Juni 29, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Denver Nuggets tauschen in der ersten Runde JaMychal Green gegen die Oklahoma City Thunder

Denver Nuggets tauschen in der ersten Runde JaMychal Green gegen die Oklahoma City Thunder

Denver Nuggets werden auf Termin gehandelt Jamical Green Der geschützte Erstrunden-Pick 2027 für den Oklahoma City Thunder ist ein 30. Pick im NBA-Entwurf dieses Monats und zwei zukünftige Zweitrunden-Picks, teilten Quellen ESPN am Montag mit.

The Thunder hat im diesjährigen Entwurf noch die Picks 2, 12 und 34, und die Nuggets haben jetzt die Picks 21 und 30.

Quellen sagten, Oklahoma City werde 2023 und 2024 in der zweiten Runde nach Denver schicken.

Quellen haben gesagt, dass Green voraussichtlich diesen Monat sein Gehalt von 8,2 Millionen Dollar für die Saison 2022-2023 auswählen wird, was den Deal schließlich abschließen wird.

Mit dem ersten Deal des neuen General Managers Calvin Booth zur Überwachung der Basketballaktivitäten der Nuggets seit Präsident Tim Connellys Abreise nach Minnesota schafft Denver eine gewisse Flexibilität bei der Festlegung einer Gehaltsobergrenze mit dem Deal und spart ihnen durch den Handel 20 Millionen Dollar an Gehalts- und Sozialsteuern. Denver erwartet nach wie vor, im nächsten Jahr ein luxuriöses Steuerzahlerteam zu sein, und gibt sich jetzt die Flexibilität, die 6,4-Millionen-Dollar-Steuerbefreiung für mittlere Steuerzahler oder die mit dem Deal geschaffene 8,2-Millionen-Dollar-Gewerbebefreiung zu nutzen.

The Thunder hat eine Gehaltsobergrenze von 31,6 Millionen US-Dollar, um Greenes Vertrag unterzubringen. Green, 31, erzielte in der vergangenen Saison durchschnittlich 6,4 Punkte, 4,2 Rebounds und 16 Minuten für die Nuggets. Die Saison 2022/23 wird Greens zehnte Saison in der NBA sein.

Siehe auch  Aaron Rodgers hat laut Bericht gerade ein marktveränderndes Vertragsangebot von Packers erhalten