Mai 28, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Aus der Redaktion: Die Zukunft des iPhones geht voran

Aus der Redaktion: Die Zukunft des iPhones geht voran

Quelle: Kristen Romero-chan / iMore

Eine weitere Woche und ein ganzer Monat vergingen! Das ist richtig, ich kann nicht glauben, dass wir schon im April sind, Leute! Hier vergeht nur die Zeit. Ich hoffe, Sie fallen nicht auf zu viele Aprilscherze herein, seien wir ehrlich – die meisten davon sind ziemlich dumm.

Obwohl es eine relativ langsame Woche in den Nachrichten war, gab es einige interessante Gerüchte über das iPhone, also tauchen wir ein.

Das iPhone 14 wird mit der Kamera größer

Eines der Dinge, die ich in einer Akte erwähnt habe iPhone 13 Pro Test So sehr ich bessere Kamerasysteme mag, bin ich persönlich kein Fan davon, wie groß der Kamerabuckel ist. Aber von seinem Aussehen, es iPhone 14 Pro wird sogar gehen Größer. Ein Grund für das Problem mit der Kamerabeule ist, dass es einige MagSafe-Zubehörteile stören kann, wie z PopSockets PopGrip für MagSafe, wenn ich einige PopTops darauf verwende. Ich fürchte, die größere Beule der Kamera wird mir keinen Gefallen tun.

Der markantere Kamerabuckel hat jedoch möglicherweise einen guten Grund: eine 48-Megapixel-Kamera. Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass Apple so weit gehen würde, wenn man bedenkt, dass wir in den letzten Jahren nur 12 MP hatten, aber der iPhone-Fotograf in mir sabbert! Android-Handys haben schon seit einiger Zeit viele Megapixel, und ich weiß, dass unsere Kollegen von Android Central darüber lachen werden, wie das iPhone endlich mehr Megapixel bekommt, aber es wäre großartig zu sehen. Persönlich denke ich nicht, dass höhere Megapixel wirklich wichtig sind, weil es jemanden nicht automatisch zu einem besseren Fotografen macht (es geht um andere Dinge), aber es bedeutet für mich eine höhere Auflösung zum Drucken meiner Fotos. Angenommen, Apple ist jemals diesen Weg gegangen – ich werde es glauben, wenn ich es sehe.

Siehe auch  Hurra! Die Universal Studios Hollywood bekommen ein eigenes Super-Nintendo-Universum

Und obwohl das iPhone 14 Pro viel bessere Kameras haben könnte, sollte es das auch sein Es bleibt die gleiche wie die aktuelle Preisgestaltung für das iPhone 13.

Für iPhone 16 und darüber hinaus!

Einige der anderen iPhone-Gerüchte dieser Woche beinhalten Touch ID unter dem Bildschirm wird es erst 2025 geben Vielleicht (also das wird es sein iPhone 16), Und das Apple konnte bereits ein faltbares Gerät testen.

Auch hier warte ich schon seit Jahren darauf, dass Apple beide Face IDs implementiert Und das Touch ID auf dem iPhone und dieses Gerücht zu sehen, macht mich ein wenig traurig. Schließlich liebe ich die zusätzliche Sicherheit, die es bedeutet, beide Biometriedaten zu haben und nur eine Arbeit zu haben, wenn die andere nicht so gut ist.

Und ich bin gespannt auf das Gerücht um das faltbare Gerät. Anfangs war ich kein Fan der Möglichkeit eines faltbaren iPhones, aber Seitdem bereite ich mich darauf vor. Wenn es richtig gemacht wird, kann es meiner Meinung nach Spaß machen und eine Welt voller Möglichkeiten eröffnen. Gerüchte scheinen jedoch darauf hinzudeuten, dass es mehr vertikale Falte als horizontale Falte gibt, was ich nicht erhoffen würde. Aber ich denke, wir werden es in ein paar Jahren herausfinden.

Das iPhone SE ist möglicherweise bereits DOA

obwohl iPhone SE (2022) Es kam gerade heraus, es ist weit davon entfernt Bestes iPhone. Tatsächlich ist dies für die meisten von uns ein riesiger Schnitt. Die Zielgruppe für das neue iPhone SE sind jedoch nicht Leute wie Sie und ich – es sind Ihre Eltern, Großeltern und andere Personen, die einfach nicht von der Home-Taste wechseln möchten.

Siehe auch  Majora's Mask erscheint am Tag der Veröffentlichung von Elden Ring für Nintendo Switch

Obwohl das iPhone SE viele großartige Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger hat, ist es veraltet. Deshalb der Bericht Apple reduziert bereits die Produktion des iPhone SE Überhaupt nicht überraschend. Dieses Telefon hat einige aktualisierte Interna, aber zu diesem Zeitpunkt ist alles in einem fünf Jahre alten Körper verpackt. Es sieht so aus, als ob Apple viele der Einheiten hergestellt hat, und sie bewegen sich nicht so viel, wie sie gehofft hatten, sodass die Produktion jetzt stark zurückgegangen ist. Und ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, ob die Preiserhöhung geholfen hat – geben Sie ihm noch ein paar Wochen und es könnte einige starke Preisrückgänge auf der ganzen Linie geben.

Mehr kommt

Es war zu langsam, ehrlich. Aber seit April hoffen wir, dass wir bald ein paar WWDC-Neuigkeiten bekommen, denn es ist jetzt nur noch zwei Monate entfernt!

Bis zum nächsten Mal!

- Kristen Romero Chan