Juni 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Bitcoin-Preis fällt zum ersten Mal seit November 2020 unter 20.000 $

Der Bitcoin-Preis fällt zum ersten Mal seit November 2020 unter 20.000 $

Square, ein weiteres Zahlungsunternehmen, hat Bitcoin im Wert von 50 Millionen US-Dollar gekauft und seinen Namen in Block geändert, teilweise um seine Arbeit mit der Blockchain-Technologie zu bezeichnen. Tesla kaufte davon 1,5 Milliarden Dollar. Das Risikokapitalunternehmen Andreessen Horowitz sammelte 4,5 Milliarden US-Dollar für einen vierten kryptofokussierten Fonds und verdoppelte damit seinen vorherigen Fonds.

Die Aufregung spitzte sich im April letzten Jahres zu, als Coinbase, eine Kryptowährungsbörse, mit einem Wert von 85 Milliarden Dollar an die Börse ging. Die nächste Party der Industrie. Bitcoin hat zum ersten Mal die 60.000-Dollar-Marke überschritten.

Im vergangenen Sommer kündigte El Salvador an, als erstes Land Bitcoin neben dem US-Dollar als legale Währung zu klassifizieren. Das Staatsoberhaupt aktualisierte sein Twitter-Profilbild um Laseraugen, eine Visitenkarte für Bitcoin-Gläubige. El Salvador hat 105 Millionen Dollar in Bitcoin investiert in Hälften schneiden Wo der Preis gefallen ist.

Senatoren und Bürgermeister in den Vereinigten Staaten haben damit begonnen, die Kryptowährung als Industrie zu fördern Viel Geld für Lobbyarbeit ausgegeben. Der im November gewählte Bürgermeister von New York, Eric Adams, sagte, er werde seine ersten drei Bitcoin-Gehälter beziehen. Die Senatorinnen Cynthia Loomis, R-Wyoming, und Kirsten Gillibrand, D-New York, schlugen Gesetze vor, die einen Regulierungsrahmen für die Branche schaffen und der Commodity Futures Trading Commission, einer Agentur, mit der Kryptofirmen offen verhandelt haben, mehr Befugnisse verleihen würden.

Durch Raserei schürten Prominente die Angst, etwas zu verpassen, peitschen NFTs in Talkshows aus und sprechen in sozialen Medien über Blockchain-Projekte. In diesem Jahr der Super Bowl Hervorgehoben Vier Werbespots für Krypto-Unternehmen, darunter Matt Damon, der die Zuschauer warnt, dass „Reichtum die Tapferen bevorzugt“.

Siehe auch  Benzin kostet beim historischen ersten Mal durchschnittlich 5 US-Dollar pro Gallone

Dieser übertriebene Optimismus geriet in diesem Frühjahr ins Wanken, als der Aktienmarkt einbrach und die Inflation in die Höhe schnellte Entlassungen treffen den Technologiesektor. Investoren beginnen, das Vertrauen in ihre Investitionen in Kryptowährungen zu verlieren, und verschieben Gelder in weniger riskante Vermögenswerte. Mehrere hochkarätige Projekte brachen inmitten der Ausfälle zusammen. TerraForm Labs, die TerraUSD, den sogenannten Stablecoin, und Celsius, eine experimentelle Münzbank, geschaffen haben, brachen beide zusammen, löschten Werte in Milliardenhöhe aus und schickten den breiteren Markt in eine Kernschmelze.