Februar 8, 2023

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das kommende Sci-Fi-Fantasy-Anime-MMO Blue Protocol sieht fantastisch aus

Das kommende Sci-Fi-Fantasy-Anime-MMO Blue Protocol sieht fantastisch aus

GIF: Bandai Namco / The Game Awards / Kotaku

Die Game Awards gestern Abend waren einer der Die bisher größten jährlichen Eventshows. Mit einer Reihe von Überraschungsauftritten und Preisen, Hervorragende Redenenthüllen das Spiel und andere AnomalienEs war leicht, alles zu verlieren. Aber wenn Sie ein Fan von Anime-MMOs sind und die Idee eines Sci-Fi-Abenteuers, das sich auf den Wiederaufbau einer postapokalyptischen Zukunft konzentriert, ansprechend finden, haben Bandai Namco und Amazon Games vielleicht etwas für Sie auf Lager. es heißt blaues Protokollund wird nächstes Jahr als Free-to-Play-Titel für PC, PS5 und Xbox Series X erscheinen. Oh, und du kannst Melden Sie sich für eine kostenlose geschlossene Testversion an Es wird in naher Zukunft erwartet.

blaues Protokoll Es wurde ursprünglich im Jahr 2019 angekündigt. Und während das, was wir gestern Abend im Trailer für das Anime-MMO gesehen haben, brandneu war, haben sich die Fans das Spiel schon einmal angesehen. über ServertestsIm Laufe der Jahre wurde zu diesem Thema viel spekuliert und diskutiert Das inoffizielle Unterspiel des Spiels. Es war jedoch etwas aus dem Ruder gelaufen, da einige sich wegen fehlender Updates Sorgen um die Entwicklung des Spiels machten. Aber die Promo gestern Abend bei den Game Awards hat gezeigt, dass die Entwicklung sehr aktiv ist und das Spiel nächstes Jahr erscheinen wird. Es enthüllte auch Amazon für zuvor veröffentlichte Spiele Vermisster Sarg Und die neue Welt, fungiert als Herausgeber. Seht euch hier den Trailer von gestern Abend an:

Bandai Namco/The Game Awards

Ich meine, komm schon, das sieht ziemlich cool aus. Und es steckt viel Potenzial in seiner Prämisse, die der ausführende Produzent Sokichi Shimoka als „ein Projekt beschreibt, das die Spieler auf eine heroische Reise durch einen Planeten mitnimmt, der nach Tausenden von Jahren des Konflikts und der übermäßigen Nutzung von Technologie am Rande der Zerstörung steht“. Details zum Gameplay, das fünf verschiedene Klassen zur Auswahl bietet, ein „aktionsbasiertes Kampfsystem“ und eine ordentlich aussehende Beschwörung namens „Echo“. Auf der offiziellen Website des Spiels.

Während sich viele wahrscheinlich über neues Filmmaterial dieses Spiels freuen werden, ist dies vielleicht eine der überraschendsten Wendungen. Amazon Games wird das MMO veröffentlichen. in Aussage zu die KanteChristoph Hartmann, Vice President of Gaming Division bei Amazon, sprach über die Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit dem Team dahinter Vermisster Sarg Er bestätigte zuvor, dass die aus diesem Spiel gewonnenen Erkenntnisse auf den Publisher-Support für übertragen würden blaues Protokoll. Basierend auf Hartmanns Ausführungen So ist ShimokaUnd die blaues Protokoll Möglicherweise haben Sie einige umfassendere IP-Pläne mit potenziellen „Transmedia-Möglichkeiten“.

Mit einer großartigen Mischung aus Sci-Fi- und Fantasy-Ästhetik und einem Fokus darauf, etwas Hoffnung und Positivität in eine Welt zu bringen, die zum Scheitern verurteilt ist, ist es großartig, mehr postapokalyptische Geschichten über das Streben nach etwas Sinnvollem zu sehen. Die Postapokalypse ist oft ein narrativer Raum des Untergangs und der Finsternis, ohne viel sinnvollen Gedanken. Lass uns hoffen blaues Protokoll Ändere das ein bisschen.

Siehe auch  Mario Kart 8 Update bringt Totschlag zurück in die Coconut Mall