Dezember 4, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Bündnis Saudi-Arabiens mit Russland ist eine absolute Katastrophe

Ende September u Nach dem G7Die EU kündigte an, was sie für eine ihrer wirksamsten Waffen hält, um Moskaus Kriegsfinanzen abzuschöpfen, während es seine eigene Energiekrise bekämpft: Ölpreisobergrenze.

Ein paar Wochen später, und wenn der Kontinent immer noch nicht geschafft ist Hören Sie auf, aus der russischen Quelle zu trinken Unterbrechungen im Westen, um seinen Energiehunger zu stillen, untergraben ernsthaft seinen Plan.

Angeführt von Saudi-Arabien und ergänzt durch Russland, gegenüber Starker Rückgang der RohölpreiseDie OPEC-Staaten gaben ihre Entscheidung bekannt, die Ölförderung zu drosseln Zwei Millionen Barrel pro Tag im NovemberEntspricht 2 % des weltweiten Angebots.

Noch ein paar WochenNachwahlen sind notwendig, Die Biden-Administration ist sicherlich wütend: Kämpfen zu Hause gegen fallende Inflation – vor allem führend Energiepreise– übt seit langem Druck auf seine Verbündeten innerhalb der OPEC aus, angefangen bei Saudi-Arabien, damit sie ihre Produktion nicht auf diese Weise drosseln.

Ausrichtung

Er hat den Kronprinzen von Saudi-Arabien, Mohammed bin Salman, angeklagt. Er ist jetzt Ministerpräsident Und Ein glühender Bewunderer von Wladimir Putinvon Verbinden Sie sich mit Russland.

Wohingegen Riad fungierte als Vermittler Das ist die Politik der Biden-Regierung am Golf mit einem Gefangenenaustausch zwischen Kiew und Moskau in diesem Sommer Die Frage wird aufgeworfenNach einem Sommerbesuch mit mageren Ergebnissen Wie einige beschrieben haben „schändlich“ nach Amerika.

Die EU kann ihre Wut teilen. Das Ende des Ölkartells schließt damit Indien und China erneut von seiner Strategie gegen Russland aus, indem es die Rohölpreise in die Höhe treibt. Beide Länder, die etwas erschienen Eine Abkehr von russischen Öllieferungen zu reduzierten Preisen in den letzten WochenEs ist eher wahrscheinlich, dass es wieder in Moskaus Hände fällt Die Rohölpreise auf dem Weltmarkt steigen stark an.

Siehe auch  Wolodymyr Selenskyj forderte die Evakuierung der östlichen Region Donezk

In Europa droht die Kürzung ebenso wie in den USA einen Teil der Weltproduktion zu vernichten Hohe Kostenpolitik zur Kontrolle der Energiepreise und Inflation. Ich freue mich, in den kommenden Monaten ganz einfach einen Krieg in der Ukraine finanzieren zu können, um dabei zu helfen, die Kassen des Kreml zu füllen. Dass sie auf dem Platz verliertwie Auf lange Sicht Wirtschaft.