April 16, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

BBC-Reporter behauptet, Kate Middletons Farmvideo sei gefälscht: „Es ist eindeutig nicht sie“

BBC-Reporter behauptet, Kate Middletons Farmvideo sei gefälscht: „Es ist eindeutig nicht sie“

Prominente

Jeder ist verwirrt über seinen königlichen Orden.

Ein BBC-Reporter wurde kritisiert, nachdem er Anspruch auf das Video erhoben hatte Genommen von Kate Middleton Der Samstag ist eine Fälschung – und dass die Frau, die neben Prinz William einkaufte, tatsächlich eine „Doppelgängerin“ war.

„Es ist alarmierend, dass Zeitungen wie @thetimes dies als Tatsachen melden“, schrieb Sonia McLaughlin in einem inzwischen gelöschten Artikel. Teilen auf X (ehemals Twitter). „Die Schlagzeile lautet ‚Kate gibt ihr öffentliches Debüt‘, obwohl sie es eindeutig nicht ist. Wie jemand sagte. Zwei Menschen, die gleich sind, können Schaden anrichten.“

BBC-Korrespondentin Sonia McLoughlan ist in die Kritik geraten, nachdem sie behauptete, ein Video, in dem Kate Middleton und Prinz William am Samstag beim Einkaufen zu sehen seien, sei gefälscht. Brendan Moran/Sportsville über Getty Images

„Es ist eindeutig nicht Kate. Einige Zeitungen haben das als Tatsache gemeldet. Aber sie ist es nicht. Niemand glaubt an die Verschwörungstheorie, aber es ist alles sehr seltsam“, fügte sie hinzu. REs ist ein Telegraf.

Die Zeitung kontaktierte die BBC mit der Bitte um einen Kommentar.

McLaughlins Beitrag wurde später von Nelson Silva kritisiert, der ein Video vom Prinzen und der Prinzessin von Wales beim Einkaufen im Windsor Farm Shop drehte, kurz nachdem er ihre drei Kinder in Aktion beobachtet hatte.

„Was müssen Sie noch veröffentlichen? Ich dachte, dass sie nach ihrer Freilassung den Mund halten würden. „Aber diese Leute sind jetzt so sehr in das Drama vertieft“, sagte Silva, 40. Die Sonne sagte am Dienstag, nur einen Tag nachdem Aufnahmen von ihm viral gingen.

„Hier ist ein Video, das sie deutlich mit William zeigt. Ich habe sie mit eigenen Augen gesehen. Es war ziemlich angenehm“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Die erste Folge von „Halo“ kann eine Woche lang kostenlos auf YouTube angesehen werden
„Es ist eindeutig nicht Kate. Einige Zeitungen haben das als Tatsache gemeldet. Aber sie ist es nicht. Niemand glaubt an die Verschwörungstheorie, aber es ist alles sehr seltsam“, schrieb BBC-Korrespondentin Sonia McLoughlan auf X. David Rogers/Getty Images
Middleton und Prinz William wurden am Samstag im Windsor Farm Shop vom Amateurfotografen Nelson Silva gesichtet. Die Sonne

Der Mann gab an, dass er das Königspaar gesehen habe, als es in der Brot- und Fleischabteilung war. Ihm zufolge „redeten sie mit dem Personal und lachten“ und „schienen sehr glücklich und zufrieden miteinander zu sein“.

Der Mann berichtete, er habe das königliche Paar gesehen, als sie in der Brot- und Fleischabteilung des Windsor Farm Shops waren, und fügte hinzu, dass sie „mit dem Personal redeten und lachten“ und „sehr glücklich und wohl miteinander zu sein schienen“. Maureen McLean/Shutterstock

Silva erzählte der Verkaufsstelle, dass Middleton, 42, „glücklich, entspannt und gesund“ aussah, während er schwarze Trainingsanzüge trug, als er neben William, 41, ging, der versuchte, sich in Baseballkappe und Jeans unauffällig zu halten.

