Mai 20, 2022

BNA-Germany

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Apples M2-Chips und die Computer, die sie mit Strom versorgen, werden in einem neuen Leck beschrieben

Apples M2-Chips und die Computer, die sie mit Strom versorgen, werden in einem neuen Leck beschrieben

Apple soll an neun neuen Macs mit kommenden M2-Prozessoren arbeiten. entsprechend BloombergMarkus Gorman. Diese Gerüchte kommen Apple dicht auf den Fersen Mac-Studio-Veröffentlichungund das ankündigen M1 Ultra Es wird die letzte Rutsche in der aktuellen Generation sein.

Bloomberg Es wird noch kein Studio-Ersatz vorhergesagt, aber es deutet darauf hin, dass die meisten anderen Mac-Modelle ein Upgrade erhalten werden. Gurman sagt, er habe Beweise für ein MacBook Air gesehen, auf dem ein M2 mit einer 10-Kern-GPU läuft – anders als Frühere Vorhersagen Dieses neu gestaltete Air wird immer noch das M1 haben – sowie das M2 MacBook Pro der Einstiegsklasse mit denselben Spezifikationen. Das 14- und 16-Zoll-MacBook Pro erscheint ebenfalls, zusammen mit dem neuen Mac Mini und Mac Pro, die alle Apples Silizium der nächsten Generation rocken.

Der Mac Mini erschien auch mit der aktuellen Generation M1 Pro, obwohl es schwer vorstellbar ist, dass er vermarktet wird, jetzt wo Mac Studio existiert.

Die High-End-Hardware soll mit den Chipsätzen M2 Pro und M2 Max ausgestattet sein, wobei der Max 12 CPU-Kerne und 38 Grafikkerne hat (zwei CPUs und sechs zusätzliche GPU-Kerne im Vergleich zum Strom M1 max). Bloomberg Details zur Aufschlüsselung von Effizienz- und Leistungskernen sind nicht enthalten. Der M2 Pro taucht auch als Option für den Mac Mini auf, und Gurman sagt voraus, dass der Mac Pro einen „Nachfolger des M1 Ultra“ haben wird.

(Übrigens, wenn Sie versuchen herauszufinden, wie dies zu neun Computern führt, wie ich es anfangs getan habe, sind es ein MacBook Air, ein weiteres Einsteiger-Pro, zwei Mini-Modelle und jeweils zwei Modelle mit 14- und 16- Zoll MBP – mit Chips Pro bzw. Max – und Desktop Pro.)

Siehe auch  Der Elden Ring verfügt über eine prominente Grube von Dark Souls, die durch Blut übertragen werden

Es ist interessant, dass es das Einsteiger-MacBook Pro noch geben könnte kaum unähnlich Aus der Luft. Wenn ich mit meinen Kollegen über Laptops spreche, erwarten sie normalerweise, dass Apple das 13-Zoll-Modell stillschweigend einstellen wird, da es wie ein unglückliches Zwischenprodukt zwischen dem Air und dem 14-Zoll-Pro aussieht. Mit der Touch Bar ist es auch etwas komisch, aber die Frage ist offen, ob der Nachfolger eine bekommt – Bloomberg Der Bericht sagt es nicht.

Jede Art von iMac fehlt merklich in der Liste der Computer. Es gibt keinen männlichen Erben 24″ All-in-One mit M1oder ein Ersatz für Kürzlich eingestellter 27-Zoll-iMac.

Diese Fülle an Informationen stammt aus Entwicklerprotokollen, sagt Gurman, die vermutlich entstanden sind, weil Apple seine neuen PCs mit Apps von Drittanbietern getestet hat. Es war zwar nicht schwer vorherzusagen, dass Apple an der nächsten Generation von Chips arbeiten würde, aber es ist aufregend, Beweise dafür zu sehen, dass sie in freier Wildbahn sind, und frühe Details zu erhalten.

Es könnte nicht allzu lange dauern, auf eine offizielle Ankündigung für zumindest einige dieser PCs zu warten – Bloomberg Berichte deuten darauf hin, dass „mindestens zwei Macs“ „ungefähr Mitte des Jahres“ auf den Markt kommen könnten. Und Sie werden es nicht wissen, WWDC Es steht im Kalender Am sechsten Juni.