Februar 21, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Yu-Gi-Oh-Wiki erlebt einen katastrophalen Inhaltsverlust, der sich über Jahre erstreckt

Das Yu-Gi-Oh-Wiki erlebt einen katastrophalen Inhaltsverlust, der sich über Jahre erstreckt

Bild: Konami / Kotaku

Es ist ein Albtraumszenario Yu-Gi-Oh! Fans, die nach Karten mit komplexen Beschreibungen suchen müssen. Am Wochenende die Admins von Yugipedia – das, wie der Name schon sagt, ein Wiki über alles Geeky ist Yu-Gi-Oh!Sie gaben bekannt, dass sie versehentlich die Hälfte der Kerndatenbank von Wikia gelöscht hatten. Sie gaben bekannt, dass Ujipedia einen schwerwiegenden Fehler erlitten hatte auf Twitter.

„Während der Arbeit an einigen Serverproblemen bemerkte einer unserer Servermitarbeiter, dass das Volumen des an den Server angeschlossenen Speichers seltsam aussah. Nach einigen Überprüfungen, ob der Speicher verwendet wurde, stellte sich heraus, dass dies nicht der Fall war. Um Serverkosten zu sparen, die Volume wurde entsprechend entfernt.“ , Read FAQ-Seite Darüber, was mit Yugipedia passiert ist. „Leider haben wir später festgestellt, dass das Volume nicht normal konfiguriert war, sodass die vorherigen Überprüfungen nicht erkennen konnten, dass das Volume tatsächlich verwendet wurde. Was wir entfernt haben, war das Speichervolume, das die primäre Datenbank der Site enthielt.“ Diese Trennung veranlasste den Cloud-Anbieter dazu Speicher neu zuweisen an andere Kunden. Wie viele Fan-Projekte war die Tragödie das Ergebnis begrenzter Ressourcen. Wenn die Eigentümer Geld verdienen würden, gäbe es keinen Grund, ihren Speicher zu löschen.

Also hast du: Einer der Besitzer von Yujipedia Versehentlich die Hälfte der Datenbank gelöscht, weil sie fälschlicherweise dachten, der Datencontainer sei leer. Das letzte Mal, dass Yujipedia die Daten gesichert hat, war am 12. Januar 2020 (es war Tägliche Datensicherung, aber sie überschritten den Speicherplatz, von dem sie annahmen, dass er keine Daten enthielt). Alles, was danach zur Datenbank hinzugefügt wird, wird gelöscht. später aufladen Auf Reddit erklärt Dass die Bilder überlebt haben, da sie auf einem anderen Server gehostet werden.

Yugipedia ist eine vollständig vom Yu-Gi-Oh-Wiki getrennte Datenbank, die Fandom gehört. seit vor fünf jahren, die Fangemeinde YG Organization und mehrere prominente Mitglieder der Wikia-Community beschlossen, sich von dem Fandom-Wiki zu lösen und Yugipedia zu gründen. Die Videoanzeigen von Fandom waren unbeliebt, und Wikis erlaubten es Mitwirkenden nicht, benutzerdefinierten Code zu Seiten hinzuzufügen. Einige Benutzer haben dem Yu-Gi-Oh-Wiki auch vorgeworfen, Videos aus der Fangemeinde „gestohlen“ zu haben.

Die Administratoren von Yugipedia arbeiten derzeit mit Archivseiten zusammen, um Wikis wiederherzustellen. Sie auch Fragen Sie leisten Hilfe, indem sie Yugipedia-Seiten aus dem Cache Ihres Browsers senden. „Sie können alle gesendeten Dateneingaben bestätigen, bevor sie anonym gesendet werden“, Yugipedia-Administrator Bücher. „Dieses Tool ist auch Open Source; es gibt einen Link in der unteren rechten Ecke, also fühlen Sie sich frei, es selbst zu bestätigen!“

Wir hoffen, dass sie die vollständige Yugipedia-Datenbank schnell wiederherstellen können.

Siehe auch  Korg Berlin präsentiert Prototyp eines „akustischen Synthesizers“