Silva konnte ein kurzes Video des Paares aufnehmen, als es den Laden verließ und über den Parkplatz und das Feld hinausging.

Silva – der behauptete, er habe keine Ahnung von all den Spekulationen rund um den Gesundheitszustand oder den Aufenthaltsort der Prinzessin – äußerte seine Hoffnung, dass die Aufnahmen hochrangiger Mitglieder des Königshauses dazu beitragen würden, viele böse Verschwörungstheorien zu widerlegen. Stattdessen scheint es nur das Feuer anzufachen.

Die Gerüchte um ein Body-Double sind die neuesten, die die Prinzessin verfolgen, seit sie sich im Januar einer Operation unterzogen hat. Chris Jackson/Schwimmbadfoto über AP, Datei

Online-Trolle verbreiteten mehrere Verschwörungen, dass die Frau an der Seite des zukünftigen Königs in Wirklichkeit nicht Middleton sei, sondern ein Schauspielerin-Double, während die echte Prinzessin aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit blieb.

„Ich bin nicht allzu schockiert, dass diese Kommentare anhalten“, sagte Silva. „Ich weiß nicht genau, wie ich vorgehen soll.“

Silva behauptet, er habe das Video nur gefilmt, um es seiner Familie zu Hause in Portugal schicken zu können, und bezeichnete alle Kommentare, die darauf hindeuteten, dass er das Video manipuliert habe, als lächerlich.

Seitdem Aufnahmen von Silva im Internet aufgetaucht sind, ist eine Verschwörungstheorie aufgetaucht, wonach die Frau an der Seite des künftigen Königs nicht wirklich Middleton war, sondern ein Schauspielerin-Double, während die echte Prinzessin aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit blieb. Jane Barlow – WPA Pool/Getty Images

„Werden sie sich jetzt fragen, ob ich auch eine echte Person bin? Werden sie sagen, dass ich dieses Video gemacht habe? Habe ich eine falsche Kate hineingesteckt?“

Siehe auch  Country-Konzert geht weiter nach Naomi Judds Tod – Deadline

Die Gerüchte über ein Body-Double – obwohl ein Insider gegenüber The Post sagte, dass das Video „hoffentlich ausreichen wird, um dem externen Hype um ihre Genesung ein Ende zu setzen“ – sind die neuesten, die das königliche Paar seit Middletons geplanter Bauchoperation im Januar verfolgt.

Middleton wohnt seitdem im nahe gelegenen Adelaide Cottage des Paares, während sie sich erholt.

Für Middleton gerieten die Dinge außer Kontrolle, als sie zu Ehren des Muttertags in Großbritannien ein digital bearbeitetes Foto von sich und ihren Kindern auf Instagram veröffentlichte. Prince of Wales/Kensington Ballack/Mega

Nach dem „erfolgreichen“ Verfahren gab der Kensington-Palast bekannt, dass Middleton erst nach Ostern irgendwelche königlichen Pflichten wahrnehmen werde.

Aber nach fast einem Monat ohne Updates fragen sich die Fans, wo sie ist.

Im Februar teilte der Palast der Washington Post mit, dass sie „im Januar die Zeitpläne für die Genesung der Prinzessin geklärt hätten und wir nur wichtige Updates bereitstellen werden“ und dass „diese Leitlinien weiterhin bestehen bleiben“.

In der Erklärung wurde auch darauf hingewiesen, dass es Middleton „gut geht“.

Die Spekulationen verstärkten sich erst, als Middleton zugab, ein Foto bearbeitet zu haben, das sie zu Ehren des Muttertags in Großbritannien gepostet hatte. Das Foto wurde später von vielen geschnappt Nachrichtenorganisationen Zitieren, dass es so war Massiv „manipuliert“.

Middleton entschuldigte sich bei X und sagte, sie „wolle mich für etwaige Verwirrung entschuldigen“, die das Foto möglicherweise verursacht habe.


https://nypost.com/2024/03/20/entertainment/bbc-reporter-claims-kate-middleton-farm-video-is-fake-its-clearly-not-her/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign =location%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL