Dezember 3, 2021

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der mysteriöse Ruf der chinesischen Regierung wird Lebensmittel für seine Bewohner aufbewahren

Am Montag, dem 1. November, rief die chinesische Regierung die Bevölkerung des Landes auf, Vorräte zu halten und verwies auf Nahrungsmittelknappheit.

Epidemie-Renaissance, drohende Produktionsdefizite? An diesem Montag, dem 1. November, rief die Website des chinesischen Handelsministeriums die Einwohner des Landes auf, Nahrungsmittelreserven zu schaffen. „Familien müssen eine bestimmte Menge an Grundbedürfnissen aufbewahren, um den täglichen Bedarf und Notfälle zu decken“, heißt es in der Erklärung.

Es ist unvernünftig, das Publikum bei dieser Nachricht zu verwirren. Laut AFP Das Ministerium fordert die lokalen Behörden nachdrücklich auf, die Produktion und den Vertrieb zu erleichtern, die Bestände an Fleisch und Gemüse zu überwachen und die Preisstabilität zu gewährleisten.

Kommt die Infektion wieder?

Auf dem Höhepunkt der Epidemie, als China mit Lieferproblemen konfrontiert war, könnte Govit-19 der glaubwürdigste Grund für diesen Buchungsaufruf sein. In diesem Zusammenhang werden wir die Ankunft der Olympischen Winterspiele in Peking im Februar und die Rückkehr der jüngsten Epidemie hinzufügen, die China dazu veranlasste, drastische Maßnahmen zu ergreifen, um mindestens sechs Millionen Menschen zurückzuhalten.

Die Verschmutzungszahlen scheinen besonders niedrig zu sein, wobei am Dienstag in den letzten 24 Stunden 71 neue positive Fälle und am Montag 92 Fälle gemeldet wurden, obwohl dies die höchste offizielle Epidemiezahl seit Mitte September ist.

Siehe auch  Anti-Government-Impfstoff - einer von Pfizers Subunternehmern für Misserfolge während klinischer Studien