Juni 13, 2024

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

ARK: Survival Evolved erscheint im August auf PS5, kein Upgrade-Pfad für bestehende Besitzer

ARK: Survival Evolved erscheint im August auf PS5, kein Upgrade-Pfad für bestehende Besitzer

aktualisieren: Ein Sprecher von Studio Wildcard hat uns bestätigt, dass es keinen Upgrade-Pfad für bestehende Besitzer von ARK: Survival Evolved auf ARK: Survival Ascended geben wird. „ARK: Survival Ascended ist für Next-Gen-Konsolen konzipiert und hat keinen Upgrade-Pfad zur Verfügung“, wurden wir gebrieft.


Originaler Artikel: ARK: Survival Evolved wird im August auf PS4 eingestellt und der Support wird auf eine überarbeitete PS5-Version namens ARK: Survival Ascended umgestellt, alles als Teil einer komplexen Roadmap für die Dino-Survival-Serie. Die Neuveröffentlichung wird auf Unreal Engine 5 laufen und Inhalte wie The Island und Survival of the Fittest enthalten, aber seltsamerweise sieht es nicht so aus, als würde es einen Upgrade-Pfad für bestehende Besitzer geben. Das bedeutet, dass Sie mit der neuen Version 39,99 $ zurückerhalten, selbst wenn Sie ein alter Spieler des Originals waren.

Tatsächlich ist das gesamte Preismodell ein Durcheinander. Wie Sie bereits wissen, die Fortsetzung ARCHE II Es sieht so aus, als würde es sich um eine Konsole handeln, die exklusiv für Xbox Series X | S, also bietet Entwickler Studio Wildcard ein Bundle für Microsofts Gerät an, das ARK: Survival Ascended und seine Fortsetzung für 49,99 $ enthält. Während PS5-Besitzer insgesamt 10 US-Dollar weniger zahlen, wäre es wahrscheinlich schöner, auch die Fortsetzung aufzunehmen. Obwohl sich das jetzt auf 2024 verzögert.

Erweiterungspakete werden auch separat für die Remastered Edition verkauft, sodass ein Explorer-Pass mit Scorched Earth, Aberration und Extinction 19,99 US-Dollar kostet. Sie müssen dann aussteigen zuletzt 19,99 $ für eine Genesis-Karte, die zwei Teile der Genesis-Geschichte enthält. Auch hier gibt es absolut kein Wort darüber, dass diese für Leute, die sie bereits auf PS4 gekauft haben, mit einem Rabatt angeboten werden. Wir werden beim Entwickler nachfragen.

Siehe auch  Wie ein Freiwilliger eine Hintertür daran hinderte, Linux-Systeme auf der ganzen Welt offenzulegen

Zu seiner Ehre verspricht der Remaster einige nette Fleischverbesserungen, wie dynamisches Wetter, interaktives Laub und einen Multi-Plattform-Player. Das Studio bringt auch eine Vielzahl von Gameplay- und Benutzeroberflächen-Verbesserungen mit. Es sieht gut aus, aber wir kämpfen mit der Idee, dass der Entwickler die Originalversion des Spiels einsperrt und dann die Fans auffordert, es für eine neue Konsole zurückzukaufen. Das passt überhaupt nicht zu uns!