Mai 19, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Covid: Eine in Großbritannien gefundene Variante des Deltacron-Falls, die überwacht und untersucht wird

Glaubt man den Meinungen und Erhebungen von Wissenschaftlern Beschränkungen Nach und nach von Regierungen angeordnetWeit verbreitete ansteckende Krankheit Kommt bald. Kann sogar eine Rückkehr zu einem früheren Leben aussprechen Frühling Nächste. Und trotz dieses Aussehens Neue Variationen. Delta Und Omigron Beweis. Entsprechend der klassischen Evolution viraler Atemwegsinfektionen sind die Varianten nicht mehr immer hoch ansteckend, sondern immer weniger schwerwiegend. Auch wenn einem bei der Ansage ein Schauer über den Rücken wächst Neue Variante.

Weiterlesen:
Covid: Wir wissen viel über den Ursprung von „Deltacron“, der Verschmelzung von Delta- und Omigron-Typen

Delta x Omigron Restrukturierung

PA.2 Zuerst. Die Subvariante Omicron ist bereit, viele Teile der Welt zu dominieren. Aber er wird mildere Formen der Krankheit gebären.

Dann ist da Deltacron. Diese auf Zypern entdeckte Variante ist möglicherweise auf eine schlechte Handhabung im Labor zurückzuführen. Vor seinem großen Comeback vor der Bühne. Tatsächlich wurde sogar ein Fall von Deltacron entdeckt Vereinigtes Königreich Am vergangenen Wochenende. Die United Kingdom Health Security Agency (UKHSA) gab am Freitag, den 11. Februar bekannt, dass sie den fraglichen Fall identifiziert habe. Eine Variante, die tatsächlich auf die Liste der beobachteten Varianten (sogenannte Delta x omigron-Restaurierung) und untersuchte Varianten gesetzt wird.

Laut Futura-sciences.comDies kann ein einfacher Fall sein Co-Infektion Beim Delta Und Omigron Zur selben Zeit. Der Deltacron-Variante Ist er also ein Schimpanse oder eine echte Bedrohung? Ist es sehr ansteckend oder führt es zu schwereren Formen? Kann gerade nicht antworten.

Siehe auch  Die humanitäre Lage in vielen Städten ist kritisch und Russland setzt seine Bombenangriffe fort