April 17, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

BRIT Awards 2024: Finden Sie heraus, wer gewonnen hat

BRIT Awards 2024: Finden Sie heraus, wer gewonnen hat



CNN

Brit Awards – Grand Prix in Musik Im Vereinigten Königreich – Am Samstag wird es in London enthüllt und einige der größten Namen von Pop bis Rock aus der ganzen Welt hoffen, mit der einen oder anderen Statuette nach Hause zu gehen.

Der englische Singer-Songwriter Ray führt die Kandidaten an und hat mit sieben die meisten Nominierungen aller Zeiten in den Briten. Ihr Debütalbum „My 21st Century Blues“ erhielt letztes Jahr großes Lob, was sich in ihren zahlreichen Nominierungen widerspiegelt, darunter „Künstlerin des Jahres“, „Album des Jahres“ und „Beste neue Künstlerin“ sowie in den Kategorien R&B und Pop. RAYE gewann bereits vor der Zeremonie die Auszeichnung „Songwriter des Jahres“.

Auf der Liste der Nominierten für den Künstler des Jahres stehen neben Ray auch Dua Lipa, Arlo Parks, Jessie Ware, Little Sims und Olivia Deen, was eine deutliche Verbesserung gegenüber der letztjährigen Kandidatengruppe darstellt Es beinhaltete keinen spezifischen Akt der weiblichen Identifikation.

In der Kategorie „Bester neuer Künstler“ gesellen sich zu RAYE Mahalia, Olivia Dean, PinkPantheress und Youssef Days.

Frank Hoensch/Redferns/Getty Images

Rachel Agatha Kane, auch bekannt als Ray, wird 2023 auftreten.

Die Brit Awards finden in der O2 Arena in London statt und werden von Maya Jama, Roman Kemp und Clara Amfo moderiert. Zu den angekündigten Künstlern, die die Bühne betreten werden, gehören Dua Lipa, Kylie Minogue, Ray, Tate McRae, Jungle und mehr. Minogue wird außerdem mit dem prestigeträchtigen Global Icon Award ausgezeichnet.

Nachfolgend finden Sie die vollständige Kandidatenliste. Die Gewinner werden fett markiert.

Calvin Harris/Ellie Goulding für „Miracle“

Siehe auch  Rock + Metal-Songs, die 2022 auf TikTok viral wurden

Casio, Ray, De Block, Prada

Zentrales C, „Loslassen“

Dave, Central C, „Sprinter“

Dua Lipa für „Dance the Night Away“

Ed Sheeran, „Eyes Shut“

J Hoss, Drake, „Who Told You“

Kenya Grace für den Film „The Outsiders“

Lewis Capaldi, „Ich wünsche dir das Beste“

PinkPantheress, „Boys Are Liars“

Ray, 070 Shake, „Escape“ *GEWINNER

Primitiv, Charlotte Blanc, Biochemie, „Tanzheilung“

Stormzy, Debbie, „Firebabe“

Switch Disco, Ella Henderson, „React“

Fenby, Goddard, „Anarchist in the Sky“

Blur, „Darren’s Song“

J. Hus, „Schöner und brutaler Platz“

Kleine Sims, „Nein danke“

Ray, „Blues im 21. Jahrhundert“ *GEWINNER

Junge Eltern, „schwer schwer“

Mahalia

Olivia Dean

PinkPantheress

Ray* Gewinner

Youssef-Tage

Damien Mayer/AFP/Getty Images

Blur tritt 2023 in Frankreich auf.

Arlo Parks

Mittelmitteleuropa

Dua Lipa

Wieder einzigartig..

ing Manie

Jessie Ware

Kleine Sims

Olivia Dean

Ray* Gewinner

Verwischen

Verfolgung und Status

Heady One und K-Trap

Dschungel * Gewinner

Junge Eltern

Blitz 182

Boygenius *Gewinner

Foo-Kämpfer

Gabriels

Paramore

Verwischen

„Bring Me the Horizon“-Gewinner

Rollende Steine

Junge Eltern

Youssef-Tage

Helle Arrenback/AFP/Ritzau Scanpix/Getty Images

Der britische Rapper Little Sims tritt am 2. Juni 2023 während eines Konzerts beim NorthSide Music Festival 2023 in Aarhus, Dänemark, auf der Bühne auf.

Barry kann nicht schwimmen

Becky Hill

Calvin Harris *GEWINNER

Wieder Fred

Rumi

R&B-Act

Cleo Sol

Jorja Smith

Mahalia

Ray* Gewinner

Salz

Calvin Harris

Charli XCX

Dua Lipa *Gewinner

Olivia Dean

Meinung

Cassidade* Gewinner

Mittelmitteleuropa

Dave

ing Manie

Kleine Sims

David Baker/Getty Images

Calvin Harris, Gewinner des Brit Arts Dance Award am Samstag, bei einer Veranstaltung im letzten Monat.

Asaki

Burna wurde geboren

Caroline Polachek

Siehe auch  Ted Sarandos spricht über diesen Aktienrückgang und die Unterstützung für Dave Chappelle und Hollywood Schadenfreude

Er schlug zu

Kylie Minogue

Lana Del Rey

Miley Cyrus

Olivia Rodrigo

SZA*Gewinner

Taylor Swift

Billie Eilish, „Wofür bist du gemacht“?

David Koechner, „Daylight“

Doja Cat, „Male die Stadt rot“

Jazzy, „gib mir“

Lipianka „Menschen“

Meghan Trainor, „Made You Look“

Miley Cyrus, „Flowers“ *GEWINNER

Noah Kahan, „Season of the Stick“

Oliver Tree, Robin Schultz, „I Miss You“

Olivia Rodrigo, „Der Vampir“

Peggy Joe, „(Es ist wie) Na Na Na“

Rima, beruhige dich.

SZA, „Kill Bill“

Tate McRae, „Greed“

Tila „Wasser“

Katie Basser

Sico

Die letzte Dinnerparty *Gewinner

Chase und Status * Gewinner