Mai 30, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

China verhängt eine Geldstrafe von 2 Millionen US-Dollar für den Streich des Armeekomikers Li Haoshi

China verhängt eine Geldstrafe von 2 Millionen US-Dollar für den Streich des Armeekomikers Li Haoshi

Nachricht

18. Mai 2023 | 14:49 Uhr

Das ist ein hartes Publikum.

Chinesische Behörden haben eine Geldstrafe von 2 Millionen US-Dollar verhängt, nachdem ein professioneller Komiker seine adoptierten Streunerhunde mit der Armee der autoritären Regierung verglichen hatte.

Li Haoshi, der unter einem Künstlernamen auftritt, bezog sich scherzhaft auf einen Slogan, der zur Beschreibung der Volksbefreiungsarmee verwendet wurde und vom Führer der Kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping, geprägt wurde.

„Guter Geschäftsstil, der in der Lage ist, Kämpfe zu gewinnen“, sagte er während seines Auftritts im Century Theatre in Peking an diesem Wochenende über Hunde, die nach einem Eichhörnchen suchten.

ومع ذلك ، فإن النكتة التي تبدو غير مؤذية دفعت المسؤولين المتشددين إلى صفع ذراع Shanghai Xiaoguo Culture Media التي تمثل Li بغرامة قدرها 1.91 مليون دولار ، وقالت إنها لا تستطيع جمع 189 ألف دولار من „المكاسب غير القانونية“ التي حصل عليها الكوميدي في عرضيه خلال عطلة Wochenende. .

Dies sagten die Organisatoren in Peking in einer Erklärung und forderten die Unterhaltungsindustrie auf, „ihr kreatives Denken zu korrigieren“.


Die gegen Li Haoshi verhängte hohe Geldstrafe unterstreicht, dass hochkarätige Komiker in Chinas streng kontrollierter und streng kontrollierter Unterhaltungsindustrie auftreten müssen.

Xiaoguo Culture führte den unpatriotischen Humor auf „große Fehler im Management“ zurück und kündigte den Vertrag von Li, einem der beliebtesten Künstler des Landes.

Ihre Comedy-Truppe wurde auf unbestimmte Zeit von Auftritten in Peking ausgeschlossen.

Eine separate polizeiliche Untersuchung gegen Li wurde am Mittwoch eingeleitet, nachdem die Behörden sagten, er habe das Militär „schwer beleidigt“ und „schlechte soziale Auswirkungen“ verursacht.

Er sagte in einer Erklärung am Montag, dass Lee seine bevorstehenden Shows abgesagt habe, damit er „tiefer nachdenken und mich umerziehen“ könne.

Im Jahr 2021 verabschiedete China ein Gesetz, das jegliche Beleidigung oder Verleumdung des Militärs verbietet.

Siehe auch  Zusammenbruch der Mühlenblätter der Moulin Rouge in Paris – DW – 25.04.2024

Das Gesetz war zuvor dazu genutzt worden, einen Reporter, der Chinas Rolle im Koreakrieg in Frage stellte, zu sieben Monaten Gefängnis zu verurteilen. Laut CNN.


Chinesische Soldaten der Chinesischen Volksbefreiungsarmee bei einer Zeremonie in Peking im Jahr 2020.
Getty Images

Am Dienstag wurde auch eine Chinesin verhaftet, die in den sozialen Medien Lis Urteil in einem Beitrag in Frage stellte, in dem es um Soldaten ging, die ein Hunde-Emoji trugen.

„Blasphemie wird aus Rücksicht auf die Würde des Militärpersonals nicht zugelassen“, hieß es in einer Erklärung der Polizei.

mit Draht


Mehr laden…




https://nypost.com/2023/05/18/china-issues-2m-fine-over-comedian-li-haoshis-army-joke/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign=site%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL