Exporte wieder aufgenommen Getreide Erstmals seit Beginn der russischen Invasion vor einem halben Jahr erfolgte der RückzugEine erste Fähre vom Hafen von Odessa am Montag im Hafen von Tripolis (Distrikt Tripolis nördlich von Beirut) unter den Bedingungen eines internationalen Abkommens, das die globale Nahrungsmittelkrise lindern würde.
  • Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN), Antonio Gutierrez, hat „heiß“ Die Ukrainer begrüßten die Abfahrt des Schiffes und drückten ihre Zuversicht aus, dass die Wiederaufnahme der Exporte durch ein internationales Abkommen ermöglicht wurde. „Bietet dringend benötigte Stabilität und Unterstützung für die globale Ernährungssicherheit“. Die britische Außenministerin Liz Truss warnte davor „Es wird einen neuen Beschuss des Hafens von Odessa geben“Ein russischer Streik in einem ukrainischen Hafen am 23. Juli ließ Bedenken hinsichtlich der Umsetzung des Abkommens aufkommen.
  • EIN Explosive Drohne Sechs Menschen wurden am Sonntag in der Zentrale verletzt Russische Marine von Schwarzes Meer in Sewastopol, Krim; Ein beispielloser Angriff auf diese russische Hochburg auf der von Moskau annektierten ukrainischen Halbinsel.
  • Russische Angriffe auf ukrainische Städte dauern an, darunter MykoliveWo Bombenangriff Nach Angaben lokaler Beamter hat der heftigste seit Beginn des Krieges mindestens zwei Einwohner getötet. Von Sonntag auf Montag Nacht „Kraftvolle Explosionen“ In dieser südlichen Stadt hat es wieder geklingelt, sagte der Bürgermeister.
  • Diese Streiks waren tödlichOleksij Wadaturski, Inhaber eines großen ukrainischen Getreidelogistikunternehmens, und seine Frau. In seiner Sonntagsansprache würdigte Präsident Zelensky das, was er als Herrn Vadatursky bezeichnete „Held der Ukraine“.
  • Präsident der Ukraine Wolodymyr SelenskyjEr warf den russischen Streitkräften vor, am Samstag eine Taktik anzuwenden „Terrorismus“ Mit der Bombardierung ukrainischer Städte erklärten die Menschen in der Region Donezk (Ost) eine allgemeine Evakuierung.
  • Russischer Präsident Wladimir Putingefeiert wurde Tag der russischen Marine In St. Petersburg (Nordwesten) mit einer Rede, die Anwesenheit verspricht, „In den kommenden Monaten“Es ist ein neuer Hyperschall-Marschflugkörper „Kennt keine Grenzen“.
  • Am Freitag explodierte ein Hangar, in dem ukrainische Militärgefangene untergebracht waren Oleniwka, in der von Russland besetzten Region Donezk, 50 Tote und 73 Schwerverletzte. EIN „Vorsätzliches russisches Kriegsverbrechen“, so Herr Zelensky. Das Internationales Rotes Kreuz Am Sonntag sagte er, er habe noch keine offizielle Erlaubnis aus Moskau erhalten, den Standort zu besuchen.
Siehe auch  Neun mittel- und osteuropäische Staaten haben die Stärkung des östlichen Teils der NATO gefordert

Schaut euch unseren Live-Stream von gestern an Hier.

Lesen Sie unsere Artikel, Analysen und Berichte zum Krieg in der Ukraine

Bericht. „Poroschenko-Bataillon“, eine politische Waffe für die Zukunft des Landes

Porträt. Rustem Umerov, ein erfahrener Unterhändler mit Präsident Selenskyj

Verschlüsselungen. Russland droht mit der Schließung der Büros der Jewish Agency in Moskau

Beweise. „Die Leute wollen, dass Russen sterben, getroffen von amerikanischen Waffen. Es macht mir Angst. Denn in diesen Fällen werden wir wie sie: Barbaren »

Tribüne. „Die kaum erwähnte Region an der Grenze zum Donbass ist ein wichtiges strategisches Thema“

Bericht. In den Wäldern von Charkiw patrouilliert er mit russischen subversiven Jägern

Stimmt Reduzierung der russischen Gaslieferungen: Westler und Moskau beschuldigen sich gegenseitig

Karte des Krieges in der Ukraine, Tag für Tag