April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der NVMe-Chip des iPhone 6S wurde mit einer flexiblen Leiterplatte ausgestattet

Der NVMe-Chip des iPhone 6S wurde mit einer flexiblen Leiterplatte ausgestattet

Psst! Hey Kleiner! Möchten Sie einige iPhones zurückentwickeln? Wussten Sie, dass moderne iPhones PCIe, insbesondere NVMe, für ihre Speicherchips verwenden? Wenn ja, haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie diese Kommunikation ausspionieren könnten? Kein Wunder mehr, wie dieses Forschungsteam Zeigt uns, wie wir sie nutzen können Mit einem BGA-Interposer mit flexibler gedruckter Schaltung (FPC) auf dem iPhone 6S, dem ersten iPhone, das NVMe-basierten Speicher verwendet.

Die Forschung wurde durchgeführt von [Mohamed Amine Khelif], [Jordane Lorandel]Und [Olivier Romain], und zeigt uns die Einzelheiten des Zugriffs auf einen NVMe-Chip – vorausgesetzt, Sie sind mit dem BGA-Löten vertraut und haben vielleicht ein handliches Röntgengerät zur Fehlersuche. Im weiteren Verlauf der Forschung entfernten sie erfolgreich den Speicherchip, der die Feinheiten des Lötens, der fehlenden Verpackung und des BGA berücksichtigte, und fügten für den ersten Test eine FR4 1:1-Platine hinzu, die sich als erfolgreich erwies. Als nächstes erstellten sie einen FPC-Vermittler, der auch die Signal- und Datenpins abgriff, den Flash-Chip darauf lötete und das iPhone 6S erfolgreich hochfuhr und die Datenleitungen scannte, damit wir sie sehen konnten.

Dies scheint der Beginn einer unterhaltsamen Plattform für das Reverse Engineering von iOS- oder iPhone-Geräten zu sein, und wir warten gespannt auf weitere Ergebnisse! Dieses Forscherteam Insbesondere war er sehr produktiv und ging sogar auf Dinge wie MITM-Angriffe ein I2C Und WeinenZusätzlich zur Forschung zur Sicherheit von Internet-of-Things-Geräten und Smartphones. Wir haben keine Eagle-CAD-Dateien gesehen, die für Eindringlinge veröffentlicht wurden, aber glücklicherweise dreht sich das meiste Wissen um die Schweißtechnik, und das Papier beschreibt viel. Möchten Sie mehr über diese Chips erfahren? Wir haben über einen anderen Hacker berichtet, der zuvor versucht hat, sie wiederzuverwenden. Oder möchten Sie mehr über NVMe erfahren? Dann haben wir den Artikel für Sie.

Siehe auch  Wissenschaftler haben den unwahrscheinlichen Ursprung des Lebens auf dem Mars entdeckt

Wir danken Ihnen [FedX] Um es mit uns auf dem Hackaday Discord-Server zu teilen!