Februar 6, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Perseverance-Rover der NASA sammelt Sand

This GIF shows NASA

Klicken Sie hier für die Animation

Dieses GIF zeigt den Mars-Rover Perseverance der NASA, der zwei Regolith-Proben – gebrochenes Gestein und Staub – mit einem Regolith-Probenehmer am Ende seines Roboterarms sammelt. Die Proben wurden am 2. und 6. Dezember 2022 sowie an den Marstagen 634 und 639 oder den Solen der Mission gesammelt. Die Bilder wurden von einer der vorderen Gefahrenkameras des Rovers aufgenommen.

Eine der beiden Regolithproben soll im Rahmen einer Untersuchung in den kommenden Wochen auf dem Mars abgelagert werden Rückholaktion für Mars-Muster. Die Untersuchung von Regolith mit leistungsstarken Laborgeräten auf der Erde wird es Wissenschaftlern ermöglichen, die Prozesse besser zu verstehen, die die Marsoberfläche geformt haben, und Ingenieuren helfen, zukünftige Missionen sowie Ausrüstung für zukünftige Marsastronauten zu entwerfen.

Das Hauptziel der Mission Mars Perseverance ist Astrobiologie, einschließlich der Suche nach Zeichen des alten mikrobiellen Lebens. Der Rover wird die Geologie und das vergangene Klima des Planeten charakterisieren, den Weg für die menschliche Erforschung des Roten Planeten ebnen und die erste Mission sein, die Marsgestein und Regolith (zerbrochenes Gestein und Staub) sammelt und lagert.

Nachfolgende NASA-Missionen werden in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) Raumfahrzeuge zum Mars schicken, um diese versiegelten Proben von der Oberfläche zu sammeln und sie zur eingehenden Analyse zur Erde zurückzubringen.

Die Mars 2020 Perseverance-Mission ist Teil des Monderkundungsansatzes der NASA für den Mars, der Folgendes umfasst Artemis Missionen zum Mond werden dabei helfen, sich auf die menschliche Erforschung des Roten Planeten vorzubereiten.

Das Jet Propulsion Laboratory, das vom Caltech der NASA in Pasadena, Kalifornien, betrieben wird, baute und verwaltete den Betrieb des Rovers.

Siehe auch  Wissenschaftler haben in Patagonien, Chile, Fossilien von riesigen gefiederten Dinosauriern entdeckt

Erfahren Sie mehr über Ausdauer: mars.nasa.gov/mars2020/