Januar 29, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der bärische Bitcoin-Stratege im Jahr 2022 gibt eine neue Warnung an Krypto-Händler heraus

Warnt den Analysten, der den diesjährigen Bitcoin-Crash richtig beschrieben hat Bitcoin Eigentümer, die sagen, dass ein Kryptowährungs-Übergabeereignis an King in Sicht ist.

Der pseudonyme Analyst, der in der Branche als Capo bekannt ist, teilt seinen 692.200 Twitter-Followern mit, dass Bitcoin weiterhin Anzeichen von Schwäche zeigt.

Während es den Bitcoin-Bullen gelungen ist, eine Rallye vom aktuellen Bärenmarkttief um 15.700 $ auszulösen, sagt Capo, dass der jüngste Aufschwung im Vergleich zu den vorherigen Höchstständen von Bitcoin seit Juni merklich geringer ausgefallen ist.

„Jeder Sprung ist kleiner. Niedrigere Tiefs und niedrigere Hochs. Unterstützung wird zu Widerstand. 12.000 $ sind wie ein Magnet.“

Quelle: Capo/Twitter

Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt Bitcoin für 16.840 $ den Besitzer. Eine Bewegung zu Capos Ziel von 12.000 $ deutet auf einen Rückgang von 28 % bei Crypto King hin.

Kapo auch sagen Es ist möglich, dass Händler nicht bereit sind für eine rückläufige Bewegung nach unten.

„Lesen Sie einfach die Kommentare hier und Sie erhalten eine zweite Bestätigung (die erste sind Analysen und Indikatoren), dass die meisten Menschen über 17.000 $ oder mehr gefangen sind und keinen weiteren Rückgang ertragen können. Wie ich bereits sagte, die meisten Menschen sind nicht bereit für das, was kommt und es zeigt.“

Er Addieren Das aktuelle Handelsumfeld für Kryptowährungen und die Börse scheint ein „ideales Szenario für eine angemessene Kapitulation“ zu schaffen.

„Der Aktienmarkt blutet, Altcoins durchbrechen wichtige Unterstützung, Indizes zeigen nach unten und die Bullen sind euphorisch über kleine Pumpen.“

Mit Blick auf den Aktienmarkt sagt Capo, dass sich der S&P 500 (SPX) immer noch in einem Abwärtstrend befindet, nachdem er den diagonalen Widerstand respektiert hat.

Siehe auch  Elon Musks Twitter sieht sich einem massiven Exodus von Werbetreibenden und CEOs gegenüber

„Ein klarer rückläufiger erneuter Test. Die Unterseite ist intakt.“

Bild
Quelle: Capo/Twitter

Händler beobachten die Performance des SPX, da ein schwacher Indikator darauf hindeutet, dass Anleger risikoreicheren Vermögenswerten wie Aktien und Kryptowährungen gegenüber vorsichtig bleiben.

Nicht verpassen – Abonnement Erhalten Sie verschlüsselte E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

prüfen Preis-Aktion

Folge uns TwitterUnd die Facebook Und die Kabel

Durchsuche Täglicher Huddle-Mix

Sehen Sie sich die neuesten Schlagzeilen an

& nbsp

Haftungsausschluss: Die auf The Daily Hodl geäußerten Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Geschäfte auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl Affiliate-Marketing betreibt.

Beitragsbild: Shutterstock / Roman Sakhno