Mai 24, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der frühere US-Vizepräsident Mike Pence sagte vor Gericht aus

Der frühere US-Vizepräsident Mike Pence sagte vor Gericht aus

Es ist noch nicht bekannt, was er sagte, aber er sagte aus. Donald Trumps ehemaliger Vizepräsident Mike Pence erschien am Donnerstag (27. April) im Rahmen einer Untersuchung der Bemühungen, die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen 2020 zu verändern, vor Gericht, berichteten mehrere US-Medien. Eine Bürgergruppe, die den Auftrag hatte, den Republikanern zuzuhören, traf sich laut CNN am Donnerstag um 9 Uhr morgens in Washington unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Ein Richter befahl Ende März Mike Pence, über Gespräche auszusagen, die er am 6. Januar 2021 mit Donald Trump geführt hatte, bevor seine Anhänger das Kapitol stürmten. Die Ermittler unter der Leitung von Sonderstaatsanwalt Jack Smith sagten, dass Mr. Trumps Rolle wurde hinterfragt. Sie vermuten, dass er versuchte, an der Macht zu bleiben, nachdem er die Präsidentschaftswahlen gegen Joe Biden verloren hatte.

Herr. Pence wurde also genannt. In den Vereinigten Staaten ist eine Grand Jury ein Gremium von Bürgern mit weitreichenden Ermittlungsbefugnissen. Insbesondere kann er für eine Amtsenthebung stimmen.

Die Geschichte wird Trump „in der Verantwortung“ halten

Donald Trump versuchte, jede Aussage seines ehemaligen Vizepräsidenten vor dieser Grand Jury zu blockieren, aber ein Bundesberufungsgericht lehnte seinen Antrag am Mittwoch ab. Der ehemalige US-Präsident strebt eine neue Amtszeit im Jahr 2024 an, und Mike Pence könnte zu denen gehören, die ihn um die republikanische Nominierung herausfordern.

Die Geschichte wird bestehen, sagte der ehemalige Vizepräsident im März „Verantwortung“ Donald Trump für seine Rolle beim Angriff auf das Kapitol. „Ich habe kein Widerrufsrecht [le résultat de] Wahl. Seine rücksichtslosen Worte haben an diesem Tag meine Familie und alle im Kapitol in Gefahr gebracht.“er sagte.

Siehe auch  Gesundheits- und Finanzminister treten zurück, schwere Krise in Johnsons Kabinett
Lesen Sie unsere Geschichte: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Angriff auf das Kapitol: Wie Donald Trump Mike Pence in eine Verschwörung einbeziehen wollte

Donald Trump steht im Zentrum mehrerer Ermittlungen. Ende März wurde er als erster Präsident in der Geschichte der USA angeklagt, weil er 2016 das Schweigen einer Schauspielerin erkauft hatte, die in X-Filmen mitspielte. Ein Staatsanwalt aus Georgia ermittelt seit 2021. „Versuche der Einflussnahme auf das Wahlgeschehen“ Dieser Südstaat wurde 2020 von Joe Biden knapp gewonnen.

Sonderermittler Jack Smith untersucht auch den Fall im Archiv des Weißen Hauses, in dem Donald Trump beschuldigt wird, nach dem Ende seiner Präsidentschaft Kisten voller Dokumente transportiert zu haben. Ein Gesetz von 1978 verlangt jedoch von allen US-Präsidenten, alle ihre E-Mails, Briefe und andere Arbeitsdokumente an das Nationalarchiv zu übergeben.

Weiterlesen: Der Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten Donald Trump: Amerikanischer Autor vor Gericht Jean Carrolls Vergewaltigungsvorwürfe

Die Welt mit AFP