Juni 5, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Diablo IV wird vierteljährlich Story-Updates veröffentlichen

Ein Zauberer bekämpft einen Dämon mit einer Waffe.

Bildschirmfoto: Schneesturm

Blizzard hat kürzlich die Arten von Updates erweitert, die vorgenommen werden können DiabloIV Fans können damit rechnen, es nach dem Start zu sehen. Die Entwickler sagen, dass sie alle drei Monate Story-Inhalte zum Basisspiel hinzufügen. DiabloIV Sie erhalten auch einige Zeit nach der Veröffentlichung des Spiels einen Battle Pass.

Diablosagte Direktor Joseph Bibora Detektivspiel dass das Spiel vierteljährlich „genaue Updates“ erhalten würde, die „neue Geschichten enthalten, die mit neuen Mechaniken und Funktionen verknüpft sind“. Das Spiel bringt Ihnen auch einen Battle Pass mit kostenlosen und kostenpflichtigen Levels. Beliebt zitieren Diablo IIISaisonale Updates sind der Grund, warum das Team Live-Service-Elemente von Grund auf neu implementieren wollte. Diese Update-Kadenz fühlt sich an wie eine riesige, kontinuierliche Verpflichtung von Inhalten für etwas, das sich bereits wie ein massives Endspiel anfühlt. Diablo III Es hat seit August 2014 Updates erhalten, darunter eine Erweiterung und Neuerstellung des Originalspiels, und befindet sich derzeit in der 28. Saison. sagte Blizzard Detektivspiel die Sie unterstützen wollen DiabloIV für viele Jahre und zitierte neun Jahre früherer Updates als Beweis für ihr Engagement, das Spiel am Leben zu erhalten.

DiabloIV | Am Ende des Spiels

Story-Updates funktionieren parallel Größere Pläne, um die Spieler süchtig zu machen. Am 5. April veröffentlichte Blizzard ein Video, das den Spielern zeigte, wie das Endspiel funktionieren würde. Ash Sweetring, ein Prof Diablo Projekt. Obwohl ich sicher bin, dass sie es positiv gemeint hat, kann ich nicht anders, als mich bereits ein wenig überwältigt zu fühlen. Piepiora expandierte weiter. Er sagte, dass die Spieler nach Abschluss der Hauptkampagne einen „Kulminations-Dungeon“ absolvieren müssen, der „Weltlevel“ freischaltet. Diese Levels scheinen neue Schwierigkeitsmodi zu sein, die Sie dafür belohnen, dass Sie härtere Feinde besiegen.

Egal, ob Sie ein Fan von Dungeons, PvP oder einfach nur um die Welt reisen, es gibt einen Weg, um weiterzumachen Diablo „Ein langes Abenteuer, nachdem Sie das maximale Level erreicht haben“, sagte Piepiora. Einige dieser Endgame-Features umfassen einen Bonusbaum, der Quests ausgibt, Alptraumgegenstände, mit denen Sie auf den Schwierigkeitsgrad Nightmare Dungeon upgraden können, und PvP-Kämpfe auf dem Feld des Hasses (wo Spieler Sie angreifen können, während Sie versuchen, kosmetische Währung zu reinigen). Wie die Hölle sieht es so aus, als ob Blizzard Sie drin behalten will Diablo So lange wie möglich.

„Der Abgang ist erst der Anfang“, sagte der Regisseur. „Eines der Dinge, auf die wir uns wirklich konzentrieren, ist die Erstellung einer Reihe von Live- und Mobil-Updates, mit denen sich die Spieler befassen können, nachdem das Spiel live gegangen ist.“

DiabloIV Es erscheint am 6. Juni.

Siehe auch  So kaufen Sie eine Android TV Box ohne Malware