März 5, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Chris Rocks gescheiterter Will-Smith-Witz wurde aus dem Netflix-Special herausgeschnitten

Chris Rocks gescheiterter Will-Smith-Witz wurde aus dem Netflix-Special herausgeschnitten

Fernsehen

10. März 2023 | 10:54 Uhr

Es war ein Schlag, den man auf der ganzen Welt hörte – aber die Welt wollte keinen von Chris Rocks Witzen darüber hören.

Ein Witz über Will Smith wurde in The Rocks Netflix-Special „Chris Rock: Selective Outrage“ adaptiert, nachdem der Komiker ihn während einer Live-Show verdorben hatte.

Rock, 58, scherzte am Ende seiner Show am 4. März über Smith, 54, und seine Frau Jada Pinkett Smith, 51, und besprach speziell ein Gespräch, das er angeblich mit ihnen über seine Ausrichtung der Oscars 2016 geführt hatte der Witz war verpfuscht.

„Vor Jahren sagte seine Frau, ich solle die Oscar-Verleihung aufgeben; ich sollte nicht moderieren, weil ihr Mann nicht für Emancipation nominiert war, das größte Stück aller Zeiten!“, sagte Rock während des allerersten globalen Live-Streaming-Events von Netflix. nicht ‚Emanzipation‘, du vervollständigst den Witz.“

Will Smith ohrfeigt Chris Rock während der Oscar-Verleihung 2022 auf der Bühne.
Robyn Beck/AFP über Getty Images

Der Komiker wollte damit auf das Sportdrama von 2015 anspielen.Gehirnerschütterungein Film, der auf der wahren Geschichte des Neurologen Dr. Bennett Omalu basiert, gespielt von Smith, der als Erster CTE entdeckte, ein fußballbedingtes Hirntrauma.

Rock fuhr fort und ergänzte den Witz angemessen: „Ich habe damit angefangen. Sie sagte, ich, ein dicker Mann, sollte seinen Job kündigen, weil „mein Mann nicht für eine ‚Gehirnerschütterung‘-Auszeichnung nominiert wurde.“

Dieser Teil des Specials wurde jetzt herausgeschnitten, wurde einer Quelle mitgeteilt Hollywood-Reporter The Rock ist sich der Bearbeitung bewusst und hat mit Netflix an der endgültigen Fassung gearbeitet, die jetzt für Streamer verfügbar ist.

Chris Rock besprach ein Gespräch, das er angeblich mit ihnen über die Ausrichtung der Oscar-Verleihung 2016 geführt hatte, als er einen Witz machte.
Kirill Pichutsky/Netflix über AP
Ein Witz über Will Smith wurde in The Rocks Netflix-Special „Chris Rock: Selective Outrage“ adaptiert, nachdem der Komiker ihn während einer Live-Show verdorben hatte.
Kirill Pichutsky / Netflix © 2023

Die Oscar-Verleihung 2016 war das gleiche Jahr, in dem die #OscarsSoWhite-Zeremonie von Pinkett Smith boykottiert wurde, die gegen die Geschichte der Akademie wegen mangelnder Vielfalt protestierte.

Siehe auch  Britney Spears postet ein bizarres, bewegendes Video und die Fans sind besorgt

Letztes Jahr schlug Smith Rock, nachdem der Komiker einen Witz über Pinkett Smiths Haare gemacht hatte – was Smith als den Kampf seiner Frau mit Haarausfall beschrieb. Der tonlose Kommentar inspirierte den Schauspieler dazu, zum Los Angeles Dolby Theatre zu rennen und der Rockband ins Gesicht zu schlagen.

In der Zwischenzeit soll Smith von Rocks Kommentaren zu dem Special „verlegen und verletzt“ gewesen sein.

Chris Rock scherzte am Ende seiner Show am 4. März über Will Smith und seine Frau Jada Pinkett Smith.
Kirill Pichutsky/Netflix über AP

„Will ist verlegen und verletzt von dem, was Chris in seinem Netflix-Special über ihn und seine Familie gesagt hat“, so eine Quelle Sie erzählte Entertainment Tonight. „Er hat es nicht gesehen, aber Leute haben ihm erzählt, was Chris gesagt hat“, fuhr der Insider fort und fügte hinzu, dass „Will und Jada Kommentare dazu gesehen haben.“

„Er wird sich bei Chris entschuldigen und möchte, dass Chris es loslässt“, fügte die Quelle hinzu.

Berichten zufolge hat Smith das Gefühl, dass Netflix beim Streamen des Rock-Specials einen „abscheulichen“ Schritt gemacht hat.


Mehr laden…




https://nypost.com/2023/03/10/chris-rocks-botched-will-smith-joke-edited-out-of-netflix-special/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